Berichte von 08/2012

der Sommer geht dem Ende zu

Freitag, 31.08.2012

Heute morgen bin ich um kurz nach 6 von ganz allein aufgestanden und habe mich fertig gemacht und fuer meinen Connor das Fruehstueck gemacht und ihn anschliessend mit dem Fahrrad zur Schule gefahren....Dann als ich wieder zuhause war habe Ich mit meiner Familie geskypt und telefoniert und anschliessend habe ich Joe beim T-Shirts bedrucken geholfen und die haben wir dann auch noch alle weg gebracht...Um 2;45 habe Ich Connor von der Schule geholt und habe mich mit Laurie am Talcott Road pool getroffen wo wir fuer eine Stunde die Kinder haben spielen lassen und wir haben die Sonne und die Zeit genossen anschliessend ( da der Pool um 16Uhr zu machte) sidn wir zum anderen pool und haben uns dort mit Anne und Carl getroffen und dort noch bis halb sechs verbracht und dann sind wir heim haben Essen gemacht Connor geduscht und nach dem Essen bin ich zu Sina und Wir sind Tennis spielen gegangen und anschliessend habe Ich noch bei Sina zuhause mit Sina abgehangen und als ich wieder heim kam habe ich noch mit daney bis eben (1;30 nachts) geplaudert ueber gott und die Welt und nun bin Ich sau muede und werde schlafen....mein freies Weekend steht an und ich freu mich schon voll

29August....

Donnerstag, 30.08.2012

Heute habe Ich mal volles programm verschlafen war so muede bin um 10 nach 7 wach geworden und als ich gerade aus meinem Zimmer kam,kam Connor die Treppe runter und Daney war auch wach aber sie hatte mich garnicht geweckt sie meinte das es nich schlimm war naja hoffe kommt nich noch mal vor aber ich war auch so platt....Habe uns dann Fruehstueck gemacht und dann sind wir zu Trader Joes einkaufen gefahren und anschliessend habe Ich Connor in die Schule gefahren.Ich bin dann kurz heim und dann habe ich mich fuers Gym fertig gemacht und bin dann anschliessend ne Stunde im Gym gewesen.Um 12 habe Ich Connor von der Schule geholt und dann sind wir heim und haben zu Mittag gegessen und anschliessend einen Mittagsschlaf gemacht Ich habe auch noch mal 2 Stunden gepennt weil Ich schon wieder hundemuede war....Danach habe Ich das Abendessen vorgekocht( gab nen Curry,Haehnchen,Kichererbsen Dish mit Reis)..Anschliessend haben Connor und Ich auf der Strasse Kreide gemalt und Joe hat uns noch gesellschaft geleistet und dann haben wir mit dem Fahrrad und dem Cityroller ein Rennen gehabt und dann war es auch schon wieder 6 und Daney kam heim...Nach dem Abendessen ahb Ich mich aufs Fahrrad geschwungen und bin zu Starbucks gefahren wo ich mich mit Laurie getroffen habe und dann um 21Uhr bin Ich wieder heim und nun geh ich gleich pennen:D

workout the whole day

Mittwoch, 29.08.2012

Nach dem wir um kurz nach 7 aufgestanden sind haben wir erstmal gemeinsam gefruehstueckt (Connor und Ich) anschliessend uns fertig gemacht und dann die Sachen gepackt und sind mit dem Fahrrad zum Pool gefahren.Da wir viel zu frueh waren haben wir noch auf dem Spielplatz ein wenig Zeit verbracht und um 10 als der Pool dann offen war sind wir an den Pool gegangen....Dort haben wir uns bis um 12 aufgehalten da es ein Babybecken ist hat Connor das Wasser geniessen koennen und ich hab auf einer Liege ihn beobachtet:D....anschliessend sind wir mit dem Fahrrad wieder heim und dann habe ich ihm was vorgelesen und dann hat er nen Mittagsschlaf gemacht.um halb vier habe ich ihn geweckt wir sind dann raus und waren fuer ne Stunde so was bei Carl denen im Garten spielen und anschliessend haben wir noch mal ne Fahrradtour gemacht( 1Stunde lang) als wir zurueck kamen hab Ich Abendessen gemacht Salat und Reste vom Wochenende;/...Und dann hatte Ich Daney vorgeschlagen Tennis spielen zu gehen.Haben dann wieder das Fahrrad genommen und sind zum Tennisplatz gefahren und haben dort 1,5 Stunden Tennis gespielt....da es mein erstes mal war war ich natuerlich grotten schlecht und bin mega maessig viel durch die gegend gerannt...als wir dann wieder mit dem Fahrrad heim sind und zuhause ankamen meinte Daney dann ich solle doch bitte in Zukunft nicht mehr mit Connor und dem Fahrrad irgendwo hin fahren sie hat so angst das was passiert da es ja schliesslich ihr einziges Kind ist und auch wenn wir auf dem Gehweg fahren koennte ja ein Auto einen Unfall amchen auf den Gehweg fahren und uns umfahren und umbringen....(dazu muss ich jetzt nichts weiter mehr schreiben....)Somit war das dass letzte mal in diesem Jahr das Ich mit Connor eine Fahrradtour machen konnte schade das ich es nicht vorher wusste aber naja wird ne schoene Erinnerung bleiben weil es echt spass gemacht hatte....

Montag

Dienstag, 28.08.2012

Nach dem Ich gestern total spaet anch hause kam hatte ich irgendwie keine Energie mehr um noch in meinen Blog zu schreiben

naja es is gestern auch eigentlich nicht viel passiert morgens bin ich um halb acht aufgestanden und habe auf die kids 1,5 Stunden aufgepasst und anschliessend sind Steve und Marc mit denen ins Museum und ich bin zum Gym und habe mein taegliches Workout gehabt.Als Steve mit Connor zurueck kam war er am schlafen und wir haben ihn auch erst um halb sechs geweckt weil er total muede war....

Wir sind dann mit den Fahrraedern auf den Spielplatz gefahren und so gegen 7 Uhr kamen wir heim haben gegessen und ich bin dann rueber zu Joe und habe ihm geholfen T-Shirts zu bedrucken naja er hat sie bedruckt und ich habe sie uebereinander glatt hin gelegt und ihm ein bisschen geholfen nebenbei haben wir 3 Filme geschaut und ca 350Shirts mit seiner old fashion Siebdruckmaschine bedruckt.....Bin dann um halb eins in meinem Bett gewesen und war voll im Arsch:)

Montag Nachtrag

Dienstag, 28.08.2012

Nach dem Ich gestern total spaet anch hause kam hatte ich irgendwie keine Energie mehr um noch in meinen Blog zu schreiben

naja es is gestern auch eigentlich nicht viel passiert morgens bin ich um halb acht aufgestanden und habe auf die kids 1,5 Stunden aufgepasst und anschliessend sind Steve und Marc mit denen ins Museum und ich bin zum Gym und habe mein taegliches Workout gehabt.Als Steve mit Connor zurueck kam war er am schlafen und wir haben ihn auch erst um halb sechs geweckt weil er total muede war....

