ein wunderschoener Tag mit Anne,Carl,Connor und Isi

Mittwoch, 15.08.2012

Den Tag mit einem Smoothie und leckerem Fruestueck zu beginnen nenne ich doch mal puren Luxus und da wir so viel leckeres Obst im hause hatten habe ich mal spontan beschlossen mal wieder das super Au Pair raus haengen zu lassen und fuer die ganze Familie Smoothies zum Fruehstueck zu machen ( Ananas,Erdbeer,Heidelbeer,Trauben und Joghurt)Ich fand ihn ja mega lecker und mein Gastdad auch aber meiner Gastmum war er zu sauer naja wir haben ihr dann heute den ''Picky-Gourmet'' Spitznamen verliehen weil Sie immer was zu beanstanden hat da sie einen so verwoehnten Gaumen hat:D mein Gastdad fand das auch ziemlich witzig und musste mir da voll und ganz zustimmen(sagte aber dann schweigen ist gold so von wegen du sprichst ja gerade das aus was ich oft denke:D)..Naja sie hat halt einfach so viele Restaurant erfahrung gesammelt mit den Jahren und ist viel rum gekommen da kann man schon etwas anspruchsvoller mit seinen Anspruechen sein. Naja aber da ich den Smoothie ja in erster linie fuer mich gemacht habe und ich auch keinen Zucker dazugeben wollte blieb ihr keine andere Wahl ihn zu trinken oder es bleiben zu lassen.Sie hat ihn dann Steve gegeben naja wer nich will der hat halt schon gell....

Nach dem Fruehstueck ist sie dann zur Arbeit und Steve is mit dem Auto in die Werkstatt,Anne,Carl und Isi kamen dann vorbei zum spielen und anschliessend sind wir in den Park zum Spielplatz gelaufen wo die kids dann fuer ne stunde oder sogar laenger gespielt haben. Anschliessend sind wir zu Anne und Carl nach hause und haben dort gemeinsam zu Mittag ein paar Sandwiches gegessen und anschliessen haben Carl und Connor bis um 18Uhr zusammen gespielt (den Mittagsschlaf haben wir heute mal ausfallen lassen).Meine Gasteltern hatten heute noch einen Arzttermin wegen der IWF geschichte und waren leider mal wieder unpuenktlich sie kamen erst um 15 nach sechs und dann habe ich das Kochen uebernommen da Steve noch duschen musste und Daney mit Anne was besprechen musste.Habe dann Hirschgehacktes fuer eine Bolognesesauce verarbeitet (hab ich ja vorher au noch nie gegessen oder gesehen)aber es is mir gut gelungen und war auch richtig lecker gab also dann Spaghetti mit Wild-Bolognesesauce und nach dem Essen hat Daney Steve zum Flughafen gefahren und anschliessend Connor ins Bett gebracht.Ich bin dann ins Gym und habe mal wieder 1 Stunde auf diesem geilen Kombigeraet von Crosstrainer und Stepper und Laufband in einer Stunde 750kcal verbrannt oh man hab ich mich danach gut gefuehlt unglaublich...Als ich heim kam hab cih schnell geduscht und nun warte ich auf meine Waesche die ich in die Waschmaschine gepackt hab das ich die in den Trockner schmeissen kann:D