Thanksgiving

Freitag, 23.11.2012

Was ein aufregender Tag mein erstes Thanksgiving in den USA und das nach einer viel zu kurzen Nacht da ich ja gestern nicht einschlafen konnte.Naja ich bin um 9 aufgestanden hab geduscht mich fertig gemacht und noch schnell mit meiner Mum geskypt und dann kam Joe vorbei und ich hab meine Unterhaltung zu meiner Mum abbrechen muessen.War dann noch kurz bei Anne und Carl und hab das Dessert geholt und dann hab ich noch Melissa,Barry,Ryan und die Kids getroffen ihnen ein schoenes Thanksgiving gewuenscht und bin mit Joe zu Sina gefahren da ich ja kein Auto hatte war Joe so lieb mich zu fahren.Von Sina aus sind wir dann nach Milwaukee wo wir bei Sinas Gastvater seiner Schwester zum Essen eingeladen waren es gab son richtig typisches Thanksgiving Festmal mit Truthahn,Schinken,Suesskartoffeln mit Marshmallows,Kartoffelpueree,ganz viel Nachtisch und andere Leckereien.Es war nen schoenes Fest die Familie war sehr nett und als wir dann wieder in Glenview angekommen sind.Hat Sina mich heim gefahren ich hab mich umgezogen udn wir sind zu Sears Shoppen gegangen es war wahnsinn wie viele Menschen unterwegs waren und noch sind da ab 21Uhr die Geschaefte bis morgen abend durchgehend auf haben.die Leute sind wie irre und alles ist reduziert.....Sina holt mich morgen frueh ab und dann geht der Shoppingwahnsinn weiter