Wir sind dann mit den Fahrraedern auf den Spielplatz gefahren und so gegen 7 Uhr kamen wir heim haben gegessen und ich bin dann rueber zu Joe und habe ihm geholfen T-Shirts zu bedrucken naja er hat sie bedruckt und ich habe sie uebereinander glatt hin gelegt und ihm ein bisschen geholfen nebenbei haben wir 3 Filme geschaut und ca 350Shirts mit seiner old fashion Siebdruckmaschine bedruckt.....Bin dann um halb eins in meinem Bett gewesen und war voll im Arsch:)

Segelboot Tour on Lake Michigan

Montag, 27.08.2012

Heute bin Ich um 7 Uhr aufgestanden weil Ich ja um 9 mit Sina verabredet war weil wir Downtown wollten weil wir ja um 14 Uhr Au Pair Meeting hatten....Sie war puenktlich also sind wir dann zur Blueline gefahren und anschliessend Downtown sind dann im Millennium Park und im grand Park gewesen und dann mit dem Wassertaxi von dort aus zum Navy Pier wo wir dann ein wenig zumgelaufen sind und anschliessend auch dort zu Mittag gegessen haben....Um 13;45 haben wir uns dann mit Gila unserer CC an einem Segelboot getroffen und um 14Uhr 30 ging es dann los und wir haben eine Segelboot Tour auf dem Lake Michigan gemacht es war ganz cool und witzig nur leider war das Wetter den ganzen Tag regnerisch und bewoelkt aber naja.und da wir ja uch voll viele Au Pairs neu hier haben war das ganz witzig die alle mal kennen zu lernen (sind aber alle 18 und teilweise ein wenig komisch)...Danach sind wir wieder heim und ich war dann ncoh bei melissa fuer 3 Stunden auf Aj und Lena aufpassen war aber auch ganz in ordnung hatten spass und haben viel gespielt und gelacht Aj is 6 und wir haben als gespielt das wir der Avatar sind und Lena hat als gelacht als sie uns so bei unserem Avatar Rollenspiel zugeschaut hat es war aber auch zum schiessen:Dum hab neun kam Berry dann aus Wisconsin zurueck der hatte nen Fussballturnier mit seinen Fussballfrauen ( er is Fussballtrainer auf nem College )....Ich bin dann heim habe gegessen und werde nun schlafen morgen vormittag ahbe cih so gut wie frei muss am morgen nur eine stunde auf die Kids aufpassen und dann gehe ich wieder ins Gym hab mir heute mal einen Tag Pause gegoennt:D

 

BBQ Party

Sonntag, 26.08.2012

Nach dem Ich heute erst um 8:30 aufgestanden bin und meine Familie samt des Besuchs und der Kinder nciht zuhause waren ahbe cih erstmal in ruhe gefruehstueckt mich fuers Gym fertig gemacht und dann kamen Daney die auch schon wieder...Die waren fruehstuecken und Ich bin dann los und war ueber 2 Stunden im Gym....

Danach habe Ich fuer das BBQ die Beilagen usw. vorbereitet weil Daney die mit den kids zum Strand gefahren sind und cih zuhause abhaengen wollte:D Als ich die Arbeit erledigt ahtte und geduscht war,habe Ich im Garten ein wenig die Sonne genossen und mcih ausgeruht und als Daney die wieder kamen bin ich zu Jewels Osco gefahren und habe noch Pappgeschirr usw. gekauft und Daney hat in der Zeit den rest zuhause erledigt.Als Ich wieder kam war Steve dann auch zuhause der hat gerade mal wieder Militaer Wochenende und is Tagsueber auf nem Lehrgang...Um 17Uhr kamen dann 2 Freunde von Steve und Marc mit Frauen und Kindern und dann haben wir lecker gegrillt und ich bin so um 20:30 zu Laurie gefahren ( die Franzoesin die hier in Park Ridge wohnt) haben eigentlich nen Film schauen wollen sind aber vor lauter unterhalten zu nix gekommen und um 0 Uhr bin Ich dann heim und da Daney noch wach war hab ich mit der noch 1 Stunde geschnuddelt und nun werde ich gleich schlafen gehen morgen is der grosse Segelbootausflug:D

I'm off

Samstag, 25.08.2012

Als ich heute von meinem kleinen suessen connor geweckt wurde um 7 ( Daney war beim Yoga und ich hatte den Alarm auf 7 gestellt und lag aber noch im halbschlaf im Bett) habe ich ihm Fruehstueck gemacht und dann haben wir zusammen gefruehstueckt.Daney kam dann auch heim und ich bin dann wieder ins Bett..Konnte aber nicht noch mal einschlafen also habe ich dann um 8;30 mich dazu bewegt mich in mein Sport Outfit zu schmeissen und mal wieder ins Gym zu gehen.Dort habe Ich dann 1,5 Stunden trainiert und anschliessen bin ich heim habe geduscht und dann bin ich ein wenig shoppen gefahren....Habe aber ncih wirklich was gefunden aber ein netter Zeitvertreib war es trotzdem...Steves Bruder kam dann um 15Uhr mit den Kindern weil die das Wochenende hier verbringen wollen und Ich habe Steve dann um 16 Uhr vom Flughafen geholt.Dann als wir wieder heim kamen haben die Kids mit mir Wrestling,Kissenschlacht und fangen gespielt.Ich war das Opfer es war zum schreien die Kinder waren ausser sich :D crazy.... Melissa kam dann noch kurz vorbei und Joe und dann spaeter gab es dann Abendessen Daney hatte Fisch Taccos und Bohnen gemacht und nach dem Essen habe Ich mich dann verabscheidet und mit Sina getroffen weil wir uns eigentlich noch mit den 3 anderen neuen Au Pairs treffen wollten die jetzt hier sind aber die hatten dann schon irgendwie was anderes vor  (das zu dem Thema man verabredet sich mit denen und dann is doch kein Interesse/unzuverlaessigen 18jaehrigen;/)naja haben uns nix drauss gemacht und haben den Abend in der Mall verbracht und sind anschliessend noch zu dem ersten Mc Donalds der Welt gefahren wo wir dann ein paar Fotos gemacht haben ( ist mittlerweile nur noch ein ''Museum'') da das hier um die Ecke in Des Plaines ist:D...so und nun werde ich gleich mal schlafen morgen wollen wir an den Strand und abends haben wir BBQ...

die zeit rennt mir davon....

Freitag, 24.08.2012

Oh man ich habe bald schon mein erstes halbes Jahr rum und ich kann es einfach nicht glauben ich mein es ist nicht so das ich hier nicht jeden Tag lebe als wenn es der letzte waere aber man koennte wahrscheinlich noch mehr draus machen wenn hier nicht alles ausser klamotten shoppen so teuer waere:/

Naja heute habe ich grossartig ncih viel gemacht Connor is spaet aufgestanden dann habe ich ihn zur Schule gefahren ich war mal wieder 1,5 Stunden im Gym und anschliessend zuhause schnell geduscht und ein wenig geskypt und in der Sonne gechillt und dann als Daney mit Connor vom Arzt kam bin Ich einkaufen gefahren und anschliessend war ich mit Connor bei Anne und Carl zum spielen und dann haben Connor und Ich als wir wieder zuhause waren zusammen gekocht und im Garten mit Daney zu abend gegessen und nun werde ich ins Bett gehen weil ich sau muede bin und morgen wieder ins Gym will und dann ausgeschlafen sein will.....

Sommer Sonne Sonnenschein

Donnerstag, 23.08.2012

Heute war ein wunderbar sonniger und schoener Tag nach dem Fruehstueck ahebn Connor und Ich im Garten dir Sonnenblumen die nun mitlerweile verblueht waren entsorgt und den Garten ein wenig aufgeraeumt und dann habe Ich Connor zur Schule gefahren und Ich bin ins Gym und habe mal wieder ein richtig gutes Workout gehabt.Als Ich heim kam und gerade mit duschen fertig war rief mich mein Dad und meine Grosseltern an und dann habe ich mit denen ein wenig telefoniert und anschliessend Connor von der Schule geholt...

