Berichte von 06/2012

Shopping

Samstag, 30.06.2012

Heute sind wir anch nur 4,5 Std. aufgewacht da in unserem Haus eine Geraeuschkullisse wie bei Krieg der Welten herrschte da gestern Nacht noch Daneys Freundin mit ihrem bruder und dem 11 Monate alten Kind kam zu besuch kam und Connor heute morgen dann so aufgedreht und aufgeregt war das jedes mal wenn das Kind irgend einen Ton von sich gab er das nach machte und einmal wie am spiess geschrieen hatte wo man wach werden von musste da es sich anhoerte als waere ihm was passiert....war aber alles gut ausser das er total aufgedreht war....

Naja haben dann gefruehstueckt und dann sind wir in die Gurnee Mills Mall gefahren wo wir 6 Stunden shoppen waren.haben heisse Higheels anprobiert und uns koestlich darueber amüsiert was es doch fuer kranke Schuhe gibt:D Bilder laden wir dann mal bei Facebook hoch:D und als wir heim kamen sind wir ins Houlihans gelaufen und haben dort zu abend gegessen und anschliessend sind wir wieder heim gelaufen und sassen dann noch bei Joe und denen draussen am Lagerfeuer und als es dann anfing zu regnen (hier is in der naehe gerade ein hagel und gewitter Sturm)sind wir rein und gleich gehts ins Bett...

Wiebke kommt endlich:D

Freitag, 29.06.2012

Heute habe Ich Connor zur Schule gefahren und danach ein wenig im Garten in der Sonne gelegen,dann habe ich kurz mit meinem Ex geskypt und danach musste ich schon Wiebke von der Bahn abholen,habe mich so gefreut die is jetz fuer eine Woche zum Urlaub hier...

Nachdem ich sie abgeholt hatte und wir was zu mittag gegessen ahtten waren wir in Park Ridge ein wenig in der Uptown bummeln und um 3 haben wir Connor vom kindergarten abgeholt.

Da es heute so schwuel und heiss war haben wir den Rasenspraenkeler angeschmissen und uns dreien eine Abkuehlung verschafft und danach waren wir noch bei Carl und Anne und Connor hat mit Carl gespielt und um 6 sind wiebke und Ich dann rueber mit Connor haben usn fertig gemacht und Daney hat uns zur Bahn gebracht dann sind wir Downtown und waren im Milleniumpark und anschliessend sind wir nach Wrigleyville und waren dort in der ersten Bar erstmal was essen dann sind wir weiter gelaufen in ne andere Bar anschliessend sind wir ins Berlin( ne Disco )aber da waren so viele Freaks das war ein wenig wie Freakshow und Schwulenbar die Musik war gut aber die Leute einfach viel zu komisch also sind wir richtung Division Street und da sind wir dann auf nen ganz Coolen Club gestossen wo wir dann auch bis um halb drei feiern waren dann gingen leider die Lichter an und wir mussten die Disco verlassen also ahbenw ir uns in die L geschwungen und sind richtung anschlussstelle fuer unsere blueline gefahren waren voll viele seltsame Leute in der Bahn udn dann hat mcih noch einer angelabert wie ich heisse allerdings fragte er das 5 sekunden bevor er aussteigen musste voll seltsam und naja hatten jede menge spass wir zwei und haben den Abend sehr genossen nun is es 15 vor 4 und zeit endlich mal schlafen zu gehen...

35C und es wird noch heisser ...

Donnerstag, 28.06.2012

Oh man hier is die Sonne am explodieren es war heute so was von heiss das man es eigentlich nur in klimatisierten raeumen angenehm ausgehalten hat allerdings waren die dann so klimatisiert das man sich anch 15 minuten acuh einen abgefroren hat....hab Connor heute morgen zum Kindergarten gebracht und um 12 wieder abgeholt und dann sind wir zusammen zu Fresh Farms und Trader Joes Wocheneinkauf machen....als wir bei Fresh Farms raus kamen war das wie ein schlag als wuerde man vom Kuehlschrank ind ie Sauna gehen...Haben dann zuhause ein wenig gespielt dann hat er einen Mittagsschlaf gemacht und dann anschliessend haben wir mit den Nachbarskindern draussen gespielt...

Ryan war draussen am Einrad fahren und hat waehrend dem fahren mit einem Tennisschlaeger und einem Tennisball auf dem Einrad den Tennisball mit dem schlaeger gespielt ich fragte nur ob er fuer den Zirkus trainiert sah echt professionell aus:D

Haben dann eben draussen im Garten Dinner gegessen und jetz werd ich den kleinen ins Bett bringen weil Daney zur Akkupunktur geht und er heute voll doof drauf is heult als weil er nen loli haben will aber schon genug suesses fuer heute hatte...ja ja kinder sind schon ne schoene Erfahrung und jeden Tag ne neue herausforderung aber mir gehts verdammt gut hier und ich geniesse jede minute mit meinem kleinen schatz...er sagt mir auch jeden tag wie sehr er mich liebt ach das is so schoen war die richtige Entscheidung

Dienstag

Mittwoch, 27.06.2012

Huch gestern voll vergessen in den Blog zu schreiben...

Bin um 4 aufgewacht weil ich so durstig war und dann konnte ich nicht mehr schlafen also habe ich ein wenig in meinem Bett gechillt und mit meiner Cousine geschrieben....Um 7 bin Ich dann hoch gegangen aber Connor hat noch geschlafen bis um  8 also habe ich dann um 8 den tag mit ihm begonnen und wir haben ein wenig gespielt und er durfte ein wenig Deutsch lernen und dann waren wir auf dem Spielplatz und nach dem Lunch sind wir in den Park und um 1 hatte er Fussballunterricht....

Nach dem Fussballunterricht sind wir heim und er hat ein Nap gemacht und ich habe mit meinen lieben ein wenig geskypt und als er wieder wach war haben wir ein wenig zuhause gespielt und Ich bin dann nach dem Abendessen ins Gym ein wenig abreagieren... und dann bin cih auch gestern recht frueh ins Bett...

nun weiss ich was es heisst eine Vollzeit mum zu sein

Dienstag, 26.06.2012

So heute war mein letzter Tag an dem ich allein auf Connor aufpassen musste...Wir haben den Tag mit einem leckeren Fruestueck begonnen uns anschliessend fertig gemacht,dann die Bücher in die Bücherei zurück gebracht und dann sind wir mir Anne und Carl in den Zoo gefahren wo wir 4 Stunden lang eine mnege spass hatten,auf dem Weg nach hause ist Connor im Auto eingeschlafen hatte ihn dann in sein Bett getragen und um 18:45 haben wir Daney und Steve vom Flughafen abgeholt.Und dann um 19Uhr hatte ich dann seit Freitag morgen wieder das erste mal Freizeit fuer mich;)Bin dann rueber zu Joe und anschliessend sind wir zusammen ins Blue Fish und ins Houlihands Cocktails trinken gegangen hatte eine menge spass und nen Cocktaoil konnte ich nach diesen 4 Tagen voller aktion auch voll gebrauchen

at the beach

Montag, 25.06.2012

Nach dem mein kleiner heute Nacht um halb drei wach wurde weil er ins Bett gemacht hat und dann in traenen ausbrach hiess es fuer mich willkommen im Alltag einer Vollzeitmutti und dazu gehoert auch nachts um halb drei Bett neu beziehen so muede wie man auch sein mag.Viel schlimmer war eigentlich das Connor danach fast 1,5 Stunden brauchte um wieder einzuschlafen und er is wie ich frueher als am hin und her waelzen naja eigentlich dachte Ich ja das er dann wenigstens mal laenger schlaeft aber statt dessen ist er um 7 uhr schon wieder wach geworden:/

