Partey at Belmont

Sonntag, 17.06.2012

Heute nacht habe Ich ja bei jenny geschlafen was auch der Grund dafuer war das ich bis um halb zehn geschlafen habe....Nach dieser echt erholsamen Nacht haben wir auf Jennys Dachterasse gefruehstueckt.Nach dem wir uns dann fertig gemacht hatten sind wir in den Park und haben uns gesonnt und die Aussichten genossen.Ich bin so froh hier zu sein und es war wirklich die beste Entscheidung meines Lebens hier her zu gehen.Nach dem wir genug Sonne getankt hatten sind wir heim haben um 2 mal endlich was zum Mittag gegessen und danach geduscht und sind zu dem Greek fest es war so langweilig es war nix los aber leckere griechische Kekse hatten die da wir haben uns dann ne Packung Pina Colada Kekse gekauft und sind dann ins Starbucks um die Ecke und haben dort auf Pritish gewartet und als er dann kam sind wir noch mal zu dem Greek fest aber es war noch genau so langweilig wie vorher also haben wir uns dazu entschlossen bei Jenny in der Nachbarschaft feiern zu gehen... Als erstes waren wir dann Mexikanisch essen und danach bei Jenny auf der Dachterasse chillen.Spaeter sind wir dann feiern gegangen zuerst waren wir in einer Bar wo die Musik eigentlich ganz gut war aber das Publikum eher zu alt war dann sind wir in ne andere die war so ueberfuellt das wir nach 20min auch nich mehr wollten und dann sind wir durch den Regen richtung Belmont Street und waren dann ein eis essen wieso auch immer es war ja durch den Regen eigentlich schon kalt genug aber naja das Eis in diesem Joghurt Laden is halt ma mega lecker und dann sind wir von dort aus noch in ne andere Bar wo wir von so ekelhaften Dorfdeppen aehnlcihen typen angemacht wurden das wir so genug hatten und uns dazu entschlossen haben heim zu gehen nun is es 2 Uhr und wir schauen noch einen Film und dann gehts bald ins Bett...