Indianapolis

Montag, 28.01.2013

Gestern sind wir um 5:30 aufgestanden und haben uns fertig gemacht und Sina kam dann um kurz nach sieben zu mir und wir sind zur Metra gelaufen.Um 7:45 kam die Metra mit der wir dann Downtown gefahren sind und um 10Uhr kam unser Bus nach Indianapolis mit einer fetten Stunde verspaetung;/...Naja sind dann gegen halb zwei dort angekommen und haben die Stadt erstmal ein wenig erkundet.Die Stadt war schoen und sehr sauber und neu.Um 21Uhr sind wir zu unserem Couchsurfer Host Michael der direkt in der Party Strasse Indianapolis Wohnte.Hatte nen nettes Appartment was allerdings Single Mann Typisch unordentlich war :D
Naja wir haben es ueberlebt...Sind dann gegen 23Uhr los und in ein paar Discos und Bars in Indianapolis wo wir den ganzen Abend ueber von michael und seinem Kumpel eingeladen wurden.Und getanzt haben wir auch wie die verrueckten :).Nach einer viel zu kurzen Nacht und viel zu viel spass sind wir heut morgen dann um halb neun aufgestanden und haben uns dann gegen halb zehn bei Michael verabschiedet und hatten uns dazu entschlossen nen Bus so frueh wie moeglich zurueck nach Chicago zu nehmen da sie fuer den Nachmittag Eisregen angekuendigt hatten und wir auch nich in Indianapolis fest stecken wollten.Waren gegen 14Uhr wieder in Chicago dann sind wir mit der Metra nach Park Ridge Ich hab meine Sachen schnell heim gebracht und meiner ''Familie''hallo gesagt und haben dann den ganzen tach bei Starbucks und Panera Bread rum gegammelt....
Als Ich wieder heim kam hatten meine Gasteltern gerade ne Dinnerparty am Gange mit Melissa und Barry.Naja da man mich dazu ja nicht eingeladen hatte,hatte ich auch schon gegessen.Naja Ich bin dann auf mein Zimmer und hab Musik gehoert und nun gehts gleich ins Bett....