Berichte von 04/2012

Wrigley Field Baseball Stadion der Chicago Cubs

Montag, 30.04.2012

Heute hatte Ich mein grosses Meeting mit vielen neuen Au Pairs im Wrigley Field Stadion wir haben ne Tour durch das komplette Stadion gemacht war sehr cool haben alles besichtigt die Kabinen wo die Moderatoren und die Leute von der Zeitung drin sitzen und das Spiel verfolgen und die Umkleidekabinen und den VIP bereich usw. war sehr Cool.Die Haeuser direkt am Stadion hatten sogar Tribuenen auf den Daechern das war echt witzig und an klaren tagen konnte man sogar bis zum Lake Michigan schauen heute war die Aussicht nich so toll es war sehr kalt, windig und spaeter hats auch noch geregnet...

Waehrend der Fuehrung habe Ich 2 neue Au Pairs kennen gelernt Maria und Caroline mit denen bin Ich danach auch noch fuer 3 Stunden oder laenger zu Starbucks und haben viel spass zusammen gehabt! danach so gegen 6 habe ich mich wieder in den Bus und die Blue Line geschwungen und bin heim war so gegen 6:45 zuhause und hab kurz gegessen und bin dann ins PICKWICK Theater hier in Park Ridge gefahren und habe mir the Hungergames angeschaut war sehr cool so ein altes Kino aus den 20ern^^hatte was....und nun werde ich schlafen hab morgen viel vor...

Gute Nacht oder euch in Deutschland einen schoenen Tag

es ist der letzte Samstag im April und es regnet

Sonntag, 29.04.2012

Heute bin ich aufgewacht mit einem kratzen im Hals, na super habe ich gedacht, aber lag daran das ich irgendwie voll durstig war X)Bin um 7:30 aufgewacht weil das Telefon geklingelt hat is aber auch jeden morgen was anderes.... naja hab dann mit meiner geliebten Schwester mal Skypen koennen und hab danach ungefaehr 20 gelbe Mangos oder mehr geschaelt und vorbereitet fuer Mango/Strawberry Jelly...Daney war im Gym und nach dem wir zusammen gefruehstueckt haben is sie los einkaufen und Shoppen und ich habe auf Connor aufgepasst.Haben heute 4 richtig schoene Bilder zusammen gemalt die sind so gut geworden  schoen bunt und einen Dinosaurier haben wir gemalt voll suess.haben dann zusammen gespielt und faxen gemacht und nachd em Daney dann um 5 wieder kam sind wir zu Jessica (ihrer Freundin) die hatte uns zum Essen eingeladen gab Mexikanisches war sehr lecker haben dann bis eben bei der den restlichen Tag verbracht und nun geh ich gleich pennen morgen is das grosse Meeting und es geht Downtown freue mich ja schon so...

Danke für jeden schönen Tag hier in Park Ridge

Samstag, 28.04.2012

Heute bin Ich nach dem Ich so um 2 dann endlich gepennt habe schon wieder um 6:30 aufgewacht habe geduscht und mich fertig gemacht.Connor war noch am schlafen also haben wir ihn auch schlafen lassen^^Hab dann ein wenig die Kochbuecher gewaelzt die Ich aus der Buecherei ausgeborgt hatte und ne Einkaufsliste geschrieben, nachdem es dann mitlerweile 9 uhr war habe Ich ihn dann mal geweckt und wir haben Oat Meal mit gelben mangos und Blaubeeren gefruehstueckt(das hatte Ich gekocht bevor Ich ihn geweckt habe). Danach sind wir in die Buecherei die Kinderbuecher von Connor weg bringen und neue ausborgen und er hat da mit andern Kindern ein wenig gespielt. von da aus sind wir zu Fresh Farms gefahren und Ich habe unseren Obst und Gemuesevorrat aufgefrischt.Sowie andere wichtige Lebensmittel die uns ausgegangen waren.

Dann haben wir Mittag gegessen sind auf dem Spielplatz gewesen haben danach Spiele gesielt und Buecher gelesen und ein wenig relaxt und dann haben wir das Abendessen schon mal vorbereitet.Daney hatte in einem meiner Buecher so ein tolles Rezept gesehen fuer Hackfleischbaellchen mit Salbei und Pinienkernen( das war aus nem Diaet Buch) also haben wir das mal gemacht dazu musste man Schweinefilet ohne Fett klein wuerfeln mit Pienienkernen,Salbei,Rotweinessig,Knoblauch Salz und Pfeffer in eine Kuechenmaschine geben und so lang mixen(mit dem Messeraufsatz) bis es eine Gehacktesaehnliche Konsistenz hat dann zu baellen kormen und in den Ofen schieben,Hab dann noch Zucchini dazu gemacht die Beilage war richtig gut aber die Hackbaellchen auf grund des 0%Fett anteils leider etwas trocken naja mit Ketchup geht alles runter:D Naja ganz so schlecht war es ja auch nich aber die Konsistenz der Masse war so gehacktesaehnlich das ich halt auch mit nem Frikadellengeschmack gerechnet haette:D muhahahhah wir Deutschen mal wieder.

Nach dem Abendessen habe Ich mich fertig gemacht und um 9:30 bin Ich mit unserm Nachbarn in ein edeles Italienisches Restaurant gefahren wo unser andere Nachbar heute Jazz musik gemacht hat oh das war echt chillich Jazz musik is echt angenehm so zum unterhalten und was trinken oder essen.Naja Ich bin gefahren von daher alles ganz entspannt^^Ryan hatte das Tiramisu sich bestellt und ich wurde regelrecht dazu gezwungen zu probieren und es war echt richtig gut der Biskuit war richtig fluffig also kein TK dessert.War echt schick und die Musik war gut Joe hat Saxophon und Querfloete gespielt und hatte noch einen Mann bei sich ( Afro Amerikaner) der Gitarre gespielt hat war richtig gut....

Nun gehe ich ins Bett Xiufan kommt uns morgen besuchen( Daneys Stiefmum) und ich arbeite vormittags noch und mal schauen wollte auch noch ins Kino the Hungergames schauen....naja hab ja noch viel Zeit...naechste woche werde Ich mit Ryan und Joe mal Sushi essen gehen....EXCITED....

