Berichte von 11/2012

letzter Donnerstag im November

Freitag, 30.11.2012

Heute ist eigentlich nicht viel aufregendes passiert bin nach dem ich 2,5 Std geschlafen habe aufgestanden hab geduscht und mich fertig gemacht und darauf gewartet das der kleine wach wird der hat aber irgendwie mal wieder ins Bett gemacht und dadurch so tief und fest noch mal geschlafen das ich ihn um halb neun wecken musste weil wir sonst viel zu spaet zur Schule gekommen waeren.Als er dann in der Schule war habe ich relaxt und dann noch mal ein wenig geschlafen.Um 15Uhr habe ich ihn abgeholt und dann sind wir zum Park gelaufen und haben gespielt und anschliessend waren wir noch 2 Stunden in der Buecherei und so um 18:30 sind wir dann nach hause gefahren und haben alle zusammen gegessen.Ich hatte um halb acht feierabend und hab dann nur noch relaxt und geschlafen:D

Mecca Night

Donnerstag, 29.11.2012

Heute is eigentich nicht viel neues passiert.Connor hatte schule von 9-12 und ich hab in der Zeit mit meiner Familie telefoniert und als ich ihn abholte fragte man mich ob Connor die Schule verlaesst und wieso?Bitte was?Ich wusste von nix die Direktorin meinte Steve habe sie angerufen und gesagt Connor hoert auf aber mir hat man nix gesagt also weiss ich auch nicht was plan ist da ich auch nicht mehr gefragt habe.Nach der Schule habei ich Connor zum Friseur gefahren und seine Haare schneiden lassen.Anschliessend sind wir heim und haben zu mittag gegessen und dann noch ein wenig gespielt und dann hatte Connor Floorhockey.Nach dem Unterricht sind wir kurz einkaufen gefahren und dann habe ich ihm noch ein Buch vorgelesen und mit ihm gespielt.Als Daney heim kam habe ich geduscht und mich fuers Mecca fertig gemacht und dann um 20:45hat Sina mich abgeholt und wir sind ins Mecca.Heute hat Rocco gespiet als special guest und dem seine Stimme is der Hammer das wollten wir nicht verpassen:D bin dann um 4 Uhr heim gekommen :D 

Cafe Laguardia Chicago...

Mittwoch, 28.11.2012

Heute hatten wir unseren entspannten Dienstag an dem wie jede Woche keine Schule und keine Termine sind.Ich liebe diesen Tag man hat einfach so viel Zeit die man sinnvoll mit  Connor nutzen kann....Wir waren morgens direkt einkaufen und dann noch bei Michaels wo wir 24 kleine Sternchendosen gekauft haben die wir dann spaeter golden angemalt haben fuer Connor seinen Adventskalender.Da Connor heut schon um 5:40 so was in dem dreh wach war hat er nach dem wir einkaufen waren noch mal ein Nap gemacht und er war auch glaube echt am ende ich habe ihn dann aufgeweckt als es Mittagessen gab und er war noch immer voll fertig der arme.Spaeter dann sind wir zu Anne und Carl rueber und wie jedes mal ist es auch heute wieder schoen ausgeartet er hatte voll den Anfall weil er mal wieder nicht gehen wollte und Carl mit seiner Wasserflasche voll gespritzt hat und da ist es voll aus dem ruder gelaufen weil er auch nicht die Wahrheit sagen wollte und dann wie am spiess geheult hat und ausgerastet ist.Zum Schluss wollte er dann sogar noch Candy und meinte nur ein stueck Candy koennte ihn jetzt noch beruhigen .Wir konnten ihn dann aber zum glueck wieder runter bringen aber es is schon mega anstrengend wenn er jedes mal so ne show abzieht und sich so dermassen daneben benimmt nur weil er nicht gehen will.Naja so is es nun mal ich weiss ja mit was ich da jeden Tag zu arbeiten habe:)....Nach dem Daney dann heim kam und ich fuer die das Essen fertig gemacht hatte bin ich rueber zu Joe und wir sind ins Cafe Laguardia gefahren, das ist ein sehr schoenes Kubanisches Restaurant und wie das jedes mal so ist kannte Joe natuerlich auch hier wieder die Besitzer und die Leute die dort arbeiten:D Wir hatten jede menge spass war ein super Abend und ne richtig tolle Abwechslung nach so einem Tag...