Wir sind danach dann auf den Spielplatz und dann gab es Mittagessen und anschliessend hat Connor ein nap gemacht da er heute schon um 5:30 wach war....Nach seinem Nap sind wir auf den Spielplatz und haben Anne und Carl getroffen und dann mit denen noch die Zeit bis um 15 vor 6 verbracht und dann gab es essen und ich bin anschliessend nach Glenview mich mit Sina treffen.Sie is seit nem Monat hier war allerdings 2 wochen auf Hawai und da ich ja auch als unterwegs war hatte das vorher ncih geklappt....naja und nun is es fast 0 uhr ich gehe jeden Abend zu spaet ins Bett und bin jeden Morgen muede deswegen geh ich mal lieber schnell schlafe

Das super Wetter geniessen

Mittwoch, 22.08.2012

Da mein Gastdad heute schon um 6:00 von meienr Gastmum zum Flughafen gefahren werden musste und sie dann anschliessend zur Arbeit ist wollte ich urspruenglich um 6:10 aufstehen aber irgendwie habe ich den Wecker ueberhoert und wurde schlagartig um 6:45 wach als Connor wie ein Geist vor meinem Bett stand und irgend ne Geschichte mir erzaehlt hat an die ich mich aber ncih erinnern kann da ich noch halb im schlaf war als ich realisierte das er im Zimmer ist:D Naja haben dann zusammen gefruehstueckt und uns dann fertig gemacht,Sacheng epackt und sind dann zum Pool gefahren wo wir 2 Stunden das kuehle Nass und die Sonne genossen haben....Danach sind wir auf den Spielplatz und anschliessend heim duschen und Connor wollte freiwillig nen Mittagsschlaf machen....

Ich habe in der Zeit kurz mit meiner Mutsch geskypt und nach dem Nap sind wir in die Buecherei und haben uns mit Laurie getroffen und dann wieder heim und es gab dann Huenerfrikassee mit Reis ( hatte ich vor laengerem mal gemacht und eingefroren gehabt weil cih so viel gekocht hatte) Danach hab ich noch kurz ne Email geschrieben an meinen neuen Brieffreund:D und dann bin ich ins Gym fuer 2 Stunden und hab mich ausgepowert vom aller feinsten und nun werde ich schlafen gehen morgen frueh wenn connor in der Schule is will ich wieder ins Gym:D macht suechtig

1 Arbeitstag nach dem super weekend

Dienstag, 21.08.2012

Heute bin Ich nach dem Ich ja gestern sehr spaet heim kam um 8:15 aufgestanden hab schnell geduscht und was gefruehstueckt und dann bin ich mit Connor raus und haben mit Carl denen draussen gespielt.Anne und Ich hatten mal wieder viel spass und die kleine suesse Isi hat mir heut ne Umarmung und nen kuss gegeben die is auch so Zucker und gerade mal 4 monate juenger als mein kleiner suesser Jesse:D voll knuffig....

Nach dem wir dann gegen halb zwei rueber sind hat Connor eigentlich nen Mittagsschlaf machen sollen er war aber nich muede und hat sich nur ein wenig in seinem Zimmer ausgeruht und dann sind wir auch gegen halb vier wieder raus.Ich hatte ind er Zeit wo ich ein wenig Pause hatte kurz mit Franzi geskypt und dann meine Waesche gemacht usw...

Als Daney dann um 6 heim kam und Ich Feierabend hatte war ich mal wieder im Gym und das tat so gut ich werde das jetzt taeglich in angriff nehmen will bis ich zurueck komme noch ein wenig an meiner Gesundheit arbeiten:D Nach dem Gym war ich mit Joe noch im Houlihans und nun werde ich gleich schlafen ist schon wieder 15 nach 11

Nashville Weekend best vacation ever

Samstag, 18.08.2012

Donnerstag auf Freitag:

Heute nacht um 0Uhr bin Ich dann mit dem megabus von Chicago nach Nashville gefahren die Fahrt war lang aber ich sass im Doppeldecker oben in der ersten Reihe so das ich ne schoene sicht auf alles hatte:D..um 8:30 sind wir dann in nashville angekommen und nach dem mich das Taxi dann zur Budget Rent a Car Station gebracht hatte wurde mir dort offenbart das ich ja meine Sozial-Securitynr. braeuchte als ich Daney anrief das sie mir die mal durchgibt viel dem Autoverkaeufer dann auf das ich ja auch noch keine 25 bin und da ich nur eine Debit Karte besitze konnte ich somit also kein Auto mieten und auch nicht zu Jack Daniels.Da war ich dann erstmal ganz schoen angepisst und bin dann zum Hostel gelaufen und anschliessend habe Ich Nashville unsicher gemacht habe jeden Laden erkundet und war in der Music Hall of Fame und auf dem Music Walk of Fame und hab eigentlich so gut wie alles unsicher gemacht anschliessen bin ich ins Hostel habe geduscht und mich hübsch gemacht und bin dann von einer Bar zur nächsten .Mich haben so viele Typen angesprochen war zum schiessen und die Stimmung hier war super Party überall Nashville ist eine fantastische Stadt!Habe dann den Rest des Abends mit Nathan verbracht in der Bar haben viel gelacht und geredet (war der einzig normale von denen die mich angesprochen haben und auch der einzige in angemessenen Alter sprich nit zu jung und nicht zu alt:D)bin dann um 3:30heim gekommen er hat mich netter weise heim gebracht weil er nicht wollte das ich so spät allein zum Hostel laufe…da ich ja noch in meinen Blog schreiben wollte sass ich im Gang und die Polizei kam auf ein mal und hat 2 Jungs mitgenommen (weil die wohl in einem Zimmer auf ein Bett masturbiert haben:D 2 Mädels kamen von unten hoch und haben die Story erzählt weil das Mädel die die dabei gesehen hat unten am Empfang bescheid gegeben hat:D)

