Dim Sum mit Joe

Montag, 29.10.2012

Da wir ja schon seit ewigkeiten mal zusammen Dim Sum Fruehstuecken gehen wollten haben Joe und Ich das heute endlich mal in die Tat umgesetzt und sind si gegen 10 Uhr nach Old Chinatown gefahren und haben dort in einem traditionellen CHinesischen Restaurant Dim Sum gegessen.Es war eine super erfahrung zunaechst wurden wir von dem Kellner an einen Tisch plaziert dann kamen ungefaehr 6Chinesen mit 6 Servierwagen mit unterschiedlichsten Chinesischen Spezialitaeten an und haben uns gefragt was wir halt jeweils moechten die Teller oder die Dampfkoerbchen hatten jeweils 2-6 kleine teilchen von jeder Sorte waren unterschiedlich gefuellt oder zubereitet und alles in allem war es eher wie ein Brunch da das essen meisst mit Fleisch oder FIsch gefuellt war und dazu wurde eine dickfluessigere Sojasauce oder eine Chilipaste gereicht.Ausserdem gab es heissen Jasmin Tee und Wasser und das ganze wurde mit Staebchen oder mit Gabel gegessen da ich meine Staebchenkuenste verbessern moechte habe ich zu den Staebchen gegriffen:D

Danach sind wir noch durch die verschiedenen Nachbarschaften Chicagos gefahren und waren so gegen 13Uhr wieder in der Hamlin Ave.

Ich habe dann nen Film geschaut und eigentlich wollte ich mich mit Jenny treffen die war aber bis heut moin um 6 in der Disco Halloween Party feiern und deshalb noch sehr verkatert.Habe dann mal endlich mit meiner Sis geskypt und mit Chrisi und meiner Mutsch....

Um 18Uhr bin Ich zu Starbucks und habe dort 2 Stunde meine Hausaufgaben fuers College bearbeitet allerdings bin ich immer noch nicht fertig geworden,ich hoffe ich finde am Wochenende in Cleveland Zeit dafuer:D

Nun werd ich mir noch nen Film rein ziehen und dann schlafen