Ich war so im eimer aber da hilft alles nix wenn die Kids wach sind heisst es aufstehen^^Haben dann gefruehstueckt und nach dem Fruehstueck mit seinen Eltern geskypt und um 10 Uhr mussten wir beim Hockey sein.War auch eigentlich ganz gut weil Connor ja jetz ins naechste Level aufgestiegen is heisst das er traegt jetz einen richtigen Hockeyhelmallerdings is der den sie ihm gekauft haben irgendwie 2 nummern zu gross und als ich meiner gastmum geschrieben hab ob das so normal seie wurde ich darauf hingewiesen doch beim naechsten mal noch ne muetze unter den Helm zu ziehen.Das hatte mir ja dann heute auch nix genuetzt aber war auch nich ganz so dramatisch.was eigentlich viel schlimmer war oder was mir persoenlich voll leid tat fuer den kleinen war das die anderen Kids alle viel aelter sind (5-7)und das alles schon voll drauf haben dadurch war er voll eingeschuechtert und hat sich garnicht richtig getraut das alles so zu machen wie der Lehrer das vor macht. Naja um 11 war der Unterricht dann auch rum und mein kleiner glaube ich ganz froh darueber am anfang sagte er noch so er wolle heim obwohl der Unterricht da noch garnicht begonnen hatte....

Danach sind wir heim haben ein wenig gespielt Mittag gegessen und dann war Mittagsschlaf angesagt...allerdings ging das mal voll in die Hose weil so wirklich schlafen wollte er nich also hab ich ihn um halb drei aus dem Zimmer geholt und bin mit ihm zum Strand gefahren und wie der Zufall es so will schlaefte er natuerlich auf dem weg zum Strand ein naja somit hatte er ein 20min. power nap...Am Strand angekommen haben wir dann das kuehle Wasser genossen und den heissen Sand und waren dann dort auch noch auf dem Spielplatz.

Und als wir dann wieder heim kamen hat Connor noch ein wenig mit Aj gespielt und anschliessend sind wir rein Ich habe ihn geduscht uns eine Pizza gemacht den Teig dafuer hatte ich gestern schon gemacht und dann in den Kuehlschrank getan und die is richtig lecker gewesen.Tja und dann haben wir Susi und Strolch geschaut das hatte sich Connor aus der Buecherei ausgesucht..Danach hab Ich ihn ins Bett gebracht und nun werde ich auch gleich schlafen gehen

Operation hausgemachte Konfitüre in Amerika und der Ausflug dafür zum Erdbeerfeld

Sonntag, 24.06.2012

Nach dem Ich heute Nacht mit Connor zusammen in einem Bett geschlafen habe was auch verdammt gut geklappt hat bin ich um 20 vor sieben von einem scheiss vogel gekrähe wach geworden;/na supi aber war auch nich all zu schlimm so konnte ich wenigstens den Tag ganz enspannt beginnen.Um 10 nach 7 is Connor dann auch wach gewesen und wuenschte sich Pfannkuchen zum Fruehstueck....Nach dem wir dann lecker Pfannkuchen gefruehstueckt hatten sind wir richtung Wisconsin zum Erdbeerfeld gefahren und haben 2 dicke stiegen voll Erdbeeren gesammelt.Als wir dann zuhause ankamen habe ich die stiele von den Erdbeeren entfernt,Connor hat in der Zeit gespielt und dann haben wir gemeinsam Erdbeer Konfituere gekocht.Das war echt witzig und sie is auch richtig lecker geworden...Danach gab es Mittag und anschliessend hat Connor einen Mittagsschlaf gemacht...Nach dem Mittagsschlaf durfte er einen Deutschfilm schauen und dann hat er noch ein wenig gespielt und dann gab es auch schon wieder Abendessen.nach dem Abendessen hab ich ihm dann noch ganz viel spannendes aus seinen neuen Buecher (Lernbuecher wie die was is was Buecher) vorgelesen und dann wurde er geduscht und musste ihm die Fingernaegel und Fussnaegel schneiden und dann gings ab ins Bett..

Movie night in Melissas Vorgarten

Samstag, 23.06.2012

Heute habe Ich mit Steve und Daney Connor um 8 zur Schule gefahren anschliessend die zwei zum Flughafen und dann hatte ich bis um 18Uhr frei habe dann Connor abgeholt und dann sind wir ins Kino wollten uns den neuen Kinderfilm Brave anschauen allerdings waar es Connor nach dem die Mutter in einen Baeren verwandelt wurde zu gruselig und wir sind heim gegangen....Als wir dann zuhause ankamen haben Melissa und Joe in der Einfahrt und vor der Garage einen Beamer aufgebaut und Stuehle hin gestellt und dann haben wir mit den ganzen Nachbarn + Kindern Cars 2 geschaut war sehr schoen und nun bin ich voll im eimer und werde mal schlafen gehen....

Manchmal fragt man sich im Leben wie das alles sein kann....

Freitag, 22.06.2012

Der Tag fing eigentlich wunderbar an wir haben zusammen schoen gefruehstueckt,Daney ist dann um halb acht aus dem Haus und Ich habe Connor fertig gemacht und um kurz vor neun zum Kiga gebracht.Als Ich heim kam habe Ich mit meiner Freundin Nicole geskypt weil die ja bald kommt*freu* und danach habe Ich mit meinen grosseltern telefoniert und anschliessend skypte mich Johannes an der sich ja am 7.6 von mir getrennt hatte (im guten getrennt,wollen auch befreundet bleiben waren schliesslich 5,5 Jahr zusammen und viel was verbindet)Ich hatte mich auch eigentlich gefreut mal mit ihm kurz zu sprechen und zu hoeren wie es ihm so geht doch haette ich vorher gewusst was ich dann erfahren sollte haette ich wohl lieber nicht das telefonat angenommen,nach dem wir einen small talk 20minuten hatten fragte ich nach dem eigentlichen Grund wieso er mich anrief weil ich meine Ich kenne ihn ja schliesslich lang genug um zu wissen das er nich einfach mal so mit mir skypen will ohne Grund schon garnicht anch dem jetz schluss ist.Doch das was er mir dann berichtete lies es mir eiskalt den Ruecken runter laufen er sagt er habe da jemanden kennen gelernt vor 2 Wochen und das er jetz so gut wie oder wie auch immer mit der zusammen ist.Passt ja vor 2 Wochen hat er sich getrennt und ich meine so 5,5 jahre vergisst man einfach so und die Gefuehle sind auch einfach so von jetzt auf gleich nicht mehr da.Ich meine mir war schon klar das der ne andere findet nach dem er sich vor 2 Wochen trennte und das is auch okay fuer mich will auch das er gluecklich ist aber nach so kurzer Zeit das haette wahrscheinlich niemand gedacht wo doch eh soviele schon im vorraus meinten ihr trennt euch eh weil Isi wird sich da drueben schoen einen suchen usw.Naja ich kenne zum Glueck die Leute die diese Meinung vertreten haben und die koennen mich in zukunft ganz gewaltig am popo knutschen....So ein Auslandsaufenthalt zeigt einem mal wieder wer hinter einem steht,wem man was bedeutet hat und wer wahre Freunde sind Ich bin so dankbar fuer diese Erfahrung hier auch wenn es Opfer bringt....Nun schaue Ich nach vorne und so weh es tat/tut,Ich weiss was ich kann,was ich wert bin und vor allem was ich verdient habe und was nicht...