Samstag auf Sonntag

heute bin Ich um 1 Uhr mittags erst aufgestanden da ich ja spät ins Bett bin und habe erstmal geduscht und bin dann wieder in die City und habe Nashville erkundet ein paar Postkarten usw. gekauft und das Wetter genossen.Gegen 6Uhr war ich in ner Bar und habe zu Abend gegessen ( war irgendwie komisch so allein essen zu gehen:D) naja und dann bin ich anschliessend wieder los die Bars von Nashville unsicher machen,mich haben dann natürlich mal wieder 4 Schwachköpfe angelabert bei meinem Glück, jedes mal wenn ich einen los war kam der nächste;/ …um 11uhr habe ich mich dann noch mal mit Nathan getroffen ( der war vorher noch mit seinen Kumpels unterwegs) und wir sind ein wenig durch Nashville spaziert und haben uns super unterhalten und waren bis 5 Uhr morgens unterwegs:D der Abschied viel schwer aber ich habe einen guten Freund dazu gewonnen:) also hatte das Wochenende viel gutes….Er hat mich dann noch zum Hostel gebracht damit ich nicht alleine laufen musste so im dunkeln und als Frau ( das war schon sehr nice von ihm)Bin dann duschen und ab ins Bett und um 10 Uhr klingelte auch schon wieder der Wecker habe mich dann schnell angezogen mein Bett abgezogen ausgeheckt und war bei Panera frühstücken und hab dann von 10 nach 11 bis um 2 mit ca 40 anderen Leuten auf den Megabus gewartet der ja eigentlich um 12 Uhr uns abholen sollte.Wir riefen dann das unternehmen an und man sagte uns das der Bus ja schon auf dem weg nach Chicago sei.Wir konnten es nicht glauben und naja haben dann mit 4 anderen( ein Indisches jüngeres Ehepaar und ein Ehepaar aus Amerika so Mitte 20) am Airport von Nashville einen CVR gemietet sprich einen Ford 7 sitzer und sind dann mit dem Auto nach Chicago und dort um 0Uhr angekommen.Haben die L Richtung downtwn genommen,ich bin Cumberland ausgestiegen und habe denn nen Taxi bestellt der Taxifahrer war ausnahmsweise auch mal kein Inder konnte English  und war gebürtig aus Ungarn und sehr nett hat mir seine Nummer gegeben für die Zukunft falls ich mal nen Taxi brauche.So morgen muss ich erst ein wenig später anfangen werde um 7:30 aufstehen ich hab mich ja das weekend über daran gewöhnt nich so viel zu schlafen:D

 

mein letzter Arbeitstag fuer diese Woche

Freitag, 17.08.2012

Das Wetter heute war sehr bescheiden als ich aufwachte es regnete und stuermte nach dem Fruehstueck haben Connor und Ich mit dem Alamo gespielt und danach durfte er einen kurzen film schauen und Ich habe meine Sachen gepackt fuer Nashville...anschliessend sind wir rueber zu Anne und Carl und da haben wir dann bis um halb zwei den Tag verbracht anschliessend sind wir rueber und Connor hat nen Mittagsschlaf gemacht er war auch voll muede....und nach dem Mittagsschlaf habe ich ihm 5 Geschichten auf Deutsch vorgelesen und als Daney dann heim gekommen ist haben wir ncoh zusammen gegessen ich hab anschliessend geduscht und in 2 Stunden geht es los richtung Nashville bzw. erstmal mit der Metra Downtown und anschliessend mit dem Megabus von der Unionstation nach Nashville...freu freu freu:D

mal wieder einer dieser Tage....

Donnerstag, 16.08.2012

In einer Gesellschaft zu leben wo man schon im fruehen alter anfaengt grosse ansprueche zu stellen gestaltet sich des oefteren als nicht so einfach und erschreckt mich jedes mal wieder aufs neue. Bevor ich meinen traum verwirklicht habe, habe ich ueber solche Situation wie ich sie heute morgen erlebt habe nie nachgedacht ich haette auch nie fuer moeglich gehalten das ein 4 jaehriges Kind so drauf sein kann erschreckenderweise muss man hier diese Erfahrung des oefteren machen und der einzige Trost den man hat ist dass Ich nicht die einzige mit solchen Kindern bin:D

Um euch mal genauer zu beschreiben wovon Ich spreche werde ich mal mit dem Fruehstueck anfangen.Connor ist so gegen 7:30 aufgewacht ich war schon ne Stunde lang wach und habe ein wenig Hausarbeiten erledigt.Als er dann in die Kueche runter kam nach dem er wach wurde fragte Ich ihn was er denn zum Fruehstueck moechte ( Ich mache das eigentlich jeden morgen da es schon des oefteren vorkam das ich ihm einfach was gemacht habe wie z.B. ein Brot oder so und dann durfte Ich mir dann anhoeren das er das nich essen wolle und er probt dann voll das Theater voll zum kotzen,abgesehen davon das er es zu essen hat weil ich der Meinung bin es wird gegessen was auf den tisch kommt.aber ich hab auch keinen bock auf ewiges Theater und schon garnicht am fruehen morgen beim Fruehstueck also frage ich und ueberlasse ihm die Wahl)So da er mir dann sagte das er gerne Ruehrei essen moechte und Ich da eigentlich auch voll lust drauf hatte fragte ich ihn ob er mir helfen wolle.Ich bekam nur ein ,,Nein Ich will spielen''und das war okay fuer mich allerdings was dann kam damit haette ich nicht gerechnet.Als ich dann das Essen auf den Tisch stellte und ihm seine Milch brachte und er dann am Tisch sass bekam ich von ihm zu hoeren,, das ist kein Ruehrei, das esse ich nicht, Ruehrei sieht anders aus meine mama macht das immer super fein und krisselig und ich will das nicht essen das schmeckt nicht''Ich hab gedacht er will mich verakaspern. 4 Jahre!!!!! Ich habe ihm dann gesagt er kann das essen oder nix und auf sein Zimmer gehen wenn er weiter darum meckern wolle...er hat dann weiter darum gemeckert und darauf hin habe ich ihn gefragt ob er ab morgen sein Fruehstueck selber machen moechte weil ich ihm ja scheinbar nix gut genug mache darauf hin war er dann still und meinte in einem kleinlauten ton auf einmal,,ich bin doch viel zu klein das kann ich doch selber garnicht machen ich weiss doch garnicht wie''Ich sagte dann nur siehst du also iss das was ich mit liebe fuer dich zubereitet habe oder lass es und verhunger bis zum Mittag essen so was undankbares echt unglaublich. Ich kann es echt nicht glauben.In anderen Laendern muessen die Kinder hungern und im Land des ueberfluss wird mit 4 schon voll der Anspruch gestellt ( manchmal wuerde ich ihm am liebsten nen film von armen verhungerten knochigen Kindern zeigen damit er mal rafft wie gut es ihm geht aber dann wuerde er wahrscheinlich albtraeume bekommen :D).....Naja er hat es dann gegessen und scheinbar hat es ihm auch geschmeckt aber fuer mich war das schon wieder ein spitzen Start in den Tag Ich frage mich wo das mal alles enden soll:(

Nach dem Fruehstueck haben wir dann ein wenig gespielt und Ich habe dann das Abendessen schon mal vorbereitet gehabt da ich heute abend um 6 puenktlich gehen wollte weil ich mich mit Laurie getroffen habe.Danach waren wir draussen haben gespielt und spaeter waren wir noch in der Buecherei.Wir waren auch mal wieder zusammen einkaufen und haben in seinen Lernbuechern schreiben gelernt 

Ich bin dann nach dem Daney mal wieder 10 min zu spaet da war sofort weg und hab mich mit Laurie vorm Pickwick getroffen haben uns The Bourne Legacy angeschaut und nun werde ich gleich noch meine Sachen fuer Nashville packen denn morgen abend um 0Uhr gehts mit dem Megabus von Chicago nach Nashville und am Freitag steht jack Daniels Destillerie auf dem Plan freufreufreu

ein wunderschoener Tag mit Anne,Carl,Connor und Isi

Mittwoch, 15.08.2012

Den Tag mit einem Smoothie und leckerem Fruestueck zu beginnen nenne ich doch mal puren Luxus und da wir so viel leckeres Obst im hause hatten habe ich mal spontan beschlossen mal wieder das super Au Pair raus haengen zu lassen und fuer die ganze Familie Smoothies zum Fruehstueck zu machen ( Ananas,Erdbeer,Heidelbeer,Trauben und Joghurt)Ich fand ihn ja mega lecker und mein Gastdad auch aber meiner Gastmum war er zu sauer naja wir haben ihr dann heute den ''Picky-Gourmet'' Spitznamen verliehen weil Sie immer was zu beanstanden hat da sie einen so verwoehnten Gaumen hat:D mein Gastdad fand das auch ziemlich witzig und musste mir da voll und ganz zustimmen(sagte aber dann schweigen ist gold so von wegen du sprichst ja gerade das aus was ich oft denke:D)..Naja sie hat halt einfach so viele Restaurant erfahrung gesammelt mit den Jahren und ist viel rum gekommen da kann man schon etwas anspruchsvoller mit seinen Anspruechen sein. Naja aber da ich den Smoothie ja in erster linie fuer mich gemacht habe und ich auch keinen Zucker dazugeben wollte blieb ihr keine andere Wahl ihn zu trinken oder es bleiben zu lassen.Sie hat ihn dann Steve gegeben naja wer nich will der hat halt schon gell....