Unerwartete Ueberraschung

Dienstag, 27.11.2012

Mein Wecker hat heute mal wieder wie immer um 7 Uhr gebimmelt und dann habe ich mich auch sofort fertig gemacht und um 7:30 meinen Arbeitstag begnnen.
Connor und Ich haben zusammen gefruehtsueckt, uns nach  dem Fruehstueck fertig gemacht geknetet und ein Knusperhaeuschen zusammen gebaut und dekoriert.So gegen zehn sind wir dann in die Northbrook Mall gefahren wo wir uns mit Anne und Carl auf dem Indoor Spielplatz getroffen haben und dort konnten die Kids bis um halb eins spielen.Connor und Ich sind dann von dort aus direkt zum Hockey gefahren und dann hab ich von Joe auf ein mal eine SMS bekommen das ich dringend anrufen solle.Ich rief also sofort zurueck weil ich dachte es sei etwas schlimmes passiert aber ganz im Gegenteil er sagte mir er habe Karten fuer das Bulls Game heute abend.Ich konnte mein Glueck garnicht fassen und dachte er verarscht mich Chicago Bulls diese verdammt gute Basketball Mannschaft ein mal live erleben und es sollte noch besser kommen aber das wusste ich zu diesem Zeitpunkt ja noch nicht.Wir sind also nach dem Hockey erstmal heim haben Joe dann kurz Hallo gesagt und anschliessend ein wenig gespielt und dann um 16:30 sind wir noch mal rueber zu Anne und Carl und haben dort bis um 17:45 gespielt.Sind dann rueber und ich hab Connor abgeliefert und bin dann mit Joe downtown zu seinem Kumpel wo wir die Tickets abgeholt haben da er nen Season Pass hat und die Tickets heute nicht brauchte.Als wir dann am Bulls Stadion ankamen haben wir auf einem Parkplatz direkt vor der Tuer parken koennen dank des Parkausweises und als wir uns auf den weg zu unseren Sitzplaetzen amchte konnte ich mein Glueck erst recht nicht mehr fassen.Wir sassen in Reihe 10 fast direkt am spielfeld ich konnte die Spieler richtig gut sehen.Die Karten sollten normalerweise 200dollar kosten es war der Hammer.leider haben die Bulls 92 zu 93 gegen die Milwaukee Bugs verlren:/ too sad....Ich habe zu Joe nur gesagt von heute an werde ich keine Sportevents mehr mit ihnen schauen jedes mal verlieren die Teams bei den letzten zwwei Bears Games war es das selbe.Germans are bad luck;(

 

Weekend Nachtrag

Montag, 26.11.2012

Nach dem wir Thanks Giving mit Sinas Familie verbracht hatten und abends noch Shoppen waren sind wir den naechsten Tag (Freitag) morgens um 10 los nach Schaumburg in die groesste Mall hier in der Umgebung und haben uns in den Black Friday wahnsinn geschmissen.waren 5 Std. shoppen und das einzige was ich gefunden habe waren ein paar schwarze High heels.Nach dem ich dann zuhause war hab ich meine Sachen gepackt und bin mit Joe in die Uptown gefahren und von dort aus mit der Metra downtown zu Sven.Dort habe ich mich mit Cathrin getroffen und wir haben bei Sven den Abend verbracht und geschlafen und am naechsten morgen sind wir zur Northwestern Universitaet gefahren wo wir uns das Football Game ''Northwestern Cats vs. Illinois'' angeschaut haben die von der Northwestern haben 50 zu 14 gewonen es war richtig cool und hat ne menge spass gemacht.Danach sind wir noch Mexikanisch essen gewesen und dann hat Sven uns an der Union Station raus geschmissen und wir sind heim gefahren.Ich bin dann zu Joe und wir waren noch mal downtown in mehreren verschiedenen Bars und Restaurants und ich hab noch ne kleine private Stadtrundfahrt bekommen. So gegen 23 Uhr sind wir wieder heim und dann hab ich Joe noch bis um 2 Uhr geholfen Shirts fertig machen usw.Ja und dann war ja auch schon wieder Sonntag ich bin dann um 7 aufgestanden hab geduscht und mich fertig gemacht und um 10 hat meine Cupcake Class im Merchandise Mart in Chicago begonnen hab nun 5 richtig leckere und coole Rezepte fuer sehr leckere Cupcakes:D war auf jeden fall sehr cool.Um 15:30 musste ich dann anfangen zu arbeiten also hatte ich genug zeit von der Class nach hause zu fahren und meine Arbeit zu beginnen.Daney is dann ins Gym und ins Kino und hat sich noch mit ner Freundin getroffen und ich hab bis 22 Uhr gearbeitet.Sina kam und hat uns gesellschaft geleistet das war richtig schoen und nun is es schon Montag Connor Knetet gerade um seine Motorischen Faehigkeiten zu verbessern (hatte der Arzt verordnet da er permanent mit den Haenden zittert)...

Thanksgiving

Freitag, 23.11.2012

Was ein aufregender Tag mein erstes Thanksgiving in den USA und das nach einer viel zu kurzen Nacht da ich ja gestern nicht einschlafen konnte.Naja ich bin um 9 aufgestanden hab geduscht mich fertig gemacht und noch schnell mit meiner Mum geskypt und dann kam Joe vorbei und ich hab meine Unterhaltung zu meiner Mum abbrechen muessen.War dann noch kurz bei Anne und Carl und hab das Dessert geholt und dann hab ich noch Melissa,Barry,Ryan und die Kids getroffen ihnen ein schoenes Thanksgiving gewuenscht und bin mit Joe zu Sina gefahren da ich ja kein Auto hatte war Joe so lieb mich zu fahren.Von Sina aus sind wir dann nach Milwaukee wo wir bei Sinas Gastvater seiner Schwester zum Essen eingeladen waren es gab son richtig typisches Thanksgiving Festmal mit Truthahn,Schinken,Suesskartoffeln mit Marshmallows,Kartoffelpueree,ganz viel Nachtisch und andere Leckereien.Es war nen schoenes Fest die Familie war sehr nett und als wir dann wieder in Glenview angekommen sind.Hat Sina mich heim gefahren ich hab mich umgezogen udn wir sind zu Sears Shoppen gegangen es war wahnsinn wie viele Menschen unterwegs waren und noch sind da ab 21Uhr die Geschaefte bis morgen abend durchgehend auf haben.die Leute sind wie irre und alles ist reduziert.....Sina holt mich morgen frueh ab und dann geht der Shoppingwahnsinn weiter

