1 Tag Urlaub kann so gut tun

Dienstag, 06.11.2012

Ja heute hatte ich meinen ersten Urlaubstag von meinen 14 Tagen die ich habe:D

Ich hab erstmal bis um 11 gepennt und bin dann anschliessend ins Gym fuer 1,5 Std. und hab mich mal ein wenig wieder auf fordermann gebracht:) anschliessend musste ich meinen Gastvater zum Flughafen fahren und dann bin ich von da aus kurz heim meinen Laptop holen und ab zu Starbucks meine Hausaufgaben fuer die Schule weiter machen....Nach dem ich dort 2 Stunden verbracht habe bin ich dann wieder kurz heim hab mich umgezogen und dann bin ich mit Joe in die Uptown gelaufen und wir waren bei Bluefish auf nen Cocktail und dann bei Houlihans zum Abendessen....und dann sind wir anschliessend wieder heim gelaufen und dann hab ich noch kurz mit meiner Gastmum geredet (die heute den ganzen Tag zuhause war und im Morgenmantel darum gelaufen ist weil sie Glecihgewichtsstoerungen hatte) weil unsere CC (Betreuerin) so ein tolles November Meeting geplant hat wo wir zu so ner Einrichtung fuer Teenie Muetter gehen sollen und jeder soll nen Geschenk mitbringen damit man denen eine Freude bereitet....Also mal im ernst die groesste Freude sollte das Kind wahrscheinlich sein was diese Teenie Muetter bekommen haben weil sie scheinbar nicht aufgeklaert genug waren und anstatt denen was zu schenken sollte man denen nen Aufklaerungsseminar verordnen und nen paar gummis schenken also ich raff das echt nich was wir da schon wieder nen Meeting fuer so einen scheiss verschwenden ich dachte man schaut sich bei den Meetings mal was von der City an oder so aber naja wer weiss aus welchem Hinterrund wir da hin muessen.....