11. September …NY die Welt denkt an dich...

Donnerstag, 11.09.2014

So nachdem ich einen unvergesslich schönen Geburtstag in dem Kaskaden-Restaurant, hier in Kassel hatte und mal wieder einen ganzen Monat nicht in meinen Blog geschrieben habe, werde ich mal eine Kurzfassung meines letzten Monats hier zusammen fassen ....

Erstmal vielen Dank an den fremden unbekannten, für das Kommentar unter meinem letzten Post!

Ich bin noch immer sehr gerührt und überwältigt und zu gleich frage ich mich natürlich, ob DU mich kennst oder all das, was du schreibst, nur aus meinen Blogeinträgen schlussfolgerst ;)!?

Nach meinem Geburtstag ging es mir eigentlich verdammt gut und die Bedenken lassen auch immer mehr nach. Doch nichts desto trotz frage ich mich natürlich wo mein nächstes Ziel, beruflich sowie urlaubstechnisch hin gehen soll...Habe erfahren das ich im Januar wieder frei habe und Febr./März nur an den Wochenenden arbeiten muss...

Die Hochzeitstorte die ich ende August gemacht habe ist übrigens unwahrscheinlich schön geworden und das Brautpaar war rundum zufrieden.
Nächste Woche habe ich auch schon wieder gleich die nächste Hochzeitstorte usw..
aber bevor ich mich darum kümmern muss werde ich noch 4 tage einen kurztrip mit meiner Familie unternehmen....

Mein Leben ist zur Zeit ein wenig unspektakulär, ich war am Dienstag in Göttingen und hab meine BFF Sina endlich wieder gesehen...Wir beide vermissen Chicago sehr und unsere Zeit in den USA.Es war unglaublich schön das wir den ganzen Tag zusammen hatten,in alten erinnerungen zu schwelgen....
Heute hatte ich frei und morgen muss ich wieder früh raus um meine Gäste glücklich zu machen ^^

 

is it normal that you doubt yourself???before you turn 26

Donnerstag, 07.08.2014

In weniger als 4 Stunden schliesse ich das Kapitel über mein erstes 1/4 Jahrhundert in meinem Leben ab..und je näher dieser Moment rückt umso mehr zweifele ich an mir, an all dem was ich bis jetzt erlebt habe und erreicht habe,....ist es wirklich genug gewesen? 

Habe ich jedenTag so gelebt als wenn es mein letzter gewesen wäre und kann ich stolz auf dass sein was ich erreicht habe?
Ist es denn wirklich viel oder doch eher wenig?

Oh mein Gott wieso quälen mich solche Fragen kurz vor meinem Geburtstag????

Ich hatte einen wunderschönen letzten Tag war mit Sven in Bad Wildungen unterwegs und anschliessend bei Chantali und dann noch mit meiner Mum,Alva und Jesse im Schwimmbad....
ich blicke zurück auf so viele unvergessliche und tolle Momente auf ein Leben voller action und spannung und doch habe ich diese Zweifel alles richtig gemacht zu haben....
diese eine Frage nach dem Sinn des Lebens bzw. meinem Leben schwirrt mir seit tagen im Kopf rum,die Zweifel ob ich alles richtig mache/gemacht habe...und auf der Suche nach der Antwort kann ich mir irgendwie selbst nicht weiter helfen....

ist das normal????

Erfolg macht Sexy….

Dienstag, 22.04.2014

Als ich am 1. März wieder aus Chicago kam und diese traurige Nachricht mir einen eher weniger einfachen Start in meine Karriere verschaffen hat, muss ich jetzt nach fast 2 Monaten sagen es geht Berg auf :)
Das Café läuft immer besser, meine Törtchen sind schöner denn eh und je und die Gäste lieben das Ambiente und die Atmosphäre auf dem Schloss Friedrichstein.

https://www.facebook.com/cafefriedrich
Wir sind sehr motiviert noch besser zu werden und unsere Gäste noch glücklicher zu machen :)

An meinen freien Tagen (die seit 3 Wochen nur noch aus einem freien Tag bestehen da ich immer Dienstags hier in Kassel im Schloss bin) unternehme ich viel mit meinen freunden und meiner Familie....

Was ist sonst noch so passiert? Ach ich esse seit dem 1 März kein Fleisch oder Fisch mehr und werde versuchen auf Vegan umzustellen auch was mein Törtchen Angebot angeht möchte ich versuchen noch ein paar Allergiker freundliche und Vegane Törtchen anzubieten....

Mir geht es einfach so fantastisch ich hab mich selten besser gefühlt....

Back to Chicago and back home again….

Samstag, 29.03.2014

Oh man wie die Zeit vergeht...

ich habe lang nichts mehr von mir hören lassen....
Als ich die 4,5 Wochen in Chicago war, war ich so beschäftigt und so viel unterwegs...

Was ist so alles passiert?

Also zunächst habe ich 2,5 Wochen bei Joe verbracht das war auch ne ganz schöne Herausforderung für mich aber ich habe das Beste draus gemacht...Es war sehr kalt in Chicago und wir hatten verdammt viel Schnee und ich hatte KEIN Auto....
Also bin ich verdammt viel zufuß unterwegs gewesen was manchmal echt schweisstreibend war.

Ich habe das Chicago Art Institut besucht und mich von den Monets und Rembrands uvm inspirieren lassen.