Baking Session and Blues Bar

Donnerstag, 22.11.2012

Nch ein mal schlafen und dann ist Thanks Giving das war heute auch der Grund wieso ich nach dem ich Connor zur Schule gebracht habe zu Anne rueber bin und mit ihr bis um 17 Uhr gebacken habe.....Als wir fertig waren haben wir uns nen Drink genehmigt und als Annes Mann heim kam sind Anne und Ich noch mal kurz nach Glenview shoppen gegangen und dann haben wir anschliessend ne Pizza bestellt und bei ihr gegessen.Und um 22:30 hat mich mein Date abgeholt und wir sind ins BLUES und ins Kingston Mines (zwei blues Bars downtown) hatte ne menge spass nun geh ich pennen muss morgen frueh ja schliesslich zu Sina und dann gehts nach Milwaukee fuer Thanks Giving.....

Sister Act

Mittwoch, 21.11.2012

Den heutigen Tag habe ich damit begonnen meinem kleinen Fruehstueck zu servieren.Meine Gastmudder ist anschliessend mit ihm zum Arzt auf Grund seiner zitternden Haende (das Problem hat er schon laenger und heute haben sie ihn mal durchsucht woran es liegen koennte).

Ich habe in der Zeit mit meiner Mum,Schwester,Nichte,Neffen und Schwager geskypt und um 10 als mein kleiner wieder zuhause war habe ich mich mit ihm raus gemacht an die frische Luft:).Erst haben wir Joe Hallo gesagt und dann kamen Barry,Aj und Lena vorbei mit denen hat Connor dann noch kurz gespielt und anschliessend sind wir auf den Spielplatz.Connor war dann gegen 12 so hungrig das wir heim sind und gegessen haben und dann hat er ein bissl schreiben gelernt damit er mehr routine in seine Haende bekommt zumindest hat das der Arzt verordnet.Danach haben wir uns mit Anne,Carl und Izzy im Vorgarten getroffen und dort gespielt und dann noch ein wenig drinnen und um 15 nach fuenf sind wir rueber ich habe mich fertig gemacht und dann um 18 Uhr haben Sina und ihre Gastmum mich abgeholt und wir sind mit der Metra downtown gefahren und haben uns Sister Act angeschaut.Es war groddartig die Darsteller hatten unglaublich gute Stimmen und haben eine tolle Show geboten.Die Songs waren andere aber es war trotz alle dem sehr witzig und eine grossartige Erfahrung.Das Opernhaus war unbeschreiblich schoen und Glamouroes....Wir sind dann mit der Metra um halb elf wieder zurueck und nun ist es fast Mitternacht 

Cookie Day

Dienstag, 20.11.2012

Heute haben Connor und Ich nen voll relaxten Tag verbracht.Nach dem Fruehstueck haben wir Plaetzchen gebacken und anschliessend verziert.Nach dem Mittagessen hat Connor sich ein wenig ausgeruht und dann haben wir zusammen gespielt,schreiben geuebt und sind auf den Spielplatz gegangen.Danach wollte Connor Fahrrad fahren lernen und mit seinem City Roller auf den Spielplatz fahren also haben wir das auch gemacht.Und als wir wieder kamen haben wir Joe und Anne ein paar Kekse gebracht und anschliessen zu abend gegessen.Als meine Gastmum heim kam bin ich duschen gegangen und dann mit Joe ins Carluccis (5sterne schuppen) und dort haben wir Weinchen getrunken und das Bears Football Game geschaut mit Roberto und Joe und nun werde ich pennen gehen:)....

Heading Home

Montag, 19.11.2012

Heute haben Sina und Ich bis um 8 Uhr geschlafen dann haben wir uns fertig gemacht und unsere Koffer gepackt.Nach dem wir damit fertig waren sind wir fruehstuecken gegangen und anschliessend haben wir das auto eingeladen und auf Sinas Gastmum und die anderen gewartet.Als sie dann kamen berichteten sie uns das Jenna das Spiel am morgen gewonnen habe und um 12 uhr noch ein letztes Spiel um den 1 Platz zum All American Girls Hockey Champion Chip. Und da sie die letzten spiele alle schon gewonnen hatten haben sie natuerlich auch den 1sten Platz geholt es war echt so cool zu sehen:D So gegen 14Uhr sind wir dann wieder richtung Chciago und um 21 Uhr war ich dann endlich zuhause...nun werde ich schlafen gehen ich hoffe ihr hattet ein super Wochenende Ich hatte ein richtig tolles....

Shopping Wahnsinn @ the Mall of America

Sonntag, 18.11.2012

Nach dem wir eine sehr erholsame Nacht in unserem Luxuszimmer ( im Homewood Suites by Hilton) hatten, sind wir gegen 7:15 aufgestanden.

Dann haben wir uns fertig gemacht und gefruehstueckt und sind dann zu der Eissporthalle gefahren.Auf dem Weg dort hin haben wir uns noch verfahren so dass wir die ersten 30min des Spiels verpasst hatten als wir dort an kamen stand es 1:1 und die Maedels haben doch tatsaechlich noch 2 punkte in den letzten 10min gemacht so dass es dann 3:1 stand und sie heute nicht mehr spielen mussten.