Nach dem Fruehstueck ist sie dann zur Arbeit und Steve is mit dem Auto in die Werkstatt,Anne,Carl und Isi kamen dann vorbei zum spielen und anschliessend sind wir in den Park zum Spielplatz gelaufen wo die kids dann fuer ne stunde oder sogar laenger gespielt haben. Anschliessend sind wir zu Anne und Carl nach hause und haben dort gemeinsam zu Mittag ein paar Sandwiches gegessen und anschliessen haben Carl und Connor bis um 18Uhr zusammen gespielt (den Mittagsschlaf haben wir heute mal ausfallen lassen).Meine Gasteltern hatten heute noch einen Arzttermin wegen der IWF geschichte und waren leider mal wieder unpuenktlich sie kamen erst um 15 nach sechs und dann habe ich das Kochen uebernommen da Steve noch duschen musste und Daney mit Anne was besprechen musste.Habe dann Hirschgehacktes fuer eine Bolognesesauce verarbeitet (hab ich ja vorher au noch nie gegessen oder gesehen)aber es is mir gut gelungen und war auch richtig lecker gab also dann Spaghetti mit Wild-Bolognesesauce und nach dem Essen hat Daney Steve zum Flughafen gefahren und anschliessend Connor ins Bett gebracht.Ich bin dann ins Gym und habe mal wieder 1 Stunde auf diesem geilen Kombigeraet von Crosstrainer und Stepper und Laufband in einer Stunde 750kcal verbrannt oh man hab ich mich danach gut gefuehlt unglaublich...Als ich heim kam hab cih schnell geduscht und nun warte ich auf meine Waesche die ich in die Waschmaschine gepackt hab das ich die in den Trockner schmeissen kann:D

letztes Playdate mit Lisa!?

Dienstag, 14.08.2012

Da meine ueber alles ans Herz gewachsene Lisa ja am Donnerstag zurueck anch Deutschland fliegt ahbe Ich den heutigen tag noch mal dafuer genutzt und sie mit Connor heute morgen noch mal fuer 5 Stunden zum Playdate getroffen.Die Kinder haben wie immer schoen miteinander gespielt und ich habe die letzten Stunden mit meiner lieben Lisa verbracht und den Kindern beim spielen zugeschaut...Ach bevor wir zu Lisa sind haben wir mit Connor Alamo und den Fuguren gespielt good guys vs. bad guys :D war nen spass ich glaub er hat es auch genossen.Und da ich mir ja auch gestern noch anhoeren durfte das Connor zu wenig Deutsch spricht und Steve deswegen auch eine oben drauf bekommen hat, habe ich den ganzen morgen mit ihm deutsch gesprochen...Sind dann gegen halb drei nach hause und Connor ist auf der Fahrt eingeschlafen.Er hat dann einen Mittagsschlaf gehalten und danach habe ich ihm auf Deutsch noch ein paar Bildergeschichten vorgelesen...und dann kamen auch schon Daney und Steve heim so um 15 nach 6 weil die im Verkehrschaos von Chicago feststeckten (normalerweise habe ich um 18Uhr Feierabend)Ich bin dann nach dem Essen ins Gym und habe heute zum ersten mal 1 Stunden auf dem Cross/Step-Trainer (Kombigeraet) trainiert und ausgehalten normalerweise habe ich nach 15 min das Gefuehl das ich nen Asthmaanfall bekomme aber heute war das irgendwie anders evtl war der Wille groesser:D und dann hab ich noch Geraete gemacht und bin dann heim und habe geduscht...nun gehts ind Bett morgen wird wieder nen langer Tag

es ist nicht viel passiert

Montag, 13.08.2012

Mhh eigentlich gibt es ueber den heutigen Tag nicht viel zu berichten aber da ich mir ja zur Aufgabe gemacht habe hier jeden Tag zu dokumentieren so fern ich die WIFI moeglichkeit dazu habe werde ich mal schnell zusammen fassen was ich heute so schoenes gemacht habe....

Ich bin um halb zehn aufgestanden habe mich fuer das Gym fertig gemacht und war dann fast 2 Stunden im Gym zum Workout.Als Ich danach heim kam habe ich geduscht mich fertig gemacht und bin dann in die Buecherei gefahren wo ich fast 2 Stunden verbracht habe mit Buecher lesen usw....Danach hab ich mir mal wieder nen leckeren Latte bei Starbucks geholt und bin dann heim gefahren und hab die Buecher die ich aus der Buecherei ausgeborgt hatte mir durchgeschaut.Daney und Steve waren derweil am Urlaub planen und buchen weil die ende September ins Disneyland und nach Island wollen.Danach habe ich mit Daney das Abendessen zusammen zubereitet und anschliessend haben wir draussen im Garten zu abend gegessen.Ich bin dann nach dem wir wieder alles sauber gemacht hatten in mein Zimmer und habe mich ein wenig ausgeruht und im Internet gesurft.Habe jetz auch endlich alles gebucht fuer meinen Tripp anch Nashville (das Mietauto damit ich zu Jack Daniels nach Lynchburg fahren kann, das Hostel und die Megabus tickets....)so und nun werde ich schlafen gehen ich denke an euch wuensch euch viel spass

Bowling und danach ab in de Bar

Sonntag, 12.08.2012

Heute hab Ich bis um halb elf geschlafen und das war mal so richtig genial....Danach bin Ich ins Gym und nach dem Gym habe ich schoen geduscht und war dann ncoh kurz im Hallmark fuer Lisa ne kleinigkeit zum Abschied besorgen und als ich wieder zuhause war habe ich mich in den Garten gechillt und Musik gehoert und die Sonne genossen.So gegen 15 vor sieben bin ich dann los richtung Lincolnshire und habe Lisa abgeholt wir sind dann zum Bowling gefahren haben 2 Spiele gespielt aber ich bin was Bowlen angeht grotten schelcht...Danach sind wir noch auf nen Frozen Yoghurt in Lincolnshire angehalten und von da aus noch mal 30min weiter richtung Bar.In der Bar (wo Katis Freund arbeitet) war heute Karaoke und es war auch echt witzig Lisa und Kati haben dann ''tonight We are young'' gesungen und wir wurden von zahlreichen Maennern angelabert und auf Drinks eingeladen...Da ich aber gefahren bin habe ich dankend abgelehnt:D die waren auch alle nich so dolle aber witzig war es trotzdem...leider machen die Bars heir alle um 2 zu weil die keine laengeren Schanklizenzen haben und somit sind wir dann um 2Uhr heim richtung Lincolnshire und ich bin dann von da aus heim richtung Park Ridge...nun is es schon fast halb vier und ich werde mal balde schlafen gehen:D