Donnerstag

Donnerstag, 26.04.2012

Heute haben wir mit Daney zusammen gefruehstueckt und Sie danach zum Bahnhof gefahren und dann sind wir zurueck nach hause gefahren und haben ein wenig gespielt. Um 9:30 hatte Connor mal wieder seine Silly Scientist Class und ich hab in der Zeit zuhause meine Waesche gemacht und ein wenig aufgeraeumt...Um 10:30 habe Ich ihn dann wieder abgeholt wir sind zusammen auf den Spielplatz und dann wieder heim ein wenig spielen, Mittagessen gemacht und dann mussten wir auch schon wieder los weil um 1:15 sein Soccerunterricht angefangen hat ahben 5 min vorher noch ein wenig Zeit gehabt und uns das Aquarium im Park Ridge Park District angeschaut is ein Wassertank mit vielen verschiedenen fischen und dann haben wir einen baby Knutschfisch gesehen und ihn beobachtet und dann kam ein grosser fieser Fisch und hat ihn vor unseren augen verzehrt:/ Na toll muss sowas ausgerechnet sein wenn wir die fische bewundern?:D

Nach Soccor haben wir zuhause gespielt Essen vorbereitet gab Salat mit Haehnchen,Paprika,Avocado,Mango Gurke und gemischten Salatblaettern^^danach bin cih 2 Stunden im gym gewesen und nun werde ich bald pennen

DANKE

Donnerstag, 26.04.2012

Ich moechte mal gerade meiner Familie dafuer danken das es sie gibt,das sie immer fuer mich da ist, das sie mich lieben und das sie mir so vieles ermoeglichen!!!!

Es ist schoen eine solche Familie zu haben, auch wenn ich weit weg bin und diesen Schritt ohne euch gegangen bin und ich es sehr geniesse und auch hier eine richtig tolle Familie habe sollt ihr wissen das Ich an euch denke und euch ewig Dankbar sein werde das ihr mir das ermoeglicht habt, das ihr mich bestaerkt habt diesen schritt zu gehen und das ihr an mich glaubt in allem was ich tue!!!!!

ganz grosses DANKE Ich liebe EUCH und weiss es sehr zu schaetzen das es euch gibt und das es nicht selbstverstaendlich ist eine solche Familie wie euch zu haben!!!!

den ganzen Tag frei

Mittwoch, 25.04.2012

Heute hatte ich den ganzen Tag frei war im Gym und habe die Autos von innen sauber gemacht und dann hab ich mit meiner Tante geskypt und ein wenig waesche gemacht....

Das Paeckchen von meiner Mum ist heute angekommen habe mich riesig gefreut war ne schoene Ueberraschung DANKE Mama du bist die BESTE!!!!!

Haben dann alle zusammen Abendbrot gegessen und Ich habe Steve zum Flughafen gefahren und war tanken und bin heim gekommen und da waren Connor und Daney am Wii spielen hab dann auch 3 runden mitgespielt und nun werde Ich pennen gehen

so ein schöner Tag

Mittwoch, 25.04.2012

Heute hatte Ich einen richtig schoenen Tag Connor ist um 8 Uhr aufgestanden dann haben wir zusammen mango Tango gemacht( das is Milchshake mit Obst^^) und gefruehstueckt.

Danach haben wir ein bissl deutsch gelernt und dann rief Steve an das er schon eher kommt also sind wir los gefahren und haben ihn vom Flughafen abgeholt....

Haben ihn zuhause raus gelassen und sind zur Buecherei gefahren wie jeden Dienstag, Connor mag die Buecherei total und Ich auch....als er in der Vorlesestunde war hab ich geschaut was man so cooles in der Umgebung machen kann hatte zum glueck morgens schon ein Sandwich fuer ihn gemacht und Obst und was zu trinken eingepackt bin dann so um 12 mit ihm nach Skokie gefahren da gibt es so eine Art Experimentierplatz mit Spielmoeglichkeiten in dem Community Center da konnte er spielen sich verkleiden und Theater spielen und die hatten so ne Art Wasserspielplatz usw...als wir da ankamen habe ich Carl (unseren Nachbarn direkt von nebenan der 3 jahre alt ist )gesehen und seine Mum und isabelle (das ist seine kleine Schwester die is 10 Monate glaube Ich)das war so ein lustiger zufall und Connor hat sich so gefreut das er meinte Carl Ich liebe Dich^^ Er war heute so suess und so gut drauf hat richtig spass gemacht.

So gegen 3:30 sind wir nach hause gefahren da haben wir dann was gegessen anschliessend habe Ih ihm ein paar Buecher vorgelesen und mit der PlayDoh Knete gespielt und dann hab Ich geduscht und bin nach Northbrook gefahren wo Ich mich mit Lisa getroffen habe (Sie hatte meine Handynummer von Jelena das ist ein Au Pair aus meiner Gruppe und die hatte mir ueber Ostern geschrieben ob wir nich mal was machen wollen)hat mcih total gefreut haben uns dann in einer Mall in Northbrook getroffen gequatscht und uns ausgetauscht war echts choen mal wieder nette neue Leute kennen zu lernen nun bin ich zuhause werd gleich noch ein wenig lesen und dann schlafen gehen morgen kann Ich ausschlafen dann will ich zum Sport und evtl mal das Auto sauber machen die Scheibe is so dreckig von innen das das GPS nich mehr haengen bleibt:/....Hoffe euch geht es gut in dem schoenen Deutschland...liebe Gruesse an euch und ganz besonders viele lieber Gruesse an meine geliebte Familie Ich denke an euch und hoffe ihr habt ohne mcih trotzdem jede menge Spass Big Hug 

voll vergessen

Dienstag, 24.04.2012

Hey meine lieben

Hatte gestern ganz vergessen in meinen Blog zu schreiben also mache Ich das jetzt mal schnell so lang wie mein kleiener noch schlaeft...

Gestern ist nicht viel passiert habe Connor zur Schule gebracht und bin im Gym gewesen danach habe ich mit meinen Grosseltern telefoniert und dann was gefruehstueckt.

Anschliessend war Ich einkaufen und das Auto voll tanken und dann hab Ich den ganzen Tag vor mich hin gegammelt da Shirley mir erneut abgesagt hatte weil der ihre Eltern permanent ihren Arbeitsplan aendern :/

Um 5 hab Ich Connor von der Day Care wieder abgeholt und dann sind wir zum Schwimmunterricht gefahren und anschliessend haben wir was gegessen und dann hab Ich Connor ins Bett gebracht und bin dann auch ins Bett war voll muede vom nix tun naja so ist das manchmal...