Wir sind dann zur Mall of America gefahren, es ist die groesste Mall der USA und ich kann euch sagen sie war wirklich riesig ich war nach der haelfte schon so erschoepft;)...

Habe mir auch nicht viel gekauft Parfuem und neue Unterwaesche:D..Naechste Woche ist schliesslich Black Friday und dann wird geshoppt bis zum umfallen.....

nun wollen wir noch nen Film schauen und dann pennen:) voll das chillige Weekend HAMMER

Nachtrag Mittwoch und Donnerstag

Samstag, 17.11.2012

Am Mittwoch war eigentlich ein recht unspektakulärer Tag Connor hatte Schule ich hatte mit meiner Oma denen telefoniert und morgens Joe noch ein wenig geholfen. Nach dem Ich Connor dann abgeholt hatte haben wir zu Mittag gegessen und spaeter dann hatte Connor dann Floorhockey und gegen abend mussten wir Steve abholen und Ich bin dann it Joe zu Bluefish wo ich 2 Amaretto Sour hatte und 2 Stueckchen Sushi weil Joe sich einen Teller voll bestellt hatte allerdings wusste ich da noch nciht wie der Abend enden sollte...

Wir sind dann anschliessend ins Mecca wo es mir schon nicht so gut ging und ich auch nur Wasser getrunken hatte und ein Blue Moon was ich noch nicht mal trinken konnte weil ich so kraempfe hatte und mich scheisse gefuehlt hatte. Joe fragte danna uch ob alles ok sei und ich sagte ihm ne ich will heim und dann hat er liebenswert wie er is Angel gefragt ob er mich heim fahren koennte und das tat er dann auch und auf dem Weg heim habe ich mich voll uebergeben muessen es war als waer ich auf Drogen gewesen aber es war scheinbar eine Lebensmittelvergiftung.

Am Donnerstag bin ich dann nach dem Ich mich die ganze Nacht uebergeben musste morgens um 6 aufgestanden hab es kaum auf die reihe bekommen mich fertig zu machen weil ich so fertig war.

Habe Connor dann Fruehstueck gemacht und ihn dann zur Schule gebracht und bin dann mit Joe downtown in ne neighbourhood gefahren und haben T-Shirts weg gebracht und anschliessend hab ich ne Stunde geschlafen weil ich so erschoepft war und dann um 15Uhr musste ich Connor ja abholen.Naja um halb vier sind wir dann mit Anne und Carl auf den Spielplatz wo wir bis um 17 Uhr gespielt hatten und anschliessend sind wir zu Anne denen und haben da gemeinsam zu abend gegessen und um 19 Uhr kam Daney rueber und hat Connor abgeholt.

Sina kam dann um 20 Uhr und hat mich abgeholt und dann snd wir nach GLenview und haben Twilight geschaut der Film war aber ne ganz schoene Enttaeuschung hatten viel mehr erwartet aber die super Amerikaner natuerlich mal wieder alle am klatschen und kreischen als der Film lief.

Naja um 5:15 heute am Freitag morgen klingelte mein Wecker und da ich bei Sina gepennt hatte und wir ja nach Minneapolis wollten habe ich mich schnell geduscht und fertig gemacht. So gegen 7 sind wir dann los erst mal die Tante noch abholen und dann sind wir nach Minneapolis gefahren.Ich habe die ganze Autofahrt ueber geschlafen und als wir um 14 Uhr da waren haben wir im hotel eingecheckt (wir haben ein super tolles Zimmer) und dann sind Sina und Ich noch fuer 2 Stunden in die Stadt und anschliessend um 17:30 hatte Jenna ihr Hockey Game wo wir zugeschaut haben und sie haben 9:0 gewonnen die kleinen haben echt super gespielt war echt cool zu sehen:D morgen wollen wir in die Mall of America:)

it's a long day....

Mittwoch, 14.11.2012

Heute bin Ich mal wieder um 6:45 aufgestanden und dann habe ich mich erstmal geduscht und fertig gemacht bin dann hoch und hab gefruehstueckt.Nach dem Fruehstueck habe Ich Connor fertig gemacht und bin dann mit ihm tanken und einkaufen gefahren und anschliessend in die Buecherei.Dort war Story Time und Connor konnte ein wenig spielen und dann sind wir gegen 12 Uhr heim haben zu Mittag gegessen und anschliessend waren wir bei Izzy,Anne und Carl drueben und haben dort den Tag bis 18Uhr verbracht.Als wir dann heim kamen war Daney dann auch schon da und ihre Freundin Beza und die sind dann nach Chicago zum Dinner gegangen und Ich hab auf Connor aufgepasst bzw ihn um 19:30 Uhr ins Bett gebracht weil er alle war und hab dann bis eben gewartet und nun werde ich mir noch nen Film anschauen und dann auch ins Bett war nen langer Tag nicht viel passiert:D

Mein erster Schnee in den USA

Dienstag, 13.11.2012

Der heutige Tag fing mit Sonnenschein und einem leichten Fruehstueck so gegen halb acht an und als Daney dann das Haus verlassen hatte hat Connor sich fertig gemacht wir haben nen paar Cookies gebacken und um halb zehn kamen Anne,Carl und Isi vorbei die dann bis um zwoelf bei uns waren und dann rueber sind und wir hatten dann Lunch und anschliessend hatte Connor Hockey.

