Cafe Laguardia Chicago...

Mittwoch, 28.11.2012

Heute hatten wir unseren entspannten Dienstag an dem wie jede Woche keine Schule und keine Termine sind.Ich liebe diesen Tag man hat einfach so viel Zeit die man sinnvoll mit  Connor nutzen kann....Wir waren morgens direkt einkaufen und dann noch bei Michaels wo wir 24 kleine Sternchendosen gekauft haben die wir dann spaeter golden angemalt haben fuer Connor seinen Adventskalender.Da Connor heut schon um 5:40 so was in dem dreh wach war hat er nach dem wir einkaufen waren noch mal ein Nap gemacht und er war auch glaube echt am ende ich habe ihn dann aufgeweckt als es Mittagessen gab und er war noch immer voll fertig der arme.Spaeter dann sind wir zu Anne und Carl rueber und wie jedes mal ist es auch heute wieder schoen ausgeartet er hatte voll den Anfall weil er mal wieder nicht gehen wollte und Carl mit seiner Wasserflasche voll gespritzt hat und da ist es voll aus dem ruder gelaufen weil er auch nicht die Wahrheit sagen wollte und dann wie am spiess geheult hat und ausgerastet ist.Zum Schluss wollte er dann sogar noch Candy und meinte nur ein stueck Candy koennte ihn jetzt noch beruhigen .Wir konnten ihn dann aber zum glueck wieder runter bringen aber es is schon mega anstrengend wenn er jedes mal so ne show abzieht und sich so dermassen daneben benimmt nur weil er nicht gehen will.Naja so is es nun mal ich weiss ja mit was ich da jeden Tag zu arbeiten habe:)....Nach dem Daney dann heim kam und ich fuer die das Essen fertig gemacht hatte bin ich rueber zu Joe und wir sind ins Cafe Laguardia gefahren, das ist ein sehr schoenes Kubanisches Restaurant und wie das jedes mal so ist kannte Joe natuerlich auch hier wieder die Besitzer und die Leute die dort arbeiten:D Wir hatten jede menge spass war ein super Abend und ne richtig tolle Abwechslung nach so einem Tag...