Urlaub ist vorbei:(

Montag, 23.04.2012

So die letzten Tage waren auch noch sehr spannend waren von Mittwoch bis Freitag in San Antonio am Mittwoch sind wir zu einer Mission gefahren so heisst das es ging da um die Schlachten hatte mit den Indianern und dem Alamo zutun war sehr spannend aber 35C und kein Schatten das war echt hart fuer April Wetter aber habe es sehr genossen sind danach noch am Riverwalk spazieren gegangen und dann ins Hotel abends sind wir mit Steve essen gegeangen naja eigetnlich waren wir taeglich 2 mal essen und es is ein Wunder das ich nur 1,5 Pfund zugenommen habe naja hatte ja 5 Pfund in den ersten 4 Wochen verloren und ab Heute is Diaet angesagt.....                                                                                         am Donnerstag morgen sind wir morgens zum Alamo gelaufen es war 5 minuten vom Hotel entfernt es war richtig cool so mitten in der Innenstadt danach sind wir spazieren gegangen und Daney und Connor waren im Kindermuseum was eher ein grosser indoor spielplatz war (und wo unverschaemterweise auch noch fuer beide Eintritt verlangt wurde obwohl Daney nichts machen konnte ausser aufpassen das nix passiert sowas bescheuertes)ich bin in der Zeit spazieren gewesen und habe es auch echt genossen San Antonio ist wirklich schoen es is die 7 groesste Stadt der USA und die 2 groesste Stadt Texas (Texas hat eine menge Deutscher einwanderer und vorgeschichte das so witzig)

Freitag waren wir im Sea World in San Antonio das war auch richtig cool haben uns so zwei Shows angeschaut und haben die Enten und die Delfine gefuettert und Daney und ich sind in eine Achterbahn gegangen das war so cool die war der hammer super schnell und mega viele Loopings....um  18 Uhr mussten wir den Park verlassen weil die um 18 Uhr schliessen naja sind dann noch was essen gegangen und zurueck nach Austin gefahren

Samstag waren wir morgens mit Daneys Mum Fruehstuecken anschliessend sind wir zu einer Babyshower Party gegangen und danach sind wir zu Moss und Carrey gefahren ich habe auf die 3 Kinder aufgepasst und die Erwachsenen sind essen gegangen weil Carrey Geburtstag hatte und ich ja dafuer am Samstag downtown war und ne menge Spass beim Rodeo hatte war alles super und sind dann auch um 8 heim und haben gepennt

Heute sind wir um 5 aufgestanden zum Flughafen gefahren zum abschied Mexikanisch am Flughafen gefruehstueckt und um 8 eingecheckt waren so gegen 11 in Chicago hab dann meine sachen ausgepackt mit meinen liebsten geskypt und dann festgestellt das die Katze auf mein bett gepinkelt hat da sie sich am Samstag als wir geflogen sind unter meinem Bett versteckt hatte und Steve sie erst Sonntag in meinem Zimmer gefunden hatte:(sie hat auch meinen ganzen teppich unter der Tuer versaut naja .waren dann noch einkaufen Obst gemuese und Joghurt usw und nun will ich mal sehen was heute noch so ansteht euch viel spass schreibe morgen wieder

und bei FB lade ich dann mal die Bilder hoch so bald es klappt heute oder morgen

.......ˆˆ

Mittwoch, 18.04.2012

heute sind wir nach dem fruehstueck zu einem friseur gefahren weil connors haare zu lang waren oh mein gott die haben ihm eine 2mm haarschnitt verpasst und er sieht jetzt aus wie der zeichentrick avatar von super rtl :-)is noch ein wenig gewoehnungsbeduerftig aber naja man gewoehnt sich an alles...danach hatte connor seine erste kinder yoga stunde und ich auch war ja ganz witzig aber ich brauche was zum auspowern yoga ist mehr stretching und zur ruhe kommen aber war trotzdem ganz witzig danach haben wir Darla abgeholt und in einem suessen kleinen restaurant mit niedlichem aussenbereich mittag gegessen nachdem wir Darla wieder zu ihrer arbeit gefahren haben sind wir in ein schwimmbad gefahren hatten heute 34C es war so cool un nun bin ich at home und werde gleich die kleinen baden:-)

texas

Mittwoch, 18.04.2012

gestern morgen haben wir den kleinen berg in austin unsicher gemacht die Aussicht war so genial habe sehr schoene fotos machen koennen und das wetter war auch sehr gut danach sind wir zur universitaet gefahren doch auf dem weg dort hin kam uns ein pfau von einem parkplatz entgegen also haben wir halt gemacht und einen wunderschoenen garten entdeckt in dem ganz viele tolle blumen waren und ein teich und ein verlassenes haus das war so schoen und sah aus wie gemalt danach sind wir zur uni und haben uns den kampus angeschaut austin hat die groesste uni der usa das war gigantisch danach haben wir vietnamesisch zu mittag gegessen und sind zu daneys mum gefahren ich bin voll auf der couch eingeschlafen aber das war okay....danach sind wir in einen cowboy laden und haben connor einen cowboyhut gekauft und dann sind wir kurz heim und anschliessend sind wir mit logan und connor in die innenstadt zu so einer bestimmten bruecke gefahren wo bei sonnenuntergang tausende von fledermaeuse herausgeflogen kommen es waren tausende und es war mega cool danach sind wir heim und haben geschlafen austin is so toll hier gibt es so viele verschiedene tolle haeuser und so viele coole sachen wuensvhte ich koennte fuer immer hier bleiben........ 