so und weils ja auch so schoen war den ganzen Tag vor dem rechenr zu haengen habe ich gleich noch mit meiner Sis und meiner Mum geskypt und Lisa die auch im moment nur scheiss durch macht (sie hat gestern das auto ihrer Gasteltern halb zu schrott gefahren)und danach um 15 Uhr hab Ich dann Connor abgeholt waren zusammen in der Buecherei und dann zuhause haben im Garten gespielt und dann hatte ich ihm noch Buecher vorgelesen im Garten,war voll suess er meinte dann mal wieder das er mich total liebt und das er mich nie wieder gehen lassen will...Um 18Uhr kam Daney von der Arbeit und da wir beide viel zu fertig waren zum kochen sind wir zum Italiener gefahren und haben es uns gut gehen lassen und anschliessend Steve vom Flughafen abgeholt und morgen fliegen die ja weg weil die Hochzeitstag haben(10Jahre) und Ich hab ein Wochenende mit Connor allein freue mich so sehr das wird der Wahnsinn und wir wollen Samstag aufs Erdbeerfeld in Wisconsin und dann Konfituere machen und irgendwas leckeres fuer uns backen:D

Der kleine tut mir so gut und das is so schoen das er mich so zu schaetzen weiss. Wir haben beide so viele schoene Momente zusammen bin echt froh das ich meinen Traum verwirklicht habe und fuer niemanden drauf verzichtet habe, manchmal is es eben doch gut wenn man auch mal ego ist;)

der ganz normale Wahnsinn

Donnerstag, 21.06.2012

Nach dem Ich von meinem ueber alles geliebten Wecker mal wieder so unsanft wie nur was aus meinen wunderschoenen Traeumen um 6:30 gerissen wurde habe Ich mich schnell fertig gemacht dann noch schnell meine Emails gecheckt (wo ich dazu sagen muss Danke Nicole B. und Mum ihr habt mir den Tag um einiges mehr versuesst:) )und dann hab Ich mit meiner Gastmum die Nachrichten geschaut und um kurz nach sieben ist mein kleiner suesser Connor dann auch wach gewesen und wir haben in aller ruhe gefruehstueckt...

Um 8:30 habe Ich ihn dann in der Schule abgeliefert und ich bin zu Fresh Farms einkaufen gefahren und war dann noch bei nem Kuechenartikelladen und hab ne Waage,Springform und neue Backbleche gekauft (projekt Torten backen in Amerika kann los gehen),anschliessend war ich noch bei Trader Joes Milchprodukte Kaufen und dann schnell heim alles ausladen und um 12 hab Ich Connor dann auch schon wieder vom Kindergarten abgeholt....

Als wir heim kamen gab es Mittag und anschliessend hat er einen Mittagsschlaf gemacht und Ich habe mit meinen Schwestern und meiner Nichte,Neffen und Schwager geskypt.Voll schoen mal wieder ein wenig mit der Heimat kontakt zu haben.

Um kurz vor drei hab Ich Connor geweckt und dann sind wir zu Lisa gefahren wo Connor mal wieder ein Playdate mit Vie und Charlie hatte (war auch ein wenig eigennuetzen da ich die Zeit mit Lisa immer sehr geniesse und gern verbringe weil wir viel spass haben und quatschen und die Kids spielen)....

So gegen 6 sind wir dann wieder richtung Hamlin Ave und dann gabs auch schon Abendessen und danach ne runde duschen fuer Connor und dann ab ins Bett...

CIh hab dann noch mit Daney draussen den Garten bewaessert und dann haben wir noch nen plausch mit Anne von nebenan gehalten und sind dann um 10 Uhr rein und nun werde ich mal bald schlafen ich kriegs irgendwie auch nich hin mal um 9 ins Bett zu gehen:/ hab aber jeden morgen das Gefuehl das ich das eigentlich mal braeuchte....:D

Hier noch mal ein Link

Mittwoch, 20.06.2012

so damit ihr alle wisst wie diese Kaefer aussehen (zum glueck is mir noch keiner begegnet ekelhaft sag ich euch)hab ich mal gegooglet und bin sogar fuendig geworden....

http://en.wikipedia.org/wiki/Cicada

 

und damit ihr noch wisst wie laut die fiecher sind

http://www.youtube.com/watch?v=hBi-ejhGve0&feature=fvwrel

viel spass jetzt koennt ihr euch sicher vorstellenw as hier jeden abend los is wenn mehr als ein kaefer am randale machen ist:D

38C,Fussballtrainig,Schwimmbad und Bücherei

Mittwoch, 20.06.2012

Nach dem ich gestern um 12 Uhr dann auch endlich mal ins Bett bin bzw. meinen Rechner dann endlich mal sugeschaltet habe und schlafen gegangen bin musste ich heute um 6:30 mal wieder viel zu frueh aufstehen(wobei das ja nich wirklich frueh is ich gehe einfach nur viel zu spaet permanent ins Bett)...Mein kleiner suesser Connor hat heute dann auch noch bis um 8 Uhr geschlafen das heisst haette man das mal gewusst haette ich auch noch ruhig eine Stunde laenger schlafen koennen aber naja es is ja auch kein ding und man hat ja somit auch viel mehr vom Tag....Haben dann in aller ruhe gefruehstueckt und danach sind wir in die Buecherei und haben unsere Buecher weg gebracht und neue ausgeborgt....Nach dem wir dann die Buecherei unsicher gemacht hatten sind wir nach hause haben unsere Sachen fuer das Schwimmbad gepackt und noch ein wenig zu Mittag gegessen und dann sind wir richtung Park wo der Fussballunterricht und auch das Freibad ist.Dort hat Connor noch eine Stunde auf dem Spielplatz gespielt und um 1 war dann sein Fussballtrainig da es heute aber so erdrueckend heiss war wurde das Training nach drinnen verlegt also hat Connor mit den anderen Kids 1 Stunde Fussball gespielt und anschliessend sind wir zum Schwimmbad dort haben wir dann zusammen 4 Stunden verbracht und viel spass zusammen gehabt um 16:30 kamen dann auch noch Carl und Anne und Izzy und somit hatten wir noch mehr spass.Carl und Connor haben superheros gespielt Connor war Batman und Carl war Superman und wir waren die Wonder Womans:D sau geil....

Sind dann so gegen 18Uhr nach hause und haben dann huehnerfrikasse und Salat zu abend gegessen (hatte ich gestern schon vorgekocht zum glueck:))und nach dem essen hab ich noch ein wenig mit meinen freundinnen geschrieben und nun werde ich heute mal sehr frueh schlafen gehen....

Hab gerade das Fenster auf und seit einer Woche heort man hier als so komische Kaefer die so ganz laute geraeusche von sich geben das sind irgendwelche kaefer die alle 17jahre schluepfen und dann ihre schale abwerfen und dann gruen sind mit roten augen kein plan hab sie bis jetzt nur gehoert und zum glueck noch nicht gesehen das geraeusch an sich reicht schon voellig...Die Nachbarn haben erzaehlt vor 4 Jahren waren so viele heir das die Schalen von der Haut (also bevor die sich haeuten sind die braun) ueberall darum lagen und alles voll mit den Kaefern war na zum glueck is es dieses Jahr nicht so schlimm:D

So viel dazu...wuensche euch nen schoenen Tag schreiben uns morgen wieder

Wasserschlacht und Fahrradtour zur nächsten Bar^^

Dienstag, 19.06.2012

Nach meinem langen und erhosamen Wochenende bei Jenny ging heute mal wieder der ernst des Lebens los:D habe den Tag mit meinem kleinen suessen Connor ganz entspannt mit einem leckeren Fruehstueck begonnen und nach dem Fruehstueck hat er seine Deutschlernfilme geschaut und ich hab ein wenig Essen fuer spaeter vorbereitet....Nach dem er dann fertig war mit seinem Deutsch Unterricht:D sind wir rueber zu Carls Haus und dort haben Connor und Carl gespielt und wir haben auch bei Carl denen Mittag gegessen...Nach dem Lunch sind wir raus und dann fingen die Jungs doch an mit den Wasserpistolen rum zu spielen und als wir dann noch mitbekommen hattend as Joe in seinem Vorgarten eine Wasserrutsche fuer drei hatte sind wir rueber zu dem und die Kids haben dort auf der Wasserrutsche gerutscht....anschliessend sind alle (Carl,AJ,Lena,Izzy,Connor,Page,Joe,Anne und Ich)rueber zu Carls Haus und dann haben wir ne Wasserschlacht eroeffnet wir waren alle so durchnaesst und im pool war dann nach 1 Stunde Wasserschlacht auch kein Wasser mehr:D

Sind dann so gegen halb zwei alle nach hause duschen umziehen und Mittagsschlaf machen...Ich habe in der Zeit als Connor geschlafen hat ein wenig Waesche gemacht und relaxt....