Mein Geburtstags Dinner beim Argentinier

Samstag, 11.08.2012

Heute habe Ich Connor um 15 vor acht zur Schule gebracht und nach dem ich wieder zuhause war habe ich kurz mit meiner Mum geskypt und anschliessend noch mal ein wenig geschlafen.Ich weiss auch nich was mit mir los ist ob es das Wetter ist hier regnet es als und irgendwie bin ich dauer muede.....naja.um 6uhr kam dann der Babysitter und Daney und Ich sind um halb sieben so was los und haben Melissa und Ryan abgeholt und sind Downtown gefahren zum argentinischen Restaurant.Wir haben lecker Argentinisches Steak gegessen und waren anschliessend noch in einer Bar auf nen paar Bier und haben einen wirklich schoenen Abend gehabt.Gerry kam dann auch noch dazu gestossen der wohnte dort gleich um die Ecke also hat er uns Gesellschaft geleistet....Ich bin so froh und dankbar das ich diesen Schritt gegangen bin ich habe eine wirklich tolle Zeit heir und geniesse es sehr....

zur Abwechslung mal ein bissl Regen

Freitag, 10.08.2012

Wieso habe ich eigentlich jeden morgen das gefuehl das ich von den toten auferstanden bin?Ich schlafe jede Nacht wie ein Stein und irgendwie sind die Naechte immer zu kurz XD naja hilft nix es geht ja zum gluek nicht nur mir damit so:D...nach dem wir ein ganz gesundes und leckeres Fruehstueck im Garten genossen hatten hab ich Connor fuer die Schule fertig gemacht,ihm die Fingernaegel geschnitten und ihn zur Schule gefahren.Ich bin dann Shoppen gewesen und habe mir 3 neue Kleider gekauft:D anschliessend bin cih heim hab was gegessen und dann musste ich Connor auch schon abholen.Das Wetter heute war wie ein Herbsttag und hat mich noch mehr muede gemacht als ich es eh schon war...Als wir wieder zuhause waren haben wir ein wenig gespielt und ich hab Connor vorgelesen und ein wenig Deutsch beigebracht...Daney is nach der Arbeit gleich zum Yoga und Ich hab mit Connor allein zu abend gegessen und ihn dann auch um 7 Uhr schon ins Bett gebracht da er kei Nap hatte udn auch muede war...Ich hab dann eben geduscht und werde heute auch mal ausnahmsweise sehr frueh schlafen gehen....

my 24th Birthday

Donnerstag, 09.08.2012

Gibt es eigentlich was schoeneres als seinen Geburtstag? mhh das fragte ich mcih heute morgen anch dem um 6;30 der Wecker bimmelte allerdings auch und irgendwie konnt eich keine klare Antwort dafuer finden....eigentlich ist es schoen Geburtstag zu haben aber auch irgendwie nich so schoen weil einem bewusst wird das man wieder ein Jahr aelter sit und das die Zeit verdammt schnell vergeht....Nach dem ich mir meine Gedanken also damit gemacht habe ob ich mich nun daruebr freuen sollte das ich heute Geburtstag habe oder nicht bin Ich dann mal wieder um 6;30 aufgewacht hab mich fertig gemacht und bin dann anschliessend hoch.Nach dem Daney mir von Connors Traum erzaehlte wurde mir dann auch zum Geburtstag gratuliert und dann haben wir zusammen gefruehstueckt.Ich hab nach dem Fruehstueck mit Connor draussen die Tomaten gegossen und Connor anschliessend fuer die Schule fertig gemacht und weg gebracht.Danach als ich wieder zuhause war Skypte mich dann acuh meine Oma,Opa,Sarah,Papa und Chrisi an.anschliessend rief mich meine Tante und meine Cousine an meine Mum,Franzi und die Kids ich habe unmengen an E-Mails und glueckwuenschen bekommen.Es war eins choenes gefuehl das so viele Menschen an einen denken und sich mit einem freuen.Ich habe eigentlich den ganzen tag damit verbracht zu skypen,telefonieren und E-Mails zu checken so gegen 5 hab Ich mich dannf ertig gemacht und dann das Essen vorbereitet (Fillo Spinat Cupcakes und Salat Cookies und mein Kuchen) und dann kamen Jenny,Lisa,Anne,Carl,Joe und Daney udn Connor und haben mir ein Geburtstagslied gesungen und dann haben wir den Mexikanischen Milchkuchen gegessen und danach sind wir ins Mecca mit Jenny und LIsa.Da war heut leider ncih so die Party aber Kevin der Besitzer hat mir nen Chocolate Cake Schnaps ausgegeben der mega suess war und so garnicht mein fall :D an sich war es trotzdem sehr witzig hatten jede menge spass und nun werde ich schlafen gehen bin die letzten tage ja ein wenig kurz gekommen mit schlaf:D

noch 1 mal schlafen und dann bin ich schon 24...die Zeit rennt

Mittwoch, 08.08.2012

Der heutige Tag fing nach einer viel zu kurzen Nacht mal wieder viel zu frueh an...natuerlich war Connor noch am schlafen und ich schon ieder um 6:30 wach...Habe dann gefruehstueckt und anschliessend darauf gewartet das Connor wach wird,um 8 habe Ich ihn dann geweckt weil wir heute volles Programm hatten.Nach dem er dann gefruehstueckt und sich angezogen hatte sind wir zu Fresh farms und zu Trader Joes und haben eingekauft.Danach kam Lisa mit ihren zwei girls und Connor hatte ein Playdate und Lisa und ich haben die Zeit genossen die wir noch zusammen haben ich kann es kaum gauben in 9 tagen fliegt sie nach Deutschland zurueck und laesst mich hier allein:D..Nach dem Mittagessen waren wir noch fuer ne halbe Stunde draussen und die drei sind mit uns rueber zu Carl in den Garten und haben gespielt es war so heiss heute das man es kaume rtragen konnte....Danach sollten die drei in Connors Zimmer ein Nap-Sleepover haben aber da mein kleiner im moment ein wenig am rad dreht und auch als am reden und unsinn machen war haben wir sie nach 10 min. alle trennen muessen und jeder hat in nem anderen Zimmer geschlafen( naja Vie wollte nich schlafen, aber die is ja auch schon 5 jahre alt also hat sie gemalt,Connor hat nur bloedsinn gemacht und Charlie hat mit Lisa nen Nap gemacht)Nach ner guten Stunde kam Connor dann aus seinem Zimmer und vie und er haben einen Snack zu sich genommen und Charlie is dann acuh aufgestanden und hat was gegessen und dann sind wir noch kurz draussen spielen gewesen und Lisa die sind dann gegen halb fuenf heim.Connor hat dann noch bei Carl ein wenig gespielt und dann haben wir Abendessen gemacht.Ich bin nach dem Abendessen dann nach Arlington Heights ins Starbucks und hab mich mit Maria getroffen und den Feierabend verbracht.Als Ich wieder heim kam war Daney noch wach die hatte nen Minikastenkuchen fuer morgen gebacken fuer meinen Geburstatg naja da ich morgen frei habe werde ich auch noch was leckeres zaubern...nun werde ich erstmal schlafen gehen.Irgendwie fuehlt es sich garnicht so an als wenn ich morgen schon wieder Geburtstag haette aber hier is das eh alles ein wenig anders mit den Geburtstagen usw....alles weitere morgen;)

Wisconsin Weekend in Land o Lake and Eagle River (Zusammenfassung)

Dienstag, 07.08.2012

Freitag 03 August

Den heutigen Tag haben Connor und Ich mit einem schönen Frühstück begonnen und anschliessend waren wir draussen auf der Strasse Rad fahren.Da Connor mal wieder fragte ob er mit Carl spielen könne haben wir bei Carl geklingelt und da er und seine Mum zuhause waren haben die zwei zusammen gespielt und ich hab mit Anne geplaudert.So gegen 11 Uhr sind wir wieder rüber weil Steve mit Connor ins Schwimmbad wollte und Ich noch mit meiner Omi telefonieren wollte.