Gruene in Texas alte Stadt mit deutschem hintergrund und jede menge old fashion

Montag, 16.04.2012

Heute sind wir nach dem wir dann so gegen 10:30 endlich mal alle angezogen und fertig waren nach Gruene gefahren das is eine kleine knleine stadt 45min von Austin entfernt als wir angekommen sind konnte ichbes kaum fassen so viele schoene suesse kleine haeuser diese stadt is so atemberaubend schoen und man kommt sich vor als wenn man in den 20-40er jahren leben wuerde das war der hammer was so toll an dieser stadt war ueberall wird live country musik gespielt und die haben eine menge niedliche kleine laeden.und einen river auf dem man sich nen gummireifen borgen kann und den gesamten river runter diven kann das so cool ich glaube man kommt dan im naechsten ort an namens braun fels wie man hoeren kann sind die ortsnamen deutscher abstammung...ich hatte so einen schoenen tag sind dann anschliessend nach braun fels gefahren in den phoenix saloon wo der freund vion daneys mum live country musik gespielt hat daneys mum hat heute geburtstag aber haben gestern gefeiert weil heute alle arbeiten muessen.anschliessend sind wir wieder nach austin und dann hat daney mir die uni gezeigt und das groesste stadion der usa und dann sind wir wieder heim und sind frueh ins bett haben die nacht davor nur4stunden gepennt und davor die nacht war auch zu kurz heute wollen wir shoppen gehen und evtl. auf den berg hier in texas und heute abend uns die fledermaeuse anschauen die leben unter ner brueke und wenn die sonne untergeht kommen hunderte von ihnen auf einmal raus geflogen hoffe wir sehen sie.....euch viel spass denke an euch kuesschen

Austin

Montag, 16.04.2012

Heute bin ich um4:40 aufgewacht und habe geduscht dann habe ich meine sachen fertig gemacht und wir sind zum flughafen gefahren.so gegen 10:30sind wir im wunderschoenen austin angekommen es war so schwuel und warm hammer.der flug war super.sind dann zu daneys mum gefahren die hat mir zur begruessung nen wunderschoenes armband geschenkt und mir ihr riesiges freakiges haus gezeigt anschliessend sind wir in ein restaurant gefahren und haben mittag gegessen.danach sind wir noch mal zu daneys mum und anschliessend zu moss das is daneys bruder.gegend 6sind daney und ich in die innenstadt und haben darla getroffen und waren in nem tappas restaurant essen und sind anschliessend auf die piste oh mein gott austin is the biggest party city ever es war so cool wir waren in so vielen verschiedenen bars und zum schluss in einer country bar und ich habe es getan.........ICH BIN DEN BULLEN GERITTEN ....das war so cool ich habe glaube 45Sekunden ausgehalten haben nen video gedreht es war so brechend voll in der bar ber das war mir scheiss egal man is nur einmal jung und dann waren wir noch in so ner freakigen bar da musste man sich anmelden und an ner haustuer klingeln mitten in der 6th street es war so unscheinbar und cool und innen drinne war es wie in einem alten zug total freakig und chillig hatte ne menge spass ich liebe austin das is so eine geile stadt hammer

Freitag der 13.

Samstag, 14.04.2012

Heute bin ich aufgewacht und habe mich gefuehlt als haette ich hundert jahre geschlafen irgendwie voll seltsam aber ich kann in diesen Amerikanische Betten schlafen wie im 7 Himmel....Connor is aufgewacht und war irgendwie voll schlecht drauf und meinte dann I really need pancakes super das zum Thema gesunde Ernaehrung also habe ich ihm Pfannkuchen gemacht und als er so am Essen war hat er voll gezittert das hat er zwar manchmal wenn er aufgeregt is aber heute morgen war es extrem zum glueck hat Daney zuhause gearbeitet und dann sein fieber gemessen war aber nix...wollen das aber von nem Arzt noch mal untersuchen alssen.Danach haben wir unsere Sonnenblumen eingepflanzt und ein wenig im Garten gespielt und die Sandbox aufgebaut da wir keinen Sand mehr hatten sind wir zu home depot gefahren und haben nen Sack voll Sand gekauft passte ganz gut weil die Putzfrau heute da war und wir ihr dann nur im weg gewesen waehren.Im Home Depot war Connor dann der Meinung sich daneben benehmen zu muessen udn einfach mal weg zu laufen und sich zu verstecken als ich egrade nen Sandsack gesucht habe in dem Haufen voller Sandsaecke der kein Loch hatte...hab ihn dann in ein 4 minuten Time out gesetzt weil das dass einzige is was er kapiert das es nich gut war und daney meinte ich solle bei solchen Situationen unbedingt ein Time out geben damit er weiss das er das ncih mehr machen soll.naja war schon ein scheiss gefuehl aber ich ahb mri ja schliesslcih auch ne menge sorgen in den 2 minuten gemacht...naja sind dann heim und haben im garten ein wenig gespielt anschliessend sind wir rueber zu AJ der is 6 der Sohn von melissa und ahben im Vorgarten mit denen gespielt und danach habe ich Connor gebadet und ihm ein wenig vorgelesen und mit ihm spiele gespielt...so gegen 6 haben wir dann angefangen Abendessen zu kochen und danach hab ich meinen Koffer gepackt morgen frueh um 5 gehts nach Texas und morgen Abend gehts mit meiner Gastmum in Austin Cty auf die Piste is wohl ne Partystadt und da gibts wohl 100te von Bars naja und Sonntag hat meine Gastoma geburtstag und dann wollen wir auch in so nen schoenen Stadtteil von Austin und naja dann Mittwoch Donnerstag Freitag gehts nach San Antonio zum Alamo und ins Seaworld Ich werde nach der Woche berichten da ich hoechstwahrscheinlich meien Rechner nich mitnehme mals chauen wies aussieht mit dem Gepaeck.....wuensche euch ne schoene Woche 

dann will ich mal zum heutigen Ende kommen...

Freitag, 13.04.2012

war nach Soccer noch 2,5 Stunden mit Connor aufm Spielplatz da war es heut so voll es war wie ein ZOO voller Kinder^^und dann sind wir zum Flughafen gefahren oh man der Verkehr hier is der reinste Horror und dann ne 6 Spurige Autobahn klasse!!!!!und hier darf man rechts ueberholen usw is alles ein wenig anders....Connor is auf dem Weg zum Flughafen eingeschlafen und als wir wieder zuhause waren haben wir ihn geweckt und sind rueber zu den Nachbarn die haben im moment nen kleinen Spielplatz im Vorgarten das sehr cool und da trifft sich dann halt immer die ganze Nachbarschaft was heute halt auch noch viel cooler war als sonst war das dass Ryan sich ein Einrad gekauft hat und im Vorgarten geuebt hat das sah so witzig aus und is halt garnicht so einfach....Steve hat dann Daney vom Bahnhof geholt und Sie hat mich dann anschliessend zu dem Beauty Salon gefahren und nun habe ich wunderschoene dunkelrite Fussnaegel und meine erste Pedikuere hinter mir^^hach werde jetz jeden monat gehen montags kostet das nur 20 Dollar und Montags hab ich ja frei^^werde jetz bald ins Bett gehen bin muede die letzte Nacht war dann doch ein wenig zu viel Alk,Musik und Action^^