Nach dem Hockey sind wir nach Lincolnshire gefahren und haben Cathrin,Vie und Charlie besucht und bis 16Uhr dort nen Playdate gehabt und als wir heim sind is Connor auf dem weg im Auto eingeschlafen und als wir zuhause angekommen sind war Daney auch schon zuhause weil sie Bauchschmerzen hatte....Naja Ich habe Connor dann gebadet und vorgelesen und dann hat er noch zu abend gegessen und Ich hab mich dann mit Sina getroffen und als wir gerade in der Mall waren fing es an zu schneien absolut hammer:D

So eben hab ich dann noch mit meinen freunden ein wenig gechattet und nun geh ich pennen morgen hab ich nen 14 Stunden Tag wird sicher supi:D

Chicago and Bears Game

Montag, 12.11.2012

Heute bin Ich um halb neun aufgestanden und anschliessend habe ich geduscht mich fertig gemacht und dann Joe ein wenig gesellschaft geleistet das Wetter heute war mega bombe es war warm ich habe mit Joe im Vorgarten gesessen und das gute Wetter genossen und aus Sina gewartet und als sie dann so gegen viertel nach zehn dann endlich kam sind wir zu Sven ins Westloop gefahren und von dort aus zum Mexican Market gelaufen und haben dort das Mexikanische Essen usw ausprobiert,,,

So gegen halb drei haben wir uns wieder auf den Heimweg gemacht und dann um 16 Uhr hatte meine Hostmum zur Raclette Party geladen es war auch sehr schoen und lustig Jessica.Sac,Nil,Sina,Daney und Ich haben zusammen zu abend gegessen und um 19 Uhr sind wir dann zum Mecca wo wir uns mit Roberto und Joe getroffen haben und das Bears Game geschaut haben leider haben die Bears verloren...gegen Husten Texas....

Naperville und Peruanisches Restaurant

Sonntag, 11.11.2012

Heute habe ich ja von 8-13Uhr gearbeitet nach dem ich Connor angezogen hatte sind wir an den Strand gefahren und haben dort auf nem Spielplatz ein wenig die Zeit verbracht und gespielt....anschliessend waren wir noch in der Buecherei und dann sind wir heim ich hab ihm Lunch gemacht und dann kam Sina und wir sind nach Naperville gefahren ins Le Chocolate in einen super suessen Schokoladen Laden mit Cafe und haen uns mit Senta und Jenny getroffen und dort bis 16:30 mit denen geschnuddelt und spass gehabt...Als ich so gegen halb sechs wieder zuhause war hab ich mich kurz umgezogen und dann bin Ich zu einem Peruanischen Restaurant mit meiner Gastfamilie.Als ''Au Pair appreciation Dinner'' naja das Essen war richtig gut Ich hatte Peruanisches Lammfleisch mit Reis und Gemuese bestellt und das war echt ganz lecker Daney und Steve hattem Fisch ich habe es probiert und das war auch richtig gut und dann gabs als Vorspeise Broetchen und so eine Sosse aus Kraeutern und ganz viel Knoblauch aber das hat richtig gut geschmeckt....Wir waren gegen 20Uhr wieder hier und ich bin so voll gegessen und muede das ich jetz schlafen werde

Little Italy

Samstag, 10.11.2012

Heute war der ganze Vormittag rigendwie mega durcheinander bzw nicht so wie ich ihn geplant hatte....Bin um 5:40 aufgestanden und habe geduscht anschliessend hab ich darauf gewartet das Connor aufwacht weil Daney beim Yoga war und Steve gepennt hat aber Connor hatte bei ihm geschlafen weil er ins Bett gemacht hatte somit konnte ich ihn nicht wecken und somit hab ich gewartet das sich im Haus was tut ...um 7:40 is Connor dann endlich aufgestanden und nach dem er dann fertig war und angezogen hab cih ihn zur Schule gefahren.Dann wollte ich eigentlich mit meiner sis skypen die war aber ncih mehr online weil ich zu spaet dran war weil ich ja eigentlich um 8 uhr Feierabend haben sollte....naja bin dann ins Gym weil meine Gasteltern mit dem neuen Au Pair am skypen waren und danach bin ich wieder heim hab noch mal geduscht und dann riefen meine Grosseltern an.Als Ich mit denen fertig war skypte mich meine Sis und meine Mum noch an und dann so gegen 13 Uhr bin cih rueber zu Joe und hab ihm und Angel geholfen seine Garage aufraeumen....Anschliessend waren wir im Mecca wo wir lecker gegessen haben und da ich kein Mittag hatte war das echt super ich hatte voll hunger und habe ein unbeschreiblich gutes Steak gegessen und ne Ofenkartoffel.Als wir dann wieder zuhause ankamen hab cih dann heute zum dritten mal gedsucht weil alles nach Lagerfeuer gestunken hatte da Joe nen Feuer nebenbei angeschmissen hatte und dann hab ich Sina abgeholt wir sind zu Sven gefahren und haben erst bei ihm in der Wohnung abgehangen und anschliessend sind wir nach little Italy wo wir dann nen super spaetes Dinner hatten und danach sind wir wieder zu Sven ins Appartment und haben da noch mega lange gequatscht und gelacht.So gegen 1 sind wir richtung Glenview und nun ist es halb drei nachts und ich werde mal schlafen

wieder mal nen Tag vorbei...

