Shoppingwahnsinn auf Umwegen

Sonntag, 15.07.2012

Nach dem die Chicago Sky Damenmannschaft des Basketballs den gestrigen abend mit 1 Punkt im rueckstand gegen Connecticut verloren hat und wir so gegen 2-2:30 nachts ins Bett sind fing der heutige Tag leider trotz alle dems chon wieder sehr frueh an...Sind um 8Uhr aufgestanden haben geduscht gefruehstueckt und uns dann ein Pink taxi bestellt damit wir irgendwie zur Metrastation kommen konnten da uns ja am Freitag abend noch mitgeteilt wurde das wir das ganze Wochenende kein Auto haben werden und ich aber Nicole schon gerne diese super gigantischen outlet Shoppingmalls ermoeglichen wollte also sind wir mit dem Taxi zur Metrastation und wurden von der Chefin heochst persoenlich durch die gegend kutschiert die war sehr gespraechig und auch sehr nett.An der Haltestelle angekommen sind wir mit der Metra von da aus richtung Deerfield und da hat uns Lisa dann eingesammelt und is dann mit uns von dort aus nach Wisconsin ind ie riesige Outletmall.Dort haben wir ungefaehr von 12-18Uhr geshoppt und sind dann anschliessend anch Lincolnshire wo wir dann auf dem Taste of Lincolnshire Fest nen Abendessen zu uns genommen haben und von dort aus ins Kino gefahren sind um uns TED anzuschauen (eigentlich dachte ich bei der Vorschau die ich vor wochen gesehen hatte oh mein gott den brauchste dir nich anschauen was ein scheiss ein mann und sein teddybaer die freunde fuers Leben werden) es hat sich auch ebstaetigt er war ganz witzig aber auch mega bloed und teilweise viele witze ueber amerika usw die glaube ich die deutschen ncih evrstehen wuerden zumindest ncihd ie die noch nie heir waren:D egal der film war auf ner Skala von 1-10 ne 5 aber auch nru weil er ganz witzig teilweise war...naja nun liegen wir im Bett Ich bin tot freue mcih darauf morgen mal auszuschlafen die letzten vier wochen waren aktion pur also von daher haut rein und gute nacht