Nach dem Nap haben Connor und Ich zusammen Abendessen gemacht und den Tisch gedeckt und als Daney dann kam haben wir zusammen gegessen.ich bin dann nach dem Essen raus und Joe war draussen und sass im vorgarten hatte ihn gefragt ob er mit mir ne Fahrradtour machen wollte?sind dann ein wenig durch Park Ridge und haben nen Abstecher auf nen Cocktail im Blue Fish gemacht er hat dort dann noch zu abend gegessen und anschliessend sind wir heim und haben auf dem Heimweg als wir an einem Footballfeld vorbei kamen noch ein paar leuten beim Football spielen zugeschaut....

zuhause angekommen hab ich mit Daney noch kurz TV geschaut,dann noch kurz mit Jenny telefoniert und nun is es fast halb zwoelf und Ich werde schlafen gehen...

Ach uebrigens hat mein kleiner heute ancht die erste nacht ohne Windel geschlafen hoffe wir behalten das bei und hoffe es bleibt weiterhin so erfolgreich denn er hat bis jetz noch nich ins Bett gemacht weder die Nacht ueber noch beim Mittagsschlaf....

Sunday at Belmont

Montag, 18.06.2012

Den heutigen Tag habe Ich um 11 Uhr begonnen,es war als waere ich in einen Dornroeschenschlaf gefallen naja wir sind schon spaet ins Bett aber man schlaeft um so einiges besser wenn keine Kinder morgens um 7 schon anfangen radau zu machen^^und da ja Jennys Family in Wisconsin war hatten wir sturmfreie und das ganze Haus fuer uns allein.Wir haben den Tag ganz ruhig angehen lassen und so gegen 12 angefangen uns mal was zum Fruehstueck zu machen...Als Ich dann auf die Terasse gehen wollte habe Ich erstmal schoen die Alarmanlage ausgeloest,(das zum Thema den Tag ruhig und entspannt angehen lassen)Jenny is sofort zur Tuer um den Code einzugeben leider war es zu spaet und somit rief dann schon der Sicherheitsdienst bei ihr zuhause aufs Telefon an,Sie hatte denen dann gesagt das sie das Au pair sei und das alles OK ist:D naja sind dann auf die Terasse und haben gefruehstueckt Jenny hatte sich dann im BH da in die Sonne gesetzt und gegessen als wir auf einmal jemand rufen heorten, dann is sie zur Hintertuer (wohl bemekrt im BH und roeckchen) und dann stand die Polizei vor der Tuer die auch noch mal schauen wollte ob wirklich kein Einbrecher da war:D es war zum kringeln:D der Polizist muss wohl auch voll gelacht haben als sie dann da so stand....Es war ein Bild fuer die Goetter und eigentlich ja auch im ersten Moment garnicht so witzig aber naja:D....

Danach haben wir uns dann in die Sonne auf der Terasse gelegt und gechillt.Um 4 hat mich Jenny dann zur Metra Station gefahren mit ihrem geilen Audi Schaltwagen die Fahrt dort hin war sehr witzig da Jenny nen echt heissen reifen faehrt:Dja ich hatte eine menge Spass dieses Wochenende und nun sitze Ich im Garten geniesse die Sonne bei 29C um 18Uhr in park Ridge und werde den Tag ganz entspannt ausklingen lassen da man ja jede freie Minute geniessen muss....Ich hoffe ihr hattet ein schoenes Wochenende und jede menge Spass beim Fussball schauen:D schreiben uns morgen

Partey at Belmont

Sonntag, 17.06.2012

Heute nacht habe Ich ja bei jenny geschlafen was auch der Grund dafuer war das ich bis um halb zehn geschlafen habe....Nach dieser echt erholsamen Nacht haben wir auf Jennys Dachterasse gefruehstueckt.Nach dem wir uns dann fertig gemacht hatten sind wir in den Park und haben uns gesonnt und die Aussichten genossen.Ich bin so froh hier zu sein und es war wirklich die beste Entscheidung meines Lebens hier her zu gehen.Nach dem wir genug Sonne getankt hatten sind wir heim haben um 2 mal endlich was zum Mittag gegessen und danach geduscht und sind zu dem Greek fest es war so langweilig es war nix los aber leckere griechische Kekse hatten die da wir haben uns dann ne Packung Pina Colada Kekse gekauft und sind dann ins Starbucks um die Ecke und haben dort auf Pritish gewartet und als er dann kam sind wir noch mal zu dem Greek fest aber es war noch genau so langweilig wie vorher also haben wir uns dazu entschlossen bei Jenny in der Nachbarschaft feiern zu gehen... Als erstes waren wir dann Mexikanisch essen und danach bei Jenny auf der Dachterasse chillen.Spaeter sind wir dann feiern gegangen zuerst waren wir in einer Bar wo die Musik eigentlich ganz gut war aber das Publikum eher zu alt war dann sind wir in ne andere die war so ueberfuellt das wir nach 20min auch nich mehr wollten und dann sind wir durch den Regen richtung Belmont Street und waren dann ein eis essen wieso auch immer es war ja durch den Regen eigentlich schon kalt genug aber naja das Eis in diesem Joghurt Laden is halt ma mega lecker und dann sind wir von dort aus noch in ne andere Bar wo wir von so ekelhaften Dorfdeppen aehnlcihen typen angemacht wurden das wir so genug hatten und uns dazu entschlossen haben heim zu gehen nun is es 2 Uhr und wir schauen noch einen Film und dann gehts bald ins Bett...

Freitag mein 3 Monat ist vorbei

Samstag, 16.06.2012

Bin nun schon seit 3 Monaten als Au PAir hier in Park Ridge und zur feier des tages hatte Ich den ganzen Tag frei:) ausser das Ich morgens um 7 Connor fuer die Schule fertig machen musste habe Ich nicht wirklich gearbeitet also hab Ich den Tag ganz ruhig angehen lassen und meine freizeit und das Wetter genossen.abends bin Ich dann mit Paige Downtown gefahren zu Jenny und da Paige genau 2 blocks von Jenny entfernt wohnt sind wir zusammen gefahren...Ich bin dann mit Jenny zu ner Pool Party (wo mal niemand im pool gebadet hatte aber okay)Jenny hatte letzte woche Pritish in nem Club kennen gelernt und der hatte uns dazu eingeladen war sehr witzig ganz chillig war in nem Hochhaus und im 7 Stock war dann nen Pool und ne Terasse die sich die Bewohner des Hochauses mit anderen teilten....so gegen halb elf sind wir dann ncoh in ne Bar und danach so gegen halb zwölf sind wir dann heim in der Loop(Bahn) war die hölle los und waren dann noch in so nem Laden wo man sich verschiedene sorten eis zapfen konnte und dann mit allem moeglichen kombinieren konnte....haben dann da ganz entspannt den abend ausklingen lassen und sind dann so gegen 1 halb zwei ins Bett

Cheesecake Factory Lincolnshire

Freitag, 15.06.2012

Heute haben Connor und Ich den Tag mal wieder mit super delicious Oat Meal begonnen und danach eine runde Bussy Airport,was ein spass.Um 9 Hab Ich Connor dann in den Kindergarten gefahren und Ich bin anschliessend mal wieder ins Gym ein wenig pumpen:D

Hab dann heut ein wenig mit meinen lieben geskypt ein paar E-Mails geschrieben und faul zuhause rumgegammelt...