Freitag, 09.11.2012

Heute war eigentlich mal wieder einer dieser Tage an dem nicht viel passiert ist aber ich irgendwie doch viel zu schreiben habe:D zunaechst mal habe Ich Connor und mir heute morgen zum Fruehstueck Avocado spiegelei und Bacon gemacht anschliessend habe ich ihn fuer die Schule fertig gemacht und weg gebracht und ich bin dann ins Gym und danach heim und duschen.Nach dem Ich dann fertig war bin Ich rueber zu Joe und habe ihm geholfen aufraeumen und Shirts drucken usw...Sind im moment in so ner cleaning laune:D...zum lunch waren wir dann wieder in dem typisch amerikanischen Diner und anschliessend hab ich ihm noch bis um 14Uhr geholfen wir waren auch noch bei Wallgreens und im Aquarium Store von Park Ridge...Um 14:45 bin Ich dann los Connor abholen und anschliessend in die Buecherei wo wir uns mit SIna getroffen haben und 2 Stunden verbracht haben.Da Connor super hungrig war mussten wir um 17Uhr die Buecherei verlassen und sind dann heim und da hab ich uns dann Abendessen gemacht und wie das immer so mit Connor is war es heute auch mal wieder voll der Kampf.I'm so tired of it....Naja habe dann bis um 19 Uhr gearbeitet und dann durfte ich gehen.Habe mich dann noch mal mit SIna getroffen und wir haben in Glenview im Kino abgehangen weil im Starbucks kein Platz mehr frei war und man aber im Kino sitzen kann in der Eingangshalle:D und da hier ja schon voll das kalte Wetter ist usw. war es zu kalt um draussen auf ner Parkbank zu sitzen.was auch mega nervig is abends um 17:30 wirds hier schon dunkel;/ naja alles in allem wars nen super Tag hab am morgen 15min mit meiner Sis skypen koennen und auch so hab ich viel geschafft....

Anthony Gomes at the MECCA

Donnerstag, 08.11.2012

Der heutige Tag war bsi auf den Mecca Abend relativ unspektakulaer

Connor war von 9-12 in der Schule anschliessend haben wir zu Mittag gegessen dann sollte er ein Mittagsschlaf machen allerdings sollte das nicht so recht gelingen und dann hab ich es um 15 uhr auch aufgegeben und wir sind bis um 18 Uhr bei Anne und Carl gewesen.Um 18Uhr dann mussten wir los Steve vom FLughafen abholen und anschliessend hab ich geduscht und dann bin cih mit Joe ins MEcca und da war heute die hoelle los weil Blues spitzen Musiker Anthony Gomes heute im Mecca aufgetreten ist und das war mega geil Sven und Sina waren auch da und das Haus hat gerockt war bombe....nun lieg ich im Bett bin angetuedelt und werde mal pennen:D

 

   

Amerika hat gewählt und ich war live dabei...

Mittwoch, 07.11.2012

Heute war der Tag der Tage fuer die meisten Amerikaner.Es waren die grossen Wahlen fuer den 44ten US Praesidenten und gewonnen hat wie sollte es auch anders sein Obama ach wie schoen na mal sehen was das so die anechsten 5 monate mit sich bringt:D

Ich hab heute nicht viel gemacht Connor und Ich waren einkaufen anschliessend zuhause spielen und dann gekocht und Mittag gegessen und danach sind wir fuer 2 Stunden in son Huepfburgen Paradies.Eigentlich wollten wir Trampolin springen gehen aber leider ging das nicht da ich ne unterschrift von Daney brauchte aber nicht hatte.Naja war auch okay Connor hat sich schoen ausgepowert und ich habe relaxt anschliessend is Connor als wir wieder zuhause waren ins Bett und ich habe kurz mit ein paar lieben Menschen geschrieben und so gegen 16Uhr hab ich ihn wieder geweckt und dann sind wir zu Anne und Carl und so gegen 17:45 sind wir rueber und haben unser Abendessen fertig gemacht.Ich hab heute mal zuhause gegessen und anschliessend hab ich mich mit Sina getroffen sie wollte auswaerts zu abend essen also sind wir in Glenview ins Yardhouse und anschliessend noch auf nen Milchshake zu Ben und Jerrys (das war mein erstes Ben und Jerrys seit dem ich hier bin).Dann haben wir uns noch Karten fuer den Twilight Film gekauft also fuer die Vorpremiere und sind dann wieder heim und ich bin dann auch wieder nach Park Ridge und nun werde ich pennen

1 Tag Urlaub kann so gut tun

Dienstag, 06.11.2012

Ja heute hatte ich meinen ersten Urlaubstag von meinen 14 Tagen die ich habe:D

Ich hab erstmal bis um 11 gepennt und bin dann anschliessend ins Gym fuer 1,5 Std. und hab mich mal ein wenig wieder auf fordermann gebracht:) anschliessend musste ich meinen Gastvater zum Flughafen fahren und dann bin ich von da aus kurz heim meinen Laptop holen und ab zu Starbucks meine Hausaufgaben fuer die Schule weiter machen....Nach dem ich dort 2 Stunden verbracht habe bin ich dann wieder kurz heim hab mich umgezogen und dann bin ich mit Joe in die Uptown gelaufen und wir waren bei Bluefish auf nen Cocktail und dann bei Houlihans zum Abendessen....und dann sind wir anschliessend wieder heim gelaufen und dann hab ich noch kurz mit meiner Gastmum geredet (die heute den ganzen Tag zuhause war und im Morgenmantel darum gelaufen ist weil sie Glecihgewichtsstoerungen hatte) weil unsere CC (Betreuerin) so ein tolles November Meeting geplant hat wo wir zu so ner Einrichtung fuer Teenie Muetter gehen sollen und jeder soll nen Geschenk mitbringen damit man denen eine Freude bereitet....Also mal im ernst die groesste Freude sollte das Kind wahrscheinlich sein was diese Teenie Muetter bekommen haben weil sie scheinbar nicht aufgeklaert genug waren und anstatt denen was zu schenken sollte man denen nen Aufklaerungsseminar verordnen und nen paar gummis schenken also ich raff das echt nich was wir da schon wieder nen Meeting fuer so einen scheiss verschwenden ich dachte man schaut sich bei den Meetings mal was von der City an oder so aber naja wer weiss aus welchem Hinterrund wir da hin muessen.....

