Berichte von 03/2013

es wird Zeit zu gehen....

Samstag, 09.03.2013

Erst ein mal ein kleiner Nachtrag der letzten gefuehlten 2 Wochen!

Ich hatte mal wieder voll das Theater mit meiner Gastmudder und irgendwie is mir die Laune am Blog schreiben auch vergangen weil ich irgendwie immer mehr das Gefuehl habe ich lebe mit der Stasi zusammen die wissen dinge von mir die sie nur wissen koennen in dem sie sich auf meinen Rechner gehackt haben (sachen die ich in emails an Leute geschrieben habe) is nen Bomben gefuehl ich hab garkein bock mehr noch irgend etwas zu schreiben aber naja den Blog schreibe ich ja auch mehr oder weniger wie ein Tagebuch und ein Erinnerungsstueck fuer mein unvergessliches Jahr hier in Amerika von daher und da es jetzt eh bald geschafft ist,ist es mir jetzt au egal...

Die letzte Woche ist nich wirklich viel passiert ich habe mich mit Jenny getroffen und mit Sina und Cathrin.War mit Dana im Frontera Grill und Mittwoch war meine Abschiedsfete mit den Au Pairs im Mecca es war so unvergesslichs choen die haben nen Plakat gemacht ''We had a blast with you Isi''und haben unendlich viele Bilder aufm TV abgespielt...Ich hatte nen unvergesslich guten Abend...Roberto liegt seit ner Woche im Krankenhaus der hat also Mittwoch auch nicht gespielt und es war mal wieder ne ganz neue Zusammenstellung der Band aber war Hammer.Letztes Wochenende war ich bei Jenny und Samstag abend hatte ich mal wieder ein gespraech mit meiner Gastmutter weil sie der Meinung waren ich haette sie angelogen,problem war allerding das sie mir nicht richtig zugehoert haben.Tja naja und Samstag Abend war ich dann in der Crossrads Bar wo Roger und Roberto gespielt haben.Nun bin ich im Sheraton Hotel habe ne fette Suite und morgen feiern wir hier Cathrins Geburtstag....

Amazing time!!I don't wanna go home ;/

Freitag, 01.03.2013

Also da ich ja immer schreibfauler werde jetzt wo es zum Ende zu geht werde ich mal die Highlights der Woche zusammenfassen...

Also am Mittwoch habe Ich ja nun nicht wirklich viel arbeiten muessen da mein Gastdad ja mal zuhause war und Zeit mit der Familie verbringen wollte...Also hab ich tagsueber ein wenig geskypt und telefoniert und abends gings dann mit Sina und ihrer Freundin Mareike die gerade aus Deutschland hier is,ins Mecca.Es war nen super Abend Rocco Calipari hat als special guest gespielt und ich liebe ihn und seine Musik ja so das es nen super Abend war.
Ich hatte jede menge spass und Roberto hat mich gegen halb zwei heim gebracht da Sina um 11 schon den Laden verlassen hat....

 

Am Donnerstag hab ich auch nur bis um 16 Uhr arbeiten muessen weil Connor und Daney die nen Zahnarzt Termin hatten also habe ich mich anch der Arbeit fertig gemacht und dann hat Roberto mich abgeholt und wir sind in nen Puerto Ricanisches Restaurant gefahren.Da ich ja bevor ich wieder heim muss unbedingt noch mal Puerto Ricanisch essen gehen wollte hatte ich ihn gefragt ob wir das mal zusammen machen koennten weil er Puerto Ricaner ist:D
Oh man das Essen war so mega lecker ich hab sogar Puerto Ricanische Blutwurst probiert...

 

Hier noch ein Foto von dem sehr autentischen und leckeren Essen.

Nach dem Dinner sind wir ins Blues wo wir bis um 22Uhr waren und dann sind wir ins Kino und haben Django geschaut der Film war ja mal der Hammer.Allerdings auch echt lang,um 1:15 war er vorbei und dann hat Roberto mich wieder heim gefahren....

Tja und heute musste ich von 6:30-8:00arbeiten und danach hatte ich frei und bin zu Sina und hab dort ein wenig abgehangen und heut abend wollen wir noch mal Downtown fahren ans Planetarium damit Mareike auch noch coole Bilder von der Skyline machen kann....