Um 3 Hab Ich Connor von der Daycare abgeholt und dann sind wir heim und haben ein wenig draussen gespielt und anschliessend drinnen noch ein paar Spiele gespielt....

Um 6 bin Ich dann zu Lisa gefahren und von dort aus sind wir in die Cheesecake Factory wo wir lecker zu abend gegessen haben Ich hatte nen super leckeren Salat der fuer morgen auch noch mal reicht weil es einfach so eine mega Portion war....Wir hatten jede menge spass und viel gelacht Maria kam dann auch noch und somit haben wir den Abend zusammen verbracht war schon ganz witzig voll schade die sind beide nur noch 8 Wochen da und dann fliegen sie schon wieder Heim die Zeit vergeht wie im Flug.....

Ich werde jetz auch mal ins Bett gehen morgen is ein neuer Tag und dann is auch schon bald Wochenende Ich habe frei es leider erst am Montag erfahren somit kann Ich nirgends hin fahren also werde Ich mein Weekend Downtown verbringen und das beste draus machen will mich mit Jenny und Page treffen(Page is die Nanny von Melissa und die wohnt zufaellig 2 bloecke von Jenny entfernt is da aber auch erst hin gezogen und somit kennt die auch noch ncih so viel Leute also wollen wir was zusammen machen)....

Grandpas Birthday

Donnerstag, 14.06.2012

Heute hat mein ueber alles geliebter Opa seinen 81 Geburtstag,aber da Ich ja in Chicago tausende von Meilen von ihm entfernt bin kann ich nur gedanklich mit ihm feiern was aber auch okay ist weil wir auch telefoniert haben was sehr schoen war!

Hab heute Connor zum kindergarten gebracht in der Zeit hab ich mit meiner liebsten Cousine Sue geskypt mit meiner mum und meiner sis war also sehr schoen der Vormittag

nach dem ich dann Connor von der Schule geholt hab um 12 bin ich mit ihm in die Buecherei und danach sind wir heim und haben beide einen Mittagsschlaf gemacht und danach waren wir draussen ein wenig spielen....um 6 kam Daney heim und dann bin ich fuer 2 Stunden ins Gym,pumpen:Pund nun werd ich nochn film schauen und dann schlafen....

Playdate Soccor ein Picknick und mal wieder wunderbare Wetter

Mittwoch, 13.06.2012

Heute ist Connor wunder oh wunder erst um halb acht aufgewacht koennte daran gelegen haben das er gestern abend erst um halb zehn ins Bett ist aber auch egal war fuer ihn auf jeden fall auch mal gut so lange zu schlafen.ich war schon um halb sieben wach und hab dann in aller ruhe den Tag beginnen lassen.Haben leckeres Apfel Zimt Oat Meal gegessen und anschliessen ein Focaccia gebacken fuer das Abendessen und um halb zehn kam Lisa mit ihren Girls vorbei und die Kids haben schoen gespielt um 11 is mir dann aufgefallen das Connors neuer Soccor unterricht ja heute los geht also haben wir Sandwiches gemacht die Sachen gepackt und sind zum ark gefahren wo ein Spielplatz und der Fussballunterricht statt fand.Haben dann dort ein Picknick gemacht und so gegen 12 kam Page dann auch noch mit Amedeo und Lena und dann haben die sich zu uns gesellt und auch mittag gegessen und die Kids haben anschliessend auf dem Spielplatz gespielt und Connor hatte dann von 1-2Fussball.Danach sind wir heim Connor hat einen Mittagsschlaf gemacht und Lisa is nach hause gefahren da ihre kleine sich auf dem Spielplatz als wir gehen wollten fast selbst mit ihrer Handtasche aufgehangen haette,Lisa stand zwei schritte vor ihr und wollte ihr gerade sagen das sie nich da runter springen sollte wo sie stand da lisa das schon gesehen hatte das ihre Handtasche irgendwie da komisch an dem geruest verzwurbelt war und als sie es gerade sagen wollte is Vie gesprungen und hing dann 2 sec an ihrer tasche mit dem hals, Lisa hat sie sofort gepackt und vorm erhaengen bewahrt das war so ein schrecklicher moment fuer Lisa und Vie,Charlie Connor und Ich hatten das garnicht gesehen da wir auf dem weg liefen und Vie noch auf dem geruest war.auf jeden fall war Lisa mit den nerven am ende der kleinen ging es zwar so weit gut aber halt voll der horrormoment fuer beide...Sie hatte dann auch gleich den Dad angerufen weil sie auch nich sicher war ob sie nich lieber mit ihr ins krankenhaus sollte so zur sicherheit und vorsorge...die Eltern meinten aber sie solle erst mal heim kommen und als sie dann zuhause war ging es Vie auch schon wieder gut und der Schock war vergessen...Connor hatte wie gesagt ein Nap gemacht bis um 6 er is allerdings auch erst um 4 eingeschlafen war dann aber um 6 um so fertiger als wir ihn geweckt hatten....Haben dann zum Abendessen Rindfleischsuppe gehabt mit focaccia und zum Nachtisch mixed Berry Crumble...Nach dem Abendessen war Ich dann noch kurz bei Joe ihm auch was zu essen bringen weil ich total viel Suppe gekocht hatte und Joe Suppe total egrne isst und dann aht er mir seine T-Shirt druck mashine gezeigt voll cool das ding voll old fashion aber auch voll interessant wie man ein t-shirt noch bedrucken kann...(war wien siebdruck)

Dann bin Ich noch ein wenig fahrrad fahren gewesen und an dem kleinen lake den wir hier in park ridge haben der eigentlich ein Privat lake is aber da is ein Grundstueck noch ncih bebaut und da bin ich dann einfach mal auf den steg und hab den Sonnenuntergang genossen^^

Playdate mit Lisas Kids

Dienstag, 12.06.2012

Heute sind wir nach dem Connor mal wieder um 6 Uhr wach war und wir dann schon recht zeitig gefruehstueckt haben um 8 bei Fresh Farms gewesen und haben nen Grosseinkauf gemacht fuer diese Woche.Danach sind wir zu Lisa gefahren wo Connor dann bis um 2 mit Charlie und Wiv gespielt hat, Lisa und Ich haben die Kinder spielen lassen und beobachtet und in der Haengematte gelegen und nebenbei uns ueber unser schoenes Leben als Au Pairs unterhalten^^danach sind wir heim und Connor is mal wieder auf dem Weg nach hause eingeschlafen habe ihn dann ins Bett getragen und Ich hab in der Zeit das Essen gekocht und die Waesche(4 Trommeln voll) gemacht.Als er wach wurde durfte er seine Deutsch lern Filme schauen und um 6 haben wir zu abend gegessen Daney kam so gegen halb sieben nach hause und so gegen 15 nach sieben waren wir dann nach fast 1 Stunde auch endlich mal fertig mit essen.Das is so anstrengend Fruehstueck,Mittag und Abendessen sind hier jeden Tag ein voller Kampf aber mir wurde dann zum glueck gesagt das dass schon Connors ganzes Leben so war sprich die letzten 4 Jahre...naja wenn man die Zeit hat mich hats heute richtig genervt und habe auch mit Daney darueber geredet weil es einfach keinen spass macht ihm jeden Tag aufs neue zu sagen das er beim essen auf dem Po sitzen soll,beine untern Tisch und essen soll:/ naja sie sagte mir ich solle es mir nich so persoenlich nehmen das is halt normal sie haetten auch immer das Problem beim essen...ich bekomme hier nen voll fettes Fell wenns so weiter geht....