Nach dem wir dann zu mittag gegessen hatten haben wir uns so um 2 Uhr auf den weg nach Wisconsin gemacht .Nach 4Stunden fahrt haben wir eine pause in Wausau gemacht und dann waren es auch nur noch  knappe 2 Stunden bis Land o Lakes wo Daneys Freundin ( bzw der Freund von ihr) ein Haus am See hat.Als wir dort ankamen war es leider schon dunkel aber es war atemberaubend schön auch wenn man nicht so viel sehen konnte.

 

Samstag:

Heute bin Ich so gegen halb zehn aufgewacht und da Ich ja jedes mal hier der Langschläfer unter den anderen bin waren die schon alle wach, allerdings noch alle im Schlafanzug also war ich die einzige die schon fertig angezogen war (weil irgendwie is das ja bei uns ueblich das man aufsteht und sich dann fertig amcht und anzieht) aber halt am spätesten aufgestanden ist;)

Dann gab es Frühstück auf dem Balkon mit Seeblick und es war angenehm warm aber nicht sonnig.Nach dem Frühstück (was schon eher ein Lunch war da es so gegen halb zwölf war) sind wir spazieren gegangen im Wald (Keenens Familie die das Haus an dem See besitzt,besitzt auch noch ganz viel Waldfläche und die halbe Familie wohnt hier am See,der Onkel der einen Fudge und Pralinen Store besitzt,die Cousine und die Tante).Wir sind dann durch seinen Wald an einen anderen See gelaufen und wieder zurück,hier erinnert mich so vieles an zuhause der Wald,der See erinnert an Templin nur noch sauberer und in Wisconsin wohnen viele Deutsche Einwanderer evtl. is es deshalb hier so Deutschlandähnlich und so heimisch. Nach unserem Spaziergang waren wir im See schwimmen das Wasser war wunderbar warm und es war ein wenig windig so das ein wenig Wellengang war :). 

Keenen hat auch ein Motorboot,Jetski und nen Wakeboard was wir morgen mal ausprobieren wollen. Anschliessend haben wir zu Mittag gegessen ein wenig spät so gegen 15 Uhr und dann kamen auch noch die Eltern von Keenen (er ist der Lebensgefährte von Daneys Freundin Dianne).Daney,Connor und Ich sind dann nach Eagle River gefahren um uns den Fudge Store von Keenens Onkel anzuschauen und ich wollte ja auch noch nen paar Karten kaufen und so haben wir fast 3 Stunden in Eagle River verbracht und sind anschliessend wieder heim und von da aus in ein Restaurant so typisch Wisconsin Style und das Essen war auch mega gut allerdings hatte Ich in dem Fudgestore Eis bestellt und die Portion war so gigantisch das ich gefühlte 1000kcal zu mir genommen habe naja egal man lebt ja nur ein mal und ab Montag wird Diät gemacht:D

Sonntag 05.08

Heute bin ich um halb zehn aufgewacht und als ich in die Küche kam waren Keenen,Dianne,die Mutter von Keenen und sein Dad am Frühstück machen (soufflé)Ich durfte dann den part des Eier trennen übernehmen und dann wurde mir noch mitgeteilt das ich heute oder morgen zu dem Fudge-Stores seines Onkels eingeladen bin um dabei zu helfen Fudge  herzustellen.(da das der beste Fudge Wisconsin's ist und der Onkel auch schon mehrere Auszeichnungen dafür bekam ist es für mich natuerlich eine grosse ehre und um so toller das ich das ermöglicht bekomme (dank des Freundes von Daneys Freundin Dianne).Nach dem Frühstück haben wir dann das Motorboot fertig gemacht und sind über den See gebrettert und dann sind wir ungefähr ne Meile und mehr geschwommen bis wir nicht mehr konnten und Keenen hat uns dann wieder eingesammelt mit dem Motorboot.Danach gab es ein kleines Picknick am Steg des Lakes und Keenen teilte mir mit das ich morgen um 9 zu dem Fudge Store kommen solle.wir haben dann noch am Steg relaxt und die Sonne genossen der Wind ging und es war unglaublich schön.So gegen 18Uhr sind wir dann noch mal mit dem Motorboot und dem Wakeboard auf den See und Ich und Dianne haben versucht Wakeboard zu fahren.Wir haben es aber nicht hin bekommen aus dem wasser hoch zu kommen es war so hart und das braucht echt jede menge Zeit und Übung um das hinzubekommen und zeit hatten wir ja nich wirklich genug. Keenen ist voll der pro aber der macht das seit dem er 11 ist von daher…Danach sind wir wieder an den Steg haben das Boot geparkt und sind dann rein und haben Abendessen zubereitet und gegessen.Ich gehe nun ins Bett es ist halb zehn aber ich bin voll aufgeregt wegen morgen und freue mich so und muss ja morgen auch mal um 7 Uhr aufstehen damit ich fit bin wenn ich am Fudge Store ankomme ist ein 45min. weg bis dahin….

Montag 06.08

Heute bin ich um 7 Uhr aufgewacht hab mich fertig gemacht und den Tag mit einem Milchkaffee begonnen (was so absolut Isi untypisch ist aber seit dem ich hier binf ahre ich voll auf kaffee ab).Danach haben mich Keenens eltern mit in den fudge Store genommen Keenens Mutter ist die Schwester der Besitzerin und sie hat dann ein paar Fotos von mir und Kadie gemacht.Kadie ist 20 und arbeitet seit 6 jahren in dem Fudge Store und macht seit 3 Jahren Fudge und kommt halt immer in den Sommer und Winterferien nach Eagle River um dort in dem Candy Shop zu arbeiten sie war sehr nett und hat mir 2 Stunden lang erklaert wie man Fudge macht und wir haben auch zusammen Turtle Fudge (Caramel Pecan Milchschoko Fudge) hergestellt.Es ist garnicht so einfach denn es ist wie wenn man Schokolade verarveitet man muss den richtigen Zeitpunkt und alles abwarten.Nun weiss ich allerdings aus was Fudge besteht man nehme ca 1,5 kilo Butter,7 kilo Zucker,ca 2l halb und halb mit Gelatine und Eweiss mixture,man kocht das ganze bis 227F und kippt es dann auf einen Mamortisch und dann wartet man 25-30 min bis die masse anfaengt abzukuehlen.(wenn man nicht den richtigen Zeitpunkt erwischt koennte es grisselig werden oder wird nicht fest oder oder von daher muss man schon echt ein pro sein um richtig guten Fudge herzustellen und Ich braeuchte da sicher ncoh so 3 Wochen training bis ich das drauf haette)man schmeisst dann nach 20min ca 700g Schokolade auf den fudge laesste die schmelzen und faengt dann beim richtigen Zeitpunkt an den Fusge zu tablieren und dann haben wir noch Caramel und Pecan Nuesse dazu gegeben und anschliessend alles in 3 Formen gefuellt.das ganze ergab ca 13kilo Fudge und das geht weg wie nix die leute lieben es und im Sommer verkaufen die manchmal taeglich bis zu 50kilo Fudge am Tag also  is echt wahnsinn.So gegen halb zwoelf kamen Daney und die und haben mich abgeholt und wir waren ein Sandwich essen und sind anschliessend los richtung Madison(Wisconsin) sind dort dann in der kleinen suessen Downtown ein wenig spazieren gegangen Daney hat mir die Uni dort gezeigt und anschliessend waren wir noch äthiopisch essen was echt lecker war.Von da aus sind wir dann weiter nach Chicago und dann mussten wir am Flghafen parkhaus noch unser zweites Auto holen da Steve damit zum flughafen ist und nun bin cih wieder in dem schoenen Chicago.morgen frueh ist einkaufen fuer meinen Geburtstag angesagt und dann kommt Lisa zum Playdaten....