my last day in Cleveland

Montag, 05.11.2012

So und nun is das Wochenende auch schon wieder rum;/

Den heutigen Tag habe ich damit verbracht die Zeit in Cleveland noch ein mal zu nutzen um ein paar Postkaertchen zu kaufen damit ich meiner Familie auch mal wieder welche schicken kann;)bin noch ein wenig durch die City gelaufen und dann hab ich im Hard Rock Cafe nen Burger gegessen der mal wieder nich so wirklich bombe war also irgendwie hab cih da kein glueck das war in Buffalo schon so mega schlecht ich verstehe eh ncih wieso alle immer vom Hard Rock schwaermen ausser der Musik is an dem Laden au nix besonderes aber naja....Der Kellner fing dann noch an mit mir zu flirten und mich voll zu texten war mal wieder nen Afro Amerikaner also ich weiss ja auch nicht aber irgendwie zieh ich die magisch an....Naja um 17Uhr kam dann der Bus und dann hab ich mit 2 Amis auf nem 4er Sitplatz mit Tisch die Busfahrt ueber zusammen gesessen der neben mir sass war aus Cleveland wohnt aber in Chicago weil er zur Schule geht war 21 und dreht Musik Videos fuer irgend welche Gangster Rapper:D der war ganz nett haben ein wenig geredet und die halbe Bus fahrt ueber habe ich dann geschlafen....Um halb zwoelf kam meine Metra und dann musste ich von der Dee Road noch 20min heim laufen hier is es richtig kalt seit ein paar tagen...Hatte ein mega gutes Wochenende morgen hab cih nen Tag Urlaub genommen und werde mal wieder zum Sport gehen freue mich schon drauf....

Cleveland

Sonntag, 04.11.2012

Wie schoen das mal wieder war ausschlafen zu koennen ein Zimmer und ein Bad fuer sich allein zu haben man is das geil mal frei zu haben und mal so richtig relaxen zu koennen und das vom aller feinsten in einem Qeen Size Bett in nem Hilton in Cleveland dazu kommt noch das Cleveland viel schoener ist als es mir versprochen wurde da ja im vorraus jeder sagt wie UGLY Cleveland doch sei....Ich hab den Tag mega gechillt begonnen und bin gegen 11 aus dem Hotelzimmer richtung Starbucks und hab erstmal gefruehstueckt.Von dort aus bin Ich ein wenig durch die Innenstadt und war ein bissl bummeln.So gegen 13Uhr hat Nathan dann geschrieben und um 15Uhr rum habe Ich mich mit ihm getroffen gehabt.Wir sind dann zum Eastside Market gefahren dieser war aber leider wegen eines Events geschlossen aber was ich sehen konnte erinnerte stark an die Markthalle nur noch groesser und mehr vielfalt aus aller Welt.Von da aus sind wir wieder zurueck zum Hotel haben kurz im Zimmer gechillt und geredet und dann sind wir in nen Restaurant und haben zu''Mittag'' gegessen und so hoeflich wie die Amis hier sind wurde ich eingeladen.Darauf hin wurde mir erstmal erklaert das ein Amerikaner eine Frau nciht bezahlen laesst:D erklaert so einiges genauso wie der punkt das mich hier jeder zweite hallo und wie geht es dir fragte und darauf hin sagte er mir nur ja klar die wollen dich kennen lernen die sehen dir an das du ncih aus Cleveland bist:D muahhaha ja ne is klar....Naja anschliessend sind wir wieder zum Hotel und haben uns noch ein wenig unterhalten und Football geschaut und dann so gegen sechs musste er los weil sein Kumpel ne Pampers Party hatte das is genau so wie ne Babyshower party fuer Frauen nur das diese Party fuer die Herren der schoepfung ist und da bringt jeder Gast ne Packung Pampers fuer das neu geborene da diese ja schweine teuer sind:D Was die Amis alles fuer geile Partys schmeissen das is schon wahnsinn kein Wunder das die hier Partyplaner brauchen bei dem ganzen Stress....Ich hab dann noch ein wenig mich ausgeruht und um 21 Uhr habe ich mich mit Abdel getroffen den hatte ich ueber Couch Surfing kennen gelernt und er hat mir dann noch little Italy gezeigt wir sind da ein wenig rum gelaufen und dann habe ich in einem Pizza Restaurant (was lauter Auszeichnungen fuer die beste Pizza Amerikas hatte) mit ihm ne Pizza gegessen und die war wirklich die beste die ich bis jetzt neben meinem Schwager seiner Pizza gegessen habe.Von da aus haben wir das Nachtleben Clevelands unsicher gemacht waren in mehreren Clubs da man hier kein Eintritt zahlt und haben bis um 1 rum gefeiert ich war allerdings irgendwie sehr muede und fertig und nunw erde ich pennen moin um 11 muss ich auschecken:( schade das es schon vorbei si wenn man sich wohl fuehlt und es einem gut geht geht die Zeit leider viel zu schnell um das nervt mich so sehr ist zum kotzen....