Danach sind wir rueber zu Joe,Melissa und Berry sind heut ausm Urlaub zurueck gekommen und die Kids haben mal wieder draussen gespielt und spass gehabt bin dann danach rein und hab meine Rindfleischsuppe fuer morgen soweit fertig vorbereitet (hatte das Fleisch schon am Nachmmittag dafuer gekocht)damit ich morgen nur noch den Eierstich usw. dazu geben muss...so nun bin ich voll erschoepft und werde gleich pennen

shopping alarm

Montag, 11.06.2012

oh man heute sind Jenny und Ich schon um 7 Uhr wach gewesen haben dann den Tag mit einem Fruehstueck mit meiner Gasfamilie im Garten bei uns begonnen und danach sind wir noch kurz ein wenig in Park Ridge spazieren gewesen und um 10:30 haben wir Lisa in Lincolnshire abgeholt wo sie wohnt und sind noerdlich von ihr richtung Wisconsin shoppen gewesen in 2 riesigen outlet malls es war so witzig und wir hatten jede menge spass waren alle in super shopping laune obwohl wir mal besser das Geld fuer unseren urlaub sparen sollten aber egal man is nur einmal jung und mann kann hier so verdammt gut shoppen ich habe 200$ ausgegeben wenn das reicht habe mir 3 neue hot pants gekauft, 2 neue roecke von hollister, 3 Tanktops, ne neue Tasche, ein neues Armband von Fossil fuer meine Uhr,Unterwaesche von Amerikan Eagle,ne Tommy Hilfiger Jeans und noch 4 Schlafanzuege fuer Alva und Jesse....Oh man das war einfach so gut heute....Amerika is echt ein Shopping Paradies Land das is der Wahnsinn ich war nie so der Mensch der gerne Shoppen geht aber heir is es absolut anders und macht so viel mehr spass und alles is so mega guenstig und die Qualitaet is so viel besser ich wuenschte ich weurde im Lotto gewinnen dann wuerde ich mich zu tode shoppen:D dann koennt ich glatt nen Container nach Deutschland schicken:P

nein spass bei seite aber der Lottojackpot diese Woche liegt bei an die 30,000,000.00$ sollte man wohl mal spielen:D naja traeum ich mal weiter davon und gehe jetz schlafen^^

downtown Chicago

Sonntag, 10.06.2012

Heute bin Ich um 9:50 mit der Metra richtung Chicago downtown gefahren wollten ja zum Blues Fest leider musste Jenny arbeiten und wusste auch noch nicht so recht wie lang also dachte ich mir bevor ich wieder den halben Tag in Park Ridge vorm PC verschwende fahre ich downtown und erkunde schon mal ein wenig allein....War dann im Milleniumpark,Grant Park,auf dem Blues Fest ,an den Brunnen im Milleniumpark,an der Buckingham Fontäne,am Navi Pier am Hafen usw....hab so viel gesehen bin 4 Stunden non stop durch Chicago gelaufen das war so gut und das Wetter war der Hammer heute....bin dann um 15:30wieder mit der Metra zurueck und habe Jenny um 16:30 an der Blueline Haltestelle abgeholt sind dann zu mir und Daney und Steve sind essen gegangen und ins Kino und wir haben auf Connor aufgepasst haben Essen gemacht und dann noch Bussytown gespielt ihn gebadet und Buecher vorgelesen und Jenny und Ich haben als er dann geschlafen hat versucht TV zu schauen haben es aber nich hin bekommen (komische Fernbedienung/TV kein Plan wir und Amerikanische Technik) also haben wir ne DVD zusammen angefangen zu schauen aber Jenny war voll muede,die war gestern feiern downtown in ner Disco voll cool ich werd das naechste mal auch mit gehen..., also si sie eingeschlafen und cih hatte dann auch keine Lust mehr morgen wollen wir ja dann auch in die grossen Outlet Malls...wuensche euch noch ein schoenes langes Wochenende kussi

gym pool und kino

Samstag, 09.06.2012

Heute hat der Tag damit begonnen meinen kleinen mit einem leckeren Fruehstueck zu versorgen anzuziehen und anschliessend in den Kindergarten zu bringen Ich bin dann von da aus ins Gym gefahren und habe mich 1 Stunde richtig schoen ausgepowert als ich aus dem gym kam war ich so klitsch nass geschwitzt das ich erstmal auf dem schnellsten weg heim musste um mich zu duschen und wieder wie ein mensch zu fuehlen:D draussenw ar es heute auch schon um 9 Uhr so warm das man den ganzen Tag am liebsten in einem Pool verbracht haette...Nach dem duschen bin Ich zu trader Joes einkaufen gefahren und als ich heim kam hab ich schnell alles ausgepackt die Badesachen zusammen gesammelt und dann hab ich Connor um 11:40 schon wieder abgeholt und dann sind wir zu dem Babypool gefahren wo er sich dann 3 Stunden ausgetobt hatte als wir dann so gegen halb vier zuhause waren habe ich ihm noch nen Snack gemacht und ihn anschliessend ins Bett gesteckt....Daney war zuhause und meinte dann wenn cih jetz schon was machen wolle waere das ja kein ding also bin cih zu dem grossen Pool gefahren und war ein wenig schwimmen und in der Sonne relaxen,danach bin Ich heim haben dann zu abend gegessen und um 9 war ich dann im Kino Snow White gucken war auch echt ganz gut....Nun is es fast 0 Uhr werde jetz schlafen morgen is Bluesfest,Ribfest und noch viele mehr (Feste/Festivals in Chicago for free)mal sehen wos und hin verschlaegt.....

7.6Jonas sein Geburtstag

Freitag, 08.06.2012

Heute hat mein kleines atenkind in Deutschland Geburtstag hoffe du hast einen schoenen Tag gehabt hab an dich gedacht!!!

Ich bin um 6:30 schon aufgewacht mein kleiner Connor war natuerlich acuh schon wieder wach(kann ich ncih begreifen ich haette gern noch 3stunden laenger gepennt und er koennte und tut es nich:D)naja hat sich dann gleich angezogen und dann sind wir mit Mogan spazieren gegangen dem Hund von Melissa...Danach haben wir gefruehstueckt und dann habe Ich Connor zum kindergarten gefahren Ich bin dann noch schnell bei der Buecherei vorbei Buecher abgeben und anschliessend heim und meinen Gastvater zum Flughafen fahren...

Als Ich wieder zuhause war habe Ich mit Chrissi geskypt das war voll schoen und dann noch mit Hannes und meiner Mutsch und dann hab Ich ein wenig im Garten gechillt bis ich dann um 3 Connor wieder abholen musste...
Connor und ICh sind dann zum Schwimmbad gefahren und da wir zu frueh waren hat er noch ein wenig auf dem Spielplatz gespielt und anschliessend sind wir zum Babypool wo Connor dann 1,5 Stunden geplanscht hat ich hab mich ein wenig in die Sonne gelegt und ihm beim spielen zugeschaut,da das hier alles ein wenig anders is war das kein Thema da 2 Bademeister nur fuer dieses kleine 30cm tiefe Kinderbecken zustaendig waren irgendwie is das schon krass wieviele Bademeister die hier haben waren an die 20 fuer das ganze Schwimmbad....

So danach sind wir kurz heim Sachen weg bringen dann haben wir Daney von der Arbeit abgeholt und anschliessend Abendessen gemacht Lachs mit Reis und Salat super lecker....Nach dem essen bin Ich duschen gegangen und nun werde Ich schlafen.... 