Kohls Kidsmuseum

Freitag, 03.08.2012

Heute war wieder ein wunderschoener und witziger Tag.Connor war von halb neun bis um zwoelf in der Schule dann hab ich ihn abgeholt wir sind kurz zuhause Mittag essen gewesen und dann mit Anne und Carl zum Kindermuseum in Glenview gefahren.Das war mega cool das waren so verschiedene Bereiche und die Kinder konnten dann spielen zB. Hebamme,Kinderarzt,Verkaeufer,oder dann hatten die nen EInkaufsladen wo die kinder in den verschiedenen abteilungen arbeiten konnten Carl und Connor haben erst eingekauft dann Kassierer gespielt und uns nachher im Kinderrestaurant ncoh nen Gummi Sandwich belegt:D es war zum schreien das geilste an dem museum war dann unsere Schminkaktion haben die zwei geschminkt es war zum schreien.Wir hatten mal wieder jede menge spass mit den zwergen.Laurie kam dann auch noch mit Keyla und um fuenf mussten wir das Museum verlassen weil die geschlossen haben.Bin dann heim gefahren habe Connor an Steve abgegeben den hatte Ich heut moin vom Flughafen geholt und der hat dann mit Connor Wii gespielt und Ich hab Abendessen gemacht spaeter dann aht Steve noch Steak gegrillt und wir haben dann als Daney kam im Garten zu abend gegessen.Danach hab Ich mit 4 freunden gechattet bei Facebook weiss ja au nich sonst schreibt nei jemand und heute alle auf ein mal:D und danach hab Ich noch meine Sachen fuer morgen gepackt und nun lieg ich im Bett bin garnicht muede und werde noch ein paar Bilder bei Facebook hoch laden..>euch einen wunderschoenen Tag...

 

 

German Restaurant mit Jenny

Donnerstag, 02.08.2012

Wie versprochen gab es heute morgen fuer meinen kleinen zum fruehstueck seine heiss geliebten Pfannkuchen zum Fruehstueck( wenn das so weiter geht sehe ich bald wieder aus wie ein pfannkuchen) und da es ja so nett ist eine Au Pair zu haben was so liebevoll Fruehstueck machen kann hat sich meine Gastmum zu uns gesellt und mit uns Pfannkuchen zum Fruehstueck gegessen und ist extra spaeter zur arbeit....Danach habe Ich Connor fuer die Schule fertig gemacht und ihn dann dort abgeliefert Ich bin dann heim und habe ne Suppe fuers Abendessen vorgekocht und Musik gehoert und spaeter noch geskypt und um 12 musste ich dann auch schon wieder Connor von der Schule abholen und als wir wieder zuhause angekommen waren haben wir zu Mittag gegessen und anschliessend habe ich ihm seine 3 Buecher aus der Buecherei vorgelesen und dann sollte er eigentlich einen Mittagsschlaf machen,allerdings hat das mal wieder viel energie und zeit gekostet bis er dann endlich mal auf mich gehoert hatte und geschlafen hat.Habe ihn dann geweckt und dann sind wir raus und haben draussen mit Carl und den Kindern von Sonja gespielt.Um halb sieben kam Daney dann endlich mal wieder von der Arbeit dann gabs Essen (die Tomatensuppe die ich gekocht hatte und zum Nachtisch Ricottacheese mit frischen Beeren) Nach dem essen hab ich mich aus dem staub gemacht und hab mich endlich nach ner gefuehlten ewigkeit meine Jenny mal wieder gesehen.Haben uns Downtown in nem Deutschen Restaurant getroffen Ich hatte ja schon gegessen aber da mir erzaehlt wurde das dass ja das beste Deutsch Restaurants Chicago seie musste ich dort ne Schwarzwaelder Kirsch probieren zumindest ein mal wenn cih schon mal hier bin.Oh krass es war nich ganz so schrecklich wie erwartet aber die Sahne war wie Creme voll Fett und hatte so ne Buttercreme Sahne gemisch aehnliche Konsistenz ich glaube nich das es so was in Deutschland gibt der Teig war ne Fertigmischung aber fluffig und die Kirschen waren auch mit nem Fertigpulver angedickt alles in allem naja ne typische Konditoreiqualitaets Torte nix besonderes und nix hausgemachtes aber ok und man konnte sogar das Kirschwasser schmecken wo ich eigentlich dachte das die Amerikaner die hier ohne backen...Haben dann noch bis um 15vor elf auf ner Parkbank gesessen an ner Hauptstr. und dann bin Ich heim werde mal ins Bett gehen weil morgen wollen wir mit den Nachbarinnen und den Kids ins Kindermuseum.....

Botanischer Garten

Mittwoch, 01.08.2012

Heute sind wir nach dem Fruehstueck in den Botanischen Garten von Chicago gefahren haben uns dort mit Lisa getroffen und sind mit den Kids ein wenig Natur geniessen gegangen. Es war dort so schoen wie im Paradies voll chillig und super schoene Blumen und Beete es war der wahnsinn....Die Kids haben darum getobt und an einem Brunnen gespielt und sich dabei klitsch nass gemacht aber es war heute so heiss das es keine Rolle gespielt hat Daney kam zum Mittag auch vorbei weil sie dort um die ecke arbeitet und so gegen halb zwei sind wir dann heim.Connor is im Auto eingeschlafen und ahbe ihn dann um halb drei nach dem ich ihn in sein Bett gebracht hatte auchs chon wieder aufgeweckt weil wir in der Buecherei mit Laurie dem franzoesischen Au Pair was hier in Park Ridge wohnt verabredet waren (habe sie heute das erste mal getroffen).Connor war erst richtig schlecht drauf und nach dem ich ihn dann geduscht hatte ging es auch wieder.sind dann kurz zur Post und haben das paeckchen fuer meine Sis abgeschickt und dann in die Buecherei und das war auch sehr nett Laurie is ne ganz nette und auch 23 von daher echt cool....Als wir dann so gegen 5 wieder zuhause waren hat connor noch ein wenig mit Carl gespielt und ich bin dann um 6 zu Maria und wir haben uns zum Abendessen getroffen und geschnuddelt und bis halb elf draussen gesessen.Nun bin Ich heim gekommen hab endlich mal wieder  mit meiner ueber alles geliebten mutsch geskypt bevor die zur arbeit musste und dann werd ich jetz mal schlafen is schon fast halb acht....