hab gerade mal zeit

Donnerstag, 12.04.2012

heute morgen bin ich um 6:40 viel zu frueh nach der langen Nacht aufgewacht und Connor war schon wach wie ihr ja wisst.dann haben wir Daney zum Bahnhof gefahren anschliessend gefruehstueckt und dann habe ich ein paar Buecher mit Connor gelesen....um 9:30 hatte er seine Silly Scientist Class und ich hab in der Zeit zuhause das Abendessen fuer spaeter vorbereitet potato turnip gratin und tofu Schnitzel hoffe das schmeckt mein Kochexperiment....naja dann hab Ich Connor wieder abgeholt und habe ihm glaube 20Buecher und noch mehr vorgelesen das gute is wenn ich ein Wort falsch ausspreche korrigiert er mich das so suess und nun is er beim Fussballtraining und ich hab mal 45 min pause und mal schauen will heut abend noch in nen Nagelsalon meine Fussnaegel lackieren lassen fuer Texas wenn wir dann jeden Tag in Flip Flops rum laufen^^das macht man hier so vor dem Sommer wurde mir gesagt:D.....

was ein Abend

Donnerstag, 12.04.2012

Oh man da geht man abends weg und am naechsten morgen is das Kind auf das man aufpassen muss natuerlich schon um 6:30 wach das so typisch^^hab aber kein Kater aber war einfach zu gut^^

Partey im Mecca!!!!

Donnerstag, 12.04.2012

Heute hatte ich frei war ein wenig shoppen und im gym und dann musste ich nur Connor von der Day Care abholen und dann haben wir zusammen Dinner gegessen und anschliessend bin ich mit Ryan ins Mecca da war heut abend wieder Live Musik es war so cool wir sassen an nem Tisch mit 2 aelteren Frauen am anfang dachte Ich oh mein Gott was ne Freakshow die eine hat als voll komisch gegrinst und Kaugummi gekaut und wie ein Wackeldackel ihren Kopf bewegt aber naja die waren dann doch ganz nett aber ueber 50 die komische war ne Yoga Lehrerin und die hatte Haende wie ein fuenf jaehriges Kind und kam aus Frankreich und die andere war letzte Woche schon da wo wir so viel spass hatten und fragte dann ob Ich die jenige war mit der Salatgurke^^worauf Ryan lachend antwortete ''NEIN DAS WAR MEINE SCHWESTER''Die Bands waren echt gut und unser Nachbar kann richtig gut Saxophon spielen er erinnert mich immer an den dicken Saxophonspieler von den Simpsons^^hatten eine menge Spass und sind dann mitm TAXI heim un nu muss ich pennen es is 1 uhr Nacht und um 6:40 faengt mein Tag an:/ 

a lot of fun

Mittwoch, 11.04.2012

Heute hat Connor bis um 7:40 gepennt man war das angenehm^^Habe dann Crepe zum Fruehstueck gemacht( is hier echt anders hier wird fast 3 mal taeglich warm gegessend as schon komisch und kommt mir halt voll ungesund vor aber naja.)Dann haben wir uns fertig gemacht und sind in die Buecherei wo wir fast 3 Stunden verbracht haben (buecher gelesen,Story Time, gespielt und Buecher ausgeborgt)danach sind wir heim haben Mittag gegessen und ein wenig zusammen Bussy town gespielt das is nen ganz cooles Kinderspiel wo entweder alle gewinnen oder verlieren....Dann sind wir ein wenig auf den Spielplatz direkt bei uns in der Strasse anschliessend noch ein wenig spazieren und dann sind wir auf den grossen spielplatz gefahren und haben anschliessend Dany von der Bahnhaltestelle geholt das is ein wenig weiter weg deswegen sind wir mitm auto gefahren und lag ja dann eh alles aufm weg normalerweise laufen wir aber da wir Daney abholen sollten mussten wirs Auto nehmen...Haben dann ein wenig gespielt und anschliessend habe Ich Ricotta Gnochis gemacht mit Tomatensauce und danach habe Ich Connor geduscht und Bettfertig gemacht nachdem ich ihm eben 7 Buecher vorgelesn habe und 2 Storys erzaehlt habe is er dann nun endlich eingeschlafen jetz warte ich auf Daney die is noch wege erledigt und dann will ich ins Gym die haben zum glueck bis 23 Uhr auf....morgen frueh hab ich frei Daney bringt den kleinen weg und ich kann ausschlafen ins Gym und Shoppen gehen^^brauche noch klamotten fuer Texas da is es mega warm und mir fehlen kurze klamotten^^naja und da man hier so gut shoppen kann.....hoffe euch geht es allen gut liebe Gruesse 

Ostermontag...wird hier nicht gefeiert!!!

Dienstag, 10.04.2012

Heute hatte ich frei naja irgendwie auch nich aber war okay hab meinen gastdad zum Flughafen gebracht der is bis Donnerstag unterwegs dann werde ich ihn acuh wieder abholen....dann habe ich meine gastmum zur trainstation gefahren war heute ein voll verkorkster tag sie wollte um 8:45 die metra nehmen hat keinen parkplatz bekommen sind dann der metra hinterher aber hat sie trotzdem verpasst also is sie erst so spaet gegen halb zwoelf weg habe dann zwischenzeitlich mit meiner mum und meinen geschwistern geskypt und mit meinem dad telefoniert und dann ab 12 habe ich auf den Matratzenlieferanten gewartet der wie haette es auch anders sein koennen wenn die sagen zwischen 12-16 uhr erst um 15:30 erschienen is und cih umsonst die ganze Zeit zuhause rumgeschimmelt habe...naja hab dann ne Kartoffelsuppe gekocht und ne Tomatensauce fuer morgen vorbereitet und dann die waesche gewaschen und dann bin cih als die Matratzenfuzzis endlich da waren einkaufen gefahren und hab Connor von der Day Care geholt und anschliessend Daney vom Zug und dann sind wir zum Schwimmbad wo Connor Schwimmstunde hatte danach sind wir heim haben Suppe gegessen und zum Nachtisch hatte Ich gelbe mango(die gibts in deutschland nich is super suess und super lecker ich liebe mangos seit dem cih hier bin) puerriert und mit griechischem Joghurt gemixt und mit Blaubeeren und Nuessen ausgarniert.Daney hat dann Connor ins Bett gebracht und ich habe die Waesche zusammen gelegt und bin anschliessend rueber zu den Nachbarn die haben mal wieder Lagerfeuer gemacht war witzig weil Ryan dann irgendwann anfing und saemtliche Deutsche Woerter lernen wollteˆÎch werde ihm mal son Buch von Connor leihen dann kann der damit Deutsch lenerne:D und dann fragte er ob es ein Wort (Slang) gibt fuer jemanden der sehr betrunken ist in Amerika sagt man wohl shit head war mir unbekannt und ich wusste auch ncih wirklich ein slang wort im Deutschen fuer nen voll betrunkenen naja auch egal is es halt so^^bin dann eben rueber hab geduscht und nun gehe ich ins bett morgen hab ich nen vollen Tag dafuer is ab Samstag Urlaub angesagt FREU