Morgen wollen wir wieder ins Schwimmbad diesmal ins grosse becken und dann werde ich connor schwimmen beibringen....

so hot

Donnerstag, 07.06.2012

Heute bin ich um mal wieder um 6 uhr aufgestanden.Daney ahtte einen Arzttermin um 6:15 und Connor war auch schon wach um 6:10 also hab ich uns Oatmeal mit Heidelbeersauce gemacht und wir haben ganz entspannt gefruehstueckt anschliessend habe ich Connor fertig fuer den Kindergarten gemacht und dann haben wir noch einw enig gespielt um 8 is Daney dann mit Connor in den Kindergarten und Ich hab erstmal geduscht und meine sachen fuer den Pool zusammen gepackt wollte naemlich eigentlich schwimmen gehen.als ich dann aus meinem Zimmer kam rief mich meine Schwester Sarah an die ja heute auch geburtstag hatte und fragte ob wir nich mal skypen wollten da meine oma mich endlich auch mal wieder sehen wollte und ja alle da waren also hab ich mit denen fast 1,45Stunden geskypt was auch echt super schoen war und danach noch mit meiner Schwester Franzi und so gegen kurz nach 12 hab ich mich dann los gemacht und bin zum pool gelaufen ahtte bei gogle Maps geschaut 45 min. Fussweg( haette mal besser bequeme schuhe anziehen sollen aber nein wer ncih heoren will muss fuehlen) als ich dann an dem Pool ankam dachte Ich die Amis wollen mich verarschen...da is das ein Babybecken und das wars ich hab echt geglaubt ich bin im falschen Film...also wieder zurueck und bis ichd ann zuhause war hatte ich mir ne brandblase unter den Fuss gelaufen weil es irgendwie so heiss war das meine Schuhsohlen acuh richtig heiss waren ganz klasse...naja hab mich dann in den Garten gelegt zum sonnen wenn schon kein Pool, bin voll eingeschlafen und als ich wach wurde war die Hintertuer verschlossen, Steve war mit der Katze zum Arzt weil die nen Bubu hatte und er hatte die Hintertuer verschlossen weil er nich geschaut sondern nur gerufen hatte und da ich aber miene musik in den Ohren hatte und geschlafen hatte hab ich das nich gehoert...naja er kam 30 min spaeter auch schon wieder und dann hat er essen gekocht er war heute morgen angeln und hatte jede menge Lachs gefangen boah so lecker er hat wie gesagt da das Essen vorbereitet und ich hab noch ein mal geschlafen....um 6 bin ich dann hoch hab mit Connor gespielt und ihn gebadet und dann gabs super leckeren frischen Lachs mit Bohnen und Reis zum Abendessen war richtig gut....nun werde ich gleich noch Melissas Hund Gassi fuehren da die im Urlaub sind seit heute und Joe heute abend im Mecca arbeiten muss ...war nen wunderschoener heisser Tag 

was ein schöner Tag

Mittwoch, 06.06.2012

Heute bin Ich mit Connor nach dem Fruehstueck zu Lisa und ihren Maedels gefahren nach Lincolnshire (total suesser ort mitten im gruenen ein wenig heimisch gefuehlt...)Connor und die zwei suessen haben dann bis um 12 zusammen gespielt und spass gehabt und Lisa und Ich haben uns unterhalten und ein wenig geplant evtl wollen wir im August zusammen nach Washington DC und ich will ja auch eh noch nach NY zu Anna und von daher....wuerde sich das gut anbieten zudem kostet ne Busfahrt mit dem Megabus gerade mal 18dollar hin und zurueck von NY nach Washington....Naja mal sehen was wir starten nun muss ich erstmal meine 2 Wochen fertig organisieren wenn meine geliebte Nicole aus Potsdam mich besuchen kommt soll schliesslich ne unvergesslich schoene zeit werden....

So um 12 sind wir dann Downtown mit dem Auto gefahrenw eil Connor einen Arzttermin hatte und Steve und Daney arbeiten mussten naja da ich ja keine 15 mehr bin bekomme Ich so was ja auch ganz gut gebacken also waren wir dank Deutscher ueberpuenktlichkeit 1 Stunde zu frueh aber bei dem verkehr heir kann man eh nie wissen von daher war es gut das ich so frueh war.Waren dann noch in einer Oesterreichischen Baeckerei nen Mohnteilchen kaufen da mir vor hunger schon ganz schlecht war und dann sind wir zu dem Doc wo wir fast noch 1 Stunde im Wartezimmer warten mussten.Wir waeren aber nich in Amerika wenn im Wartezimmer kein riesiger Flachbildschirm haengen wuerde auf dem ein Kinderfilm laeuft weil es eine Kinderklinik war....naja Als der Assistenzarzt rein kam war ich erst sehr verwundert ich kam mir vor wie bei Grey's Anatomy ein ende 20 anfang 30 jaehriger gut aussehender Ami Arzt,Kaugummi kauend und sehr witzig, hat sich dann Connors Narbe angeschaut und meinte das die ja sehr gut aussehe danach kam dann noch der richtige Arzt und dann meinte der so sieht super aus na Connor du magst deine Nanny?und er dann EIGENTLICH IST SIE MEIN AU PAIR;D Connor is der Brueller...Danach sind wir dann von da aus direkt zum Flughafen hatten aber Stau und das hat dazu gefuehrt das ich fast 1 Stunde brauchte bis O'Hare,naja das gute war das Connor auf dem weg dort hin eingepennt is und als wir heim kamen haben wir in sein Bett getragen und er hat bis 6 geschlafen,ich hab die Waesche gemacht und ein wenig mich ausgeruht und um 6 hab ich ihn geweckt wir haben Bussy Airport gespielt und Steve hat lecker Chinesisch Essen gekocht und dann als Daney heim kam haben wir alle im Garten gegessen und dann hat Daney mir beim Abendessen eine Karte in die Hand gedrueckt in der drinne stand das sie mir dafuer danken wollen das ich so einen guten Job mache und das ich ihnen mit so vielen dingen helfe und das Connor mich ja wirklich lieb hat und sie das ja auch wissen....Ich war ganz ueberrascht und dann war da noch ein ticket mit 2 Freikarten fuer ein Ravinia Musikfestival drin was hier in der naehe is ich denke das werde ich mit meiner Freundin Nicole einloesen entweder die Blues Brothers,Santana oder Natalie Merchant mal sehen wies passt....und dann noch nen Gutschein von Trader Joes damit wir uns was nettes zu trinken und zu essen kaufen koennen voll suess...Nach dem Essen hab Ich noch ein wenig im Internet gesurft und nun werde Ich gleich ins Bett gehen irgendwie schaffe Ich es garnicht mehr heir frueh schlafen zu gehen....

@Sarah:Hab einen wunderschoenen und unvergesslichen geburtstag Ich denke an Dich und druecke dich HAPPY BIRTHDAY TO YOU!!!!