first day in Cleveland Ohio

Samstag, 03.11.2012

Nach dem ich ja heute morgen um 15 vor 7 in CLeveland angekommen bin und heir noch alle Geschaefte geschlossen waren und es draussen auch noch richtig dunkel war bin ich ja erstmal in das City Center und hab da ein wenig Zeit tot geschlagen und anschliessend bin ich zur Rock n Roll Hall of Fame wo ich bis um 13 Uhr mir die Ausstellung angeschaut habe es war richtig cool leider konnte man von der Ausstellung keine Bilder machen...naja und die Bilder die ich amchen konnte hab cih ja auf Facebook hochgeladen....Nach dem ich die Rock n Roll Hall of Fame unsicher gemacht hatte bin cih richtung Hotel gelaufen und habe dann so gegen 15 nach zwei eingecheckt und dann erstmal meinen Koffer ausgeraeumt und geduscht und anschliessend hab ich nen Mittagsschlaf gemacht ich war so fertig....Bin um halb acht wieder aufgewacht und dann war ich bei dem Stadion fuer das Basketball Spiel scheuen ob die ncoh guentstige Karten hatten aber die guenstigsten fingen bei 50$ an und das war mir ein wenig viel denn heute hatten die Bulls gegen Cleveland gespielt aber ich werde wohl mit meiner SIna auf nen Bulls Game in Chicago gehen...dann bin cih ins House of Blues hier in Cleveland und hab zu abend gegessen und dann anschliessend bin cih wieder ins Hotel hab dann noch kurz an der Bar gesessen und nun bin ich auf meinem Zimmer und werde auch bald pennen will ja morgen noch so viel sehen

auf nach Cleveland

Freitag, 02.11.2012

es war mal wieder ein Donnerstag in Park Ridge aber heut ein besonderer denn heute geht es endlich nach Cleveland.Auf der einen seite freue ich mich riesig auf der anderen bin ich ein wenig traurig da mir mal wieder bewusst wird wie schnell die Zeit hier vergeht;/....naja aber bevor es los gehen konnte musste ich erst noch bis 21 Uhr arbeiten hatte Connor zur Schule gebracht und abgeholt und dann waren wir bei Anne und Carl bis halb sechs und als wir dann zu abend gegessen hatten mussten wir Steve zum Flughafen fahren und anschliessend hatte ich Connor ins Bett gebracht.Ach fast haette ich es vergessen Ich habe Joe mal wieder geholfen gehabt und wir waren zusammen Chinesisch mittag essen hatten gestern Shirts von der Band Head Honchos bedruckt hab auch eins bekommen das is die band von Rocco.Bin um 21 Uhr dann zur Metra gelaufen und dann bin Ich von der Union Station aus mit dem Megabus nach Cleveland und nun (6:40) bin ich in Cleveland angekommen.Die fahrt war nicht so pralle mir is schon als wie erkaeltung und in dem Bus haben die die Klimaanlage anstatt der heizung angestellt das war ganz schoen aetzend.....

Naja nun bin ich im Cleveland City Center und wenns dann bald mal hell is werd ich mal ein wenig durch die City laufen und alles erkkunden:P

Trick or Treat...Happy Halloween

Donnerstag, 01.11.2012

Nach dem ich heute Connor fuer die Schule fertig gemacht hatte und Steve ihn dann weg gefahren hat bin ich mit Joe los Kostuem und Schminke kaufen.um 12 musste Ich Connor noch abholen vorher habe Ich noch nen Pumpkin geschnitzt und nach dem wir dann zuhause waren haben wir zu Mittag gegessen und dann hat Connor sich ausgeruht und Ich habe mich geduscht und fertig gemacht fuer unseren Halloween Trick or Treat ausflug.Wir waren dann noch bei Anne und Carl und so gegen 16:15 sind wir dann los Trick or Treat laufen die Kinder hatten jede menge Spass und Connor hat sich mit suessem vollgestopft bis es nicht mehr ging und er mega Aggro wurde...Es war dann auch so kalt das wir um 17:30 aufgehoert haben und dann sind wir heim Steve hatte Pizza bestellt wo ich aber nich viel von gegessen hatte da Ich noch mit Sina und Sven nach Edison Park wollte....Sven hatte dann abgesagt da er an der Arbeit Probleme hatte und laenger machen musste und Sina kam dann so gegen 19Uhr und dann sind wir erst essen gegangen und dann ins Mecca und das war die haerte denn die Band war verkleidet Joe sah richtig cool und gruselig aus,Roberto hatte nen Tütü an und nen rosa Muskelshirt er sah mega heiss aus und Rocco sah einfach nur mega cool und Rockig aus,Angel kam dann noch un der hatte ne Maske auf so dass man sein Gesicht nicht sehen konnte und Sina hatte ihr Robin Hood und Ich mein Red Riding Hood Kostüm an es war nen gelungener Abend mit viel zu viel Suessigkeiten.....So wenn alles gut geht geht es morgen Nacht nach Cleveland....