Happy Easter

Montag, 09.04.2012

Heute ist OStern (oh wie toll das Fest fuer die kleinen ) haben anch dem Fruehstueck die Ostereier verteilt und die Kinder waren mit Steve und Mar auf dem Spielplatz so gegn 10 haben wir die Ostereier suche begonnen was ein spass es war echt lustig und wie die sich gefreut haben war ja echt tollˆˆ

danach sind wir zu Steves Vater Jerry und seiner Frau Bonny gefahren weil wir dort zum mittag eingeladen waren es gab Schinken mit Bohnen und gestampften suess und salzkartoffeln und zum Nachtisch hat Steves kleine Schwester(18) so gekaufte Muerbeteigtarteletts mit so ner super leckeren Creme Cheese fuellung gemacht und belegt mit frischem obst war echt deliciousˆ^sind dann ncoh kurz auf dem Spielplatz gewesen weil das Wetter so unglaublich schoen war und anschliessen so gegen 4 heim gefahren ich bin ca 2,5 Stunden gefahren dann hatten wir ne Pause und dann is Daney weiter gefahren kurz vor Chicago standen wir dann leider im Stau und sind nach fast 6 Stunden AUtofahrt endlich angekommen nun lade ich bei Facebook meine 850 Bilder von NY Chicago Park Ridge usw. hoch und dann gehe ich ins Bett will morgen frueh um 7Uhr  1,5 Stunden zum Sport wuensche euch noch schoene Ostern denke an euch und schaut mal bei FB vorbei die Bilder muessten bald alle oben seinˆˆ

Viele Sonnige Gruesse aus dem schoenen gruenen Park Ridge

Oster Samstag BBQ

Sonntag, 08.04.2012

Heute bin ich um 10 Uhr aufgestanden hab geschafen und geschlafen es war wahnsinn als ich aufgewacht war war keiner zuhause die Kinder waren mit den MAennern aufm Spielplatz und Daney und Vera waren einkaufen. Danach haben wir so langsam angefangen alles fuers BBq vorzubereiten und Ich habe mit den Kindern im Garten getobt.....Um 12 kam Steves Dad Jerry udn seine neue Frau Bonny und wir alle haben zusammen BBQ gemacht und gegessen war so lecker oh man ich liebe BBQ.haben dann den ganzen Tag im Garten gesessen und mit den Kindern getobt und ein paar Cocktails getrunken naja hab dann eben geduscht und  nu Chillen wir hier rum morgen fahren wir wieder nach Park Ridge hier is es aber echt schoen naja sehe von St. Louis nich wirklich was aber das auch nich schlimm habe ne schoene Zeit heir und wuensche euch allen schoene Ostern und viele bunte Eier....geniesst es

ICH GENIESSE JEDEN TAG!!!!!!!

St. Louis wir kommen

Sonntag, 08.04.2012

Hallo und erstmal danke an Moni und Michi und meine Familie fuer die lieben Ostergruesse ich denke an euch und wuensche euch auch schoene Ostern habt alle ne schoene zeit viel Schnucke und Ostereierˆˆ

Heute bin ich um 7 aufgestanden und hatte noch gefuehlte 0,5 Promilleˆˆnein aber mir gings irgendwie ncih so war so fertig aber der Abend war gut und von daher hat es sich gelohnt so eine kurze Nacht in kauf zu nehmen.der Vormittag ging auch schnell vorbei und dann sind wir um halb eins, eins nach St. louis gefahren anch 4,45Stunden sind wir gut angekommen und herzlich empfangen worden Mark und Vera sind total nett und die Kinder total lieb und spielen voll schoen miteinander hatten nen schoenen tag und sind um 22 Uhr auch alle ins Bett gegangen.....

partey

Freitag, 06.04.2012

der Tag begann mit Fruehstueck und anschliessend mit einem kurs an der schule wo Connor eier gefaerbt hat und sich mit zwei anderen jungen ausgetobt hat,in der zei(1std.)bin ich nach hause gefahren und habe 2 Hefeteige gemacht und gehen lassen als ich Connor abgeholt habe und wieder zuhause war war der Hefeteig schoen aufgegangen und wir konnten ihn gleich verarbeiten haben 2 rosinen zoepfe gebacken ein zimtschneckenbrot und noch ein paar zuckerzimt osterhasen...danach haben wir mittag gegessen und sind zum Soccer unterricht gefahren das war spassig und danach hat Connor ein wenig gespielt und wir haben unsere Pflanzen umgetopft.....Als Daney von der Arbeit kam  haben wir Steve am O Hare Airprt abgeholt ich bin gefahren und der Verkehr war mega anstrengend.danach bin Ich ins Gym und hab 1,5 Stunden Workout gemacht als Ich wieder kam habe Ich geduscht und anschliessend sind wir rueber zu den nachbarn haben nen old fashion Cocktail getrunken und Melissa Ryan Daney und Ich sind in ne Bar gefahren wo heut abend Live Musik war es war ja mal so cool hatten ne menge spass und mega viel gelacht danach sind wir noch in ne Irische Kneipe und haben da noch was getrunken es war so lustig wir hatten eine menge spass Ich hab so viel gelacht und mich nett unterhalten hatte einen echt schoenen Tag und heute meinte Connor auch noch er liebt mich und will fuer immer mit mir zusammen sein seine mum waere ja so nett ich koennte doch fuer immer bei ihnen bleiben muahhahaha bin froh das der kleine so suess is und vieleicht machen wir naechste woche mal was mit ryan und melissa...mal schauen....es ist 2 uhr zeit zu schlafen um 7 is die Nacht rum und morgen gehts nach st. louis dicken kuss

Mittwoch der 4.4.