4Juni

Dienstag, 05.06.2012

Heute bin ich um 4:20 aufgewachacht und war schon von 4:50bis 6Uhr im Gym danach bin ICh heim gekommen hab geduscht und als ich im Bad fertig war,war Daney egrade am news gucken und keine 5 min spaeter so gegen 6:20 kam Connor auchs chon die Treppe runter....(da unser haus wie aus Pappe gebaut is hoert man natuerlich auch alles und jeden und unsere Wasserleitungen machen halt beim auf und zudrehen immer voll die lauten Geraeusche,wird also meine Schuld gewesen sein naja).Haben dann den Tag mit Fruehstueck Bussy Town,Bussy Bussy Airport und ner runde Soccor begonnen und anschliessend waren wir auf dem Spielplatz und als wir zurueck kamen hat Connor mit Amedeo und Carl und Lena gespielt waren dann bei uns im Garten und Ich hab ein wenig mich mit Page unterhalten(das is Amedeos und Lenas neue Nanny).Um 12 haben wir dann Steve zum Airport gefahren und danach gabs Mittag draussen im Garten und dann hat Connor doch sagenhafte 3 Stunden Mittagsschlaf gemacht.Ich hab in der Zeit Abendessen gemacht Ratatouille Polenta Bake (hatte ich ausm Kochbuch was ich mir in der Buecherei geborgt hatte).Danach haben wir noch draussen mit Carl gespielt und dann so gegen halb 7haben wir gegessen.Nach dem Abendessen war ich dann noch mal bei Wallgreens nen bissl Drogeriebedarf kaufen und dann kam ich heim und hab mit Daney noch ein wenig die Bachelorette geschaut(Ich gucke ja hier eigentlich nie TV und dann auch noch ausgerechnet sowas:/ Sie will mir jetz so ne Baking Show aufnehmen und dann koennte ich ja auch so was mal zur Abwechslung schauen is ja fuer mich viel spannender:D).So werde nun schlafen gehen is 15 vor 11 und bin ja schon sehr lange wach....

Sonntag 3Juni in Park Ridge

Montag, 04.06.2012

Heute habe Ich bis 9 Uhr geschlafen dann anschliessend mit Franzi geskypt und den Kids und dann hab Ich gedsuscht und gefruehstueckt und um 11 kam Maria mit der Ich dann ein wenig Shoppen war,hab mir Flip Flops gelauft und nen T-Shirt und dannw aren wir noch nen Salat zum Mittag essen...Als Ich wieder heim kam waren Daney und Connor am schlafen und Daney wurde aber kurz danach wach weil sie mich hoerte und schon dachte ein Einbrecher sei im haus:D naja sind dann zu Costco gefahren was so wie bei uns die Metro is allerdings kann jeder fuer 50 Dollar eine Mitgliedschaft erkaufen und somit dort einkaufen gehen....haben dort also ein bissl was eingekauft und anschliessend sind wir heim haben das Abendessen gekocht und haben auf der Terasse gegessen und nun will ich mal frueh ins Bett weil ich morgen um 4:30 aufstehen will um zum Gym zu gehen...

Deutsches Mai Fest im Juni in Chicago das is so wie Oktoberfest im September :D

Sonntag, 03.06.2012

Heute bin Ich nach einer viel zu kurzen und alkohol einflussreichen Nacht aufgewacht und hatte so krasse Kopfschmerzen war spitze von dem old fashion hatte Ich heut morgen also auch noch mal was :/naja hab dann gefruehstueckt und dann sind wir auf den Farmers Market hier in Park Ridge voll suess is ein wenig wie Markthallenfest jeden Samstag hier in Park Ridge...danach sind wir heim haben uns schick gemacht und dann sind wir zu Steves Army Stuetzpunkt gegangen wo er heute seine Befoerderung hatte ( is jetz Oberstleutnant) man oh man so viele gut aussehende Army Guys^^waren auch alle voll freundlich sind anschliessend noch mit 8 seiner Kollegen und dem Vorgesetzten etwas essen gegangen(alle ü40 und verheiratet!!! also nich das ihr jetz wieder sonst was denkt:D) und dann sind Daney,Ich und Connor wieder heim.So gegen 3 sind wir dann auf das tolle Deutsch Fest in Chicago gegangen es gab Bienenstich Literweise Bier Musik wie aufm Oktoberfest deutsches Essen und in der Nachbarschaft wo das Fest war gab es einen Supermarkt mit jeder menge Deutschen Lebensmitteln +Deutsche Zeitungen wie Spiegel Stern die Essen und Trinken usw. voll cool....das Fest an sich war total ueberfuellt die musik viel zu laut und die Menschen alle voll besoffen weil man darf hier ja sonst nirgends in der oeffentlichkeit Alkohol trinken also muss man als amerikaner solche Feste nutzen....sind dann um 7 wieder heim das doofe war eigentlich wollte daney um 6 schon heim mein Handy ging aber irgendwie nich richtig weil der Empfang total schlecht war hatte dann eine sms bekommen von ihr die sie eigentlich schon 2 stunden zuvor abgeschickt hatte und Ich suchte sie auf dem Festgelaende weil ich mich mit Jenny getroffen hatte und wir ein wenig in der Nachbarschaft shoppen waren...so und dann 5 min spaeter hab ich ne sms bekommend as sie jetz am auto is und los will da hab ich schon gedacht wieso das denn wieso wartet die dann nich da in dem zelt wo ich sie ja nich finden konnte was auch schon voll merkwuerdig war war aber auch so voll da...ja und als ich dann ans auto kam war sie ein wenig angenervt verstaendlicherweise tat mir dann auch total leid und dann im auto hab ich auf einmal 7 sms aufm handy das war unglaublich...naja beim naechsten mal sprechen wir uns besser ab...haben uns dann zum abend was geholt in so nem middle eastern restaurant und nun werd ich dann bald mal schlafen....

was ein Tag...

1Juni

Samstag, 02.06.2012

Heute hab Ich Connor in die neue Montessori School gebracht bin anschliessend noch mal kurz heim und dann war Ich bei Jenny waren in nem voll suessen Konditorei Laden und in nem Klamotten laden haben aber nix gefunden aber hatte ne menge spass...um 16 Uhr hab Ich dann Steve vom Flughafen abgeholt und dann habe wir Connor von der Day Care geholt und als wir wieder zuhause ankamen fragte Melissa ob wir mit ihr und den Kids und Berry nch essen gehen wollten meine Gasteltern hatten schon andere Plaene aber Ich bin dann mit ihnen gegangen waren erst in nem Moebelladen hier in Park Ridge weil Joe dort Musik gemacht hat und anschliessend beim Chinesen als wir dann heim sind waren wir ncoh bei Jewel Osco Becks Bier und Whiskey kaufen haben dann nen Lagerfeuer gemacht und ein bissl was getrunken...war nen echt witziger Tag

es regnet ich bin den ganzen Tag müde und das am letzten Tag im Mai...

Freitag, 01.06.2012

Heute bin Ich um 6:40 aufgewacht und fuehlte mich als haette Ich letzte Nacht einen drauf gemacht:/ draussen war es voll kalt und es hat geregnet:( Connor is auch erst um 7:30 aufgewacht und dann haben wir gefruehstueckt und sind dann anschliessend zu Fresh Farms und haben den Wocheneinkauf gemacht und von da aus sind wir zu seinem neuen Montessori Kindergarten wo er dann morgen seinen ersten richtigen Kindergartentag hat und heute war er nur fuer eine Stunde da um sich mal dran zu gewoehnen....Ich bin dann in der Stunde schnell zu Trader Joes MIlchprodukte und Bio Fleisch kaufen und dann schnell heim alles weg bringen und wieder zurueck und ihn abholen.

Anschliessend waren wir in der Bib und danach sind wir heim haben Mittag gegessen.Dann sollte Connor ein Nap machen er war aber nich wirklich muede also hat er im Zimmer gespielt und danach habe Ich ihn gebadet und anschliessend unser Abendessen gekocht (Cocos Curry Suppe mit Haehnchen^^)dann haben wir noch ein wenig gespielt er durfte dann noch einen Deutsch lern Film gucken und um 18:15 kam Daney dann heim und wir haben zusammen gegessen...Nun wasche ich gerade noch meine Waesche und dann geh Ich schlafen Ich bin so im Eimer das Wetter geht garnicht Ich hab mich so an die Sonne gewoehnt voll bloed:/ naja wuensche euch allen einen schoenen 1 Juni!!!!