Danke für jeden schönen Tag hier in Park Ridge

Samstag, 28.04.2012

Heute bin Ich nach dem Ich so um 2 dann endlich gepennt habe schon wieder um 6:30 aufgewacht habe geduscht und mich fertig gemacht.Connor war noch am schlafen also haben wir ihn auch schlafen lassen^^Hab dann ein wenig die Kochbuecher gewaelzt die Ich aus der Buecherei ausgeborgt hatte und ne Einkaufsliste geschrieben, nachdem es dann mitlerweile 9 uhr war habe Ich ihn dann mal geweckt und wir haben Oat Meal mit gelben mangos und Blaubeeren gefruehstueckt(das hatte Ich gekocht bevor Ich ihn geweckt habe). Danach sind wir in die Buecherei die Kinderbuecher von Connor weg bringen und neue ausborgen und er hat da mit andern Kindern ein wenig gespielt. von da aus sind wir zu Fresh Farms gefahren und Ich habe unseren Obst und Gemuesevorrat aufgefrischt.Sowie andere wichtige Lebensmittel die uns ausgegangen waren.

Dann haben wir Mittag gegessen sind auf dem Spielplatz gewesen haben danach Spiele gesielt und Buecher gelesen und ein wenig relaxt und dann haben wir das Abendessen schon mal vorbereitet.Daney hatte in einem meiner Buecher so ein tolles Rezept gesehen fuer Hackfleischbaellchen mit Salbei und Pinienkernen( das war aus nem Diaet Buch) also haben wir das mal gemacht dazu musste man Schweinefilet ohne Fett klein wuerfeln mit Pienienkernen,Salbei,Rotweinessig,Knoblauch Salz und Pfeffer in eine Kuechenmaschine geben und so lang mixen(mit dem Messeraufsatz) bis es eine Gehacktesaehnliche Konsistenz hat dann zu baellen kormen und in den Ofen schieben,Hab dann noch Zucchini dazu gemacht die Beilage war richtig gut aber die Hackbaellchen auf grund des 0%Fett anteils leider etwas trocken naja mit Ketchup geht alles runter:D Naja ganz so schlecht war es ja auch nich aber die Konsistenz der Masse war so gehacktesaehnlich das ich halt auch mit nem Frikadellengeschmack gerechnet haette:D muhahahhah wir Deutschen mal wieder.

Nach dem Abendessen habe Ich mich fertig gemacht und um 9:30 bin Ich mit unserm Nachbarn in ein edeles Italienisches Restaurant gefahren wo unser andere Nachbar heute Jazz musik gemacht hat oh das war echt chillich Jazz musik is echt angenehm so zum unterhalten und was trinken oder essen.Naja Ich bin gefahren von daher alles ganz entspannt^^Ryan hatte das Tiramisu sich bestellt und ich wurde regelrecht dazu gezwungen zu probieren und es war echt richtig gut der Biskuit war richtig fluffig also kein TK dessert.War echt schick und die Musik war gut Joe hat Saxophon und Querfloete gespielt und hatte noch einen Mann bei sich ( Afro Amerikaner) der Gitarre gespielt hat war richtig gut....

Nun gehe ich ins Bett Xiufan kommt uns morgen besuchen( Daneys Stiefmum) und ich arbeite vormittags noch und mal schauen wollte auch noch ins Kino the Hungergames schauen....naja hab ja noch viel Zeit...naechste woche werde Ich mit Ryan und Joe mal Sushi essen gehen....EXCITED....