Donnerstag, 05.04.2012

Heute habe ich meinen kleinen suessen Connor zur Day Care gebracht und bin anschliessend 1,5 Stunden ins GYM und hab mich ausgetobtˆˆ.danach bin ich heim duschen und anschliessend zum Social Security Office gefahren mal endlich meine Social Security Nummer beantragen damit Ich mich am College einschreiben kann.....danach war ich in einem ALDI musste mir das einfach mal reinfahren wie das hier so istˆˆhaben viele sachen die wir in Deutschland auch haben....Danach bin Ich heim und hab mich in den Garten in die Sonne gesetzt und hab mit Bine geskypt und anschliessend mit meiner SIsˆˆ(schoen wars) tja und Daney hat dann COnnor von der Day Care geholt und Ich hab in der Zeit Geschnetzeltes mit Spaetzle und Salat gemacht nach dem Dinner sind wir noch mal auf den Spielplatz aber abends is es hier richtig stuermisch und kalt:/Haben dann noch ein paar Spiele gespielt und nun liegt der kleine im Bett und Ich hab frei.werde mal die Bilder hoch laden hoffe das klappt alles sind so 1000Stueck:)

Au Pair Meeting

Mittwoch, 04.04.2012

Heute habe ich den Tag ganz entspannt begonnen Ich habe in ruhe mit Connor gefruehstueckt und ein wenig gespielt so gegen halb elf haben wir uns los gemacht in richtung Eissporthalle und dann sind wir von 11-12:40 Schlittschuhgelaufen als wir danach heim kamen is Connor zu Carl (das der Nachbar direkt neben uns und Carl is 3,5 Jahre alt und spielt total schoen mit Connor)Ich habe in der Zeit das Mittagessen gemacht Kuerbissuppe (von gestern hatte Daney gekocht) und nen Obstsalat zum Nachtisch.nach dem wir dann gegessen haben sind wir wieder rueber zu Carl und Connor hat mit ihm gespielt und ich habe mich mit der Mum unterhalten und in der Sonne gechilltˆˆum halb drei sollte Carl ein Nap machen und Connor auch also sind wir rueber und Connor is in sein Zimmer allerdings wollte er lieber spielen anstatt schlafen war auch OK ich hab in der Zeit das Essen fuer morgen vorbereitet und ein wenig aufgeraeumt und danach als Carl wieder wach war sind wir zusammen auf den Spielplatz (Connor mag Carl total und wollte kein Nap machen weil er angst hatte er verpasst was oder hat keine Zeit mehr um mit Carl zu spielenˆˆ)die zwei sind so suess und spielen so schoen zusammen....Als wir wieder zuhause ankamen kam Daney gerade von der Arbeit und sie is mit Connor in den Baumarkt gefahren Erde,Blumentoepfe und ein neues verdunklungsrollo fuer Connor kaufen,unsere Pflanzen sind so extrem gewachsen die muessen wir dringend umtopfen.

Ich habe mich dann geduscht und bin nach Glenview gefahren zu Starbucks da hatten wir unser Au Pair Meeting(wie langweilig) naja nach dem meine CC(meine Betreuerin) 10 min zu spaet kam und die andern 3 Au Pairs dann auch alle anwesend waren haben wir ein wenig gequatscht und dann um halb neun haben wir uns alle von einander verabschiedet. toll und sowas nennt sich Meeting( hatte mich voll drauf gefreut und auch gedacht heute abend noch was zu unternehmen war leider nich der Fall:(...) aber hab Jelena endlich kennen gelernt und sie is sehr nett und in meinem Alterˆˆvielleicht machen wir die Tage mal was zusammen....Als Ich dann heim kam war meine Gastmum voll ueberrascht Sie dachte auch das wir voll den Spass haben und noch aus gehen in ne Bar oder so und Sie hatte garnicht mit mir gerechnet.Also hat sie uns nen Blue Moon aufgemacht und wir haben so ne Serie geschaut.Ist echt schoen das ich ne Gastmum habe mit der ich so auf einer Wellenlaenge bin.Naja nun will ich mal schlafen is bereits kurz vor elf und morgen frueh bringe ich connor zur schule und dann will cih ins Gym.....

Frei

Dienstag, 03.04.2012

Heute hatte ich bis um 17 Uhr frei den Tag habe ich mit einer Stunde Gym begonnen und bin danach heim hab geduscht und gefruehstueckt und mit meiner Mum geskypt.Dann wollte ich eigentlich mit meinem Freund Skypen der kam allerdings nich online und war auch Telefonisch nich zu erreichen:/naja irgendwann kam meine grosse Schwester online die war bei meinem Dad und dann hab ich das erste mal mit meinen Grosseltern meiner Sis und meinem Dad geskypt hab denen dann mal meine Nachbarschaft und mein Zimmer zeigen koennen  naja und mein Freund war auch dort das war auch der Grund wieso er nich online war obwohl wir verabredet waren denn er hat bei meinem Dad spontan auf der Baustelle geholfen.Als er dann weg is meinte er das wir dann gleich Skypen also habe ich eigentlich den halben Tag ungewollt vorm Rechner verbracht obwohl total das schoene Wetter draussen war.naja.war nicht der letzte schoene Tag in diesem Jahr^^

Nach 4 Stunden warten konnte ich dann endlich mal mit meinem Freund Skypen und danach bin ich zu Old Navy und zu Target gefahren weil ich noch neue Schlafbekleidung brauchte bzw ne chillige Hose+Jacke+Tanktop^^weil wir doch am weekend bei Steves Bruder pennen und ich was chillig schlaftaugliches brauchte mit dem man sich morgens auch an den Fruehstueckstisch setzen kann^^

Hab dann noch was fuer Ostern gekauft fuer Conner(+ Luke und Lea also die Kinder von Steves Bruder) und dann bin Ich zur Day Care gefahren und hab meinen kleinen Schatz abgeholt.

Wir haben dann ein wenig mit den Nachbarkindern gespielt und sind dann zum Schwimmunterricht leider hat irgend ein Kind in das Becken gekuebelt und der Schwimmunterricht fiel aus :( Sind dann kurz auf den Spielplatz und anschliessend heim.Daney hatte Kuerbissuppe gekocht und ich habe Erbeeren und ne gelbe Mango zum Nachtisch angerichtet und als wir damit fertig waren hat Connor geduscht und dann hab ich mit ihm quatsch gemacht und dann meinte er Er hat mich so sehr lieb das er sich wuenschen wuerde das ich fuer immer bei ihm bleibe....oh mein gott schoener gings garnich wir hatten so viel spass in den 4 Stunden .

Hatte einen schoenen Tag und hoffe das es morgen wieder so schoen warm ist damit ich endlich mal meine neuen Klamotten tragen kann^^

Baby Shower,BBQ und Crazy Stupid Love

Montag, 02.04.2012

Heute bin ich um 7 ins Gym um mein Workout zu machen vorbildlich und das an nem Sonntag morgen wo ich haette ausschlafen koennen(konnt ich aber nich weil ich nich mehr pennen konnte also bin ich ins Gym der rest hat noch gepennt).Danach gab es Crepe zum Fruehstueck mit Blaubeer Cottage Cheese( und Bananen und Mandarinen) so und danach habe Ich das erste mal mit meinem Dad und meinen lieben Grosseltern telefonieren koennen das war richtig schoen mal was von denen zu hoeren.Nach dem Telefonat sind wir dann richtung Chicago gefahren in die naehe von der University of Chicago dort lebt die Freundin von Daney in einer unbeschreiblich schoenen Altbauwohnung aus dem Jahr 1905 oh man das war eine wunderschoene Wohnung mit Stuck und so alten Schraenken in die Waende integriert.Die Feundin hatte diese Baby Shower Party das is hier in Amerika sehr ueblich und wird meist von einer Freundin der Schwangeren organisiert und dann werden alle Freundinnen eingeladen die dann alle was zu essen und Geschenke mitbringen.dann sitzt man darum isst bis einem schlecht wird und unterhaelt sich mit den Damen (Maenner sind bei diesem Event unerwuenscht)und wartet bis die Schwangere dann alle Geschenke auspackt dann notiert die beste Freundin die das ganze organisiert von wem was is damit die Schwangere anchher weiss wem sie ne Dankeschoenkarte schicken mussˆˆdanach sind wir zu Garry gefahren der wohnt auch direkt in Chicago in einer wunderschoenen Nachbarschaft mit vielen tollen laeden und suessen kleinen Restaurants,Cafes und Pastry Shops und er hat ein sehr Stylisches Appartment mit seinem Freund zusammen und einen gigantischen Balkon der super gemuetlich isˆˆdort wurde dann ein BBQ gemacht und ich war voll bis oben hin hab etwas von dem Salat gegessen und die selbstgemacht Avocadocreme probiert.Von dort aus hat Daney Steve zur Trainstation gefahren und ich bin mit dem roten Honda V6 richtung zuhause gefahren das war meine erste fahrt aufm freeway ich denke es war der freeway oder der highway kein plan zumindest durfte ich mal 90 fahrenˆˆjeah das Navi hat mich sicher und schnell nach hause gefuehrt und dann hab ich mit Daney crazy stupid love geguckt der war echt witzig Connor hat im Auto wohl schon gepennt und Daney hat ihn gleich ins Bett gebracht.oh man was ein Tag aber es war wunderschoen ahb viele nette Leute kennen gelernt habe mich sehr wohl gefuehlt und hab den Lake gesehen da wir auf dem weg von der party zu Garry den kompletten weg am Lake lang gefahren sind das war sos choen freue mich auf den Sommer wenn ich baden gehen kann hier gibt es viele Moeven sogar in der Stadtˆûnd viele schoene Baeume und Gruenflaechen Chicago is ne Reise wert!!!!!

Ahhhhhhhhhhhhhhhhhh

Sonntag, 01.04.2012

Ahhhhhh ich hab im Lotto gewonnen^^........................................................................................................................................................................................................

.............................................................

........................................................

........................................................

April April musste mir mal nen doofen Aprilscherz erlauben waere zu schoen gewesen leider hatten wir immer nur 1 richtige und einmal 2 also schade schade^^

Schoenen 1 April!!!!!!!!

Fresh Farms,Spielplatz und Hockeyunterricht

Sonntag, 01.04.2012

Heute fing der Tag um 7 ganz gechillt an da meine Gastmum zuhause war und ich den Vormittag frei hatte.wir wollten zusammen in ein Fitnessstudio hier in PR gehen von dem ich Probekarten hatte (also Eintritt frei) und welches eine Kinderbetreuung anbietet als wir dort ankamen sagte man uns das die Kinderbetreuung wegen Spring Break leider geschlossen sei.:( also sind wir heim gefahren und haben erst mal gefruehstueckt und dann sind wir einkaufen gefahren in diesen unbeschreiblichen mega Laden namens Fresh Farms habe Bilder gemacht damit man sich das Ausmass an Frische und Qualitaet mal vorstellen kann^^is fuer Deutsche sehr schwierig da wir sowas nicht haben das ist gewaltig^^und dann waren wir noch in einem so ne art Bioladen in Chicago die hatten auch jede menge tolle sachen^^aber auch mega teuer.Als wir wieder heim gekommen sind haben wir ein wenig den Einkauf weg gepackt und ich hatte jede menge frische Kraeuter gekauft die ich erstmal bearbeitet habe^^und dann war es auch schon Zeit fuer Hockey,Ich bin mit Connor allein zum Eisstadion und danach noch aufn Spielplatz und dann als wir wieder heim kamen war Daney auch schon fertig mit arbeiten und sie is dann noch in unser Gym und ich hab noch   ne Stunde auf Connor aufgepasst als sie wieder kam hat sie Essen gekocht und ich bin zu Trader Joes gefahren und habe Bier gekauft weil Joe der Nachbar von nebenan meinte er wolle heut abend nen Lagerfeuer machen und n bissl Party^^bis jetz hat er sich noch nich gemeldet und is auch nich zuhause zumindest steht sein Auto nich^^naja mal sehen was noch passiert ich halte euch auf dem laufenden