Ich war bei buddy Guys und habe ihn persönlich getroffen

Naja und ich habe gefühlte 100Leute endlich mal wieder gesehen und ganz viele neue Freunde gewonnen...
Das Highlite meiner Reise war Anne und Carl und ihre bezaubernden Kinder endlich wieder zu sehen....ich habe 1 Woche mit ihnen verbracht und das war auch echt richtig schoen.
Mit Berto das ging auch alles wieder von vorne los und  nun habe ich das gleiche Problem wie letztes Jahr,denn uns trennen nun einfach mal 7000km....

Als ich zurueck nach Deutschland kam musste ich leider erfahren das meine über alles geliebte Oma in der Nacht an dem Tag als ich zurück kam verstorben ist...Es hat mir mein Herz zerissen Sie war einfach eine tolle Frau und der Grund wieso ich heute Konditorin bin....R.I.P

Meinen Job habe ich auch wieder angefangen wir haben im März wieder geöffnet und dieses Wochenende haben wir Frühlingsausstellung....Es ist einfach schön so erfolgreich zu sein und einen Job zu haben der einen 100% erfüllt und glücklich macht....

Nun ja es ist 7 Ich will mal zur Arbeit

Wünsche euch ein schüones Wochenende

13 Tage noch….

Dienstag, 14.01.2014

Nach dem wir gestern unseren Neujahrsempfang von der Arbeit gefeiert haben wurde mir erstmal so richtig bewusst das ich ja nun wirklich in 2 Wochen wieder nach Chicago fliege....Das Wetter dort ist ja zur Zeit leider nicht so warm aber naja in erster linie fliege ich ja auch wegen der Freunde hin und nicht wegen dem Wetter :)

Hier ist viel passiert die letzten Wochen, Ich habe seit dem 29.12.2013 Urlaub, war in Hamburg über Silvester,habe einen Kaminofen in meine Wohnung bekommen und hab umgeräumt...Naja halt all so Dinge die man mal unternehmen kann wenn man endlich ZEIT hat :)

Das Jahr hat auch sehr gut für mich begonnen und ich freu mich auf all das was da kommen wird....

40 days…Chicago here I come

Mittwoch, 18.12.2013

Ein Ereignisreiches Jahr nähert sich dem Ende zu und wenn ich so zurückblicke was ich die letzten Monate alles geleistet,erreicht und erlebt habe kann ich nur sagen, ich bin verdammt stolz auf mich....

Nach meiner Rückkehr nach Deutschland im April hat sich so einiges getan.
Ich bin nun Geschäftsführerin und Konditorin eines sehr schönen Cafés auf einem Schloss in einem Kurort ganz in der nähe von Kassel.
Habe ein tolles Team und 2 tolle Chefs.
Ich habe so viele nette und interessante Menschen die letzten Monate kennen gelernt,habe so viele neue Eindrücke gesammelt und mich selbst täglich neu entdeckt.
Ich bereue keinen meiner Schritte...

Auch wenn mir viele vor meinem Jahr in die USA geraten haben es nicht zu tun,
da es mir nix bringen würde,
kann ich dem nur wiedersprechen und es JEDEM nur wärmstens empfehlen.

Ich weiss nicht was mit mir genau in dem Jahr passiert ist, aber ich habe mich unsagbar in die Staaten verliebt und bin um einiges Weltoffener geworden und habe meinen horizont sehr erweitert.
Und nun nach 8 Monaten hier in Deutschland kann ich mit einem lächeln im gesicht sagen das es nur noch 40 Tage sind bis ich wieder nach Chicago fliege.
Das Cafe macht im Januar und Februar Winterpause und da ich eine menge Überstunden gesammelt habe kann ich ganz beruhigt diesen Urlaub machen :D

Ich kann es kaum glauben da ist man jeden Tag mit seinen Gedanken in Chicago und nun wird es endlich wieder wirklichkeit!!!!

Mal wieder nen Abend auf Axe und wie :D

Montag, 12.08.2013

Es war nun endlich so weit das lang ersehnte Event des Jahres nur 2 Tage nach meinem 25 Geburtstag und das allein war ja schon Grund genug dort die Party steigen zu lassen....Nachdem Ich dann von 9-17Uhr im Cafe die Schicht hinter mir hatte hiess es Heim,duschen und schick machen :) so gegen 19:30 war ich dann bei der Feldscheune und Nico und Tatjana kamen dann auch kurze Zeit spaeter und dann haben wir es so krachen lassen das wir bis morgens um 5 gefeiert haben....anschliessend bin ich gleich zur Arbeit gefahren und habe durch gemacht bis abends um 20 Uhr sprich 38 Std ohne Schlaf und kurz nach dem ich dann zuhause war hab ich auch schon geschlafen....

Bomben Abend bomben Stimmung und ich freu mich jetzt schon auf die naechste Party....

Wir sind Weltkulturerbe

Dienstag, 02.07.2013

Wow seit nun mehr als einer Woche wohne Ich direkt im Weltkulturerbe Kassels...dem schoenen Bergpark Wilhelmshoehe :) Nein ich bin nicht obdachlos geworden aber ich wohne direkt am Park und das gehoert noch dazu ...Na das haette ich mir auch nicht traeumen lassen als ich noch in Chicago lebte....

Allerdings vermiss ich mein schoenes Chicago,meine Freunde und meinen Schatz aber was soll man machen...Ich arbeite und spare ja schon auf nen Rueckflug :)
Ja und was gibt es sonst so neues seit dem ich wieder hier bin?
eigentlich nicht viel ich arbeite sehr viel,habe zum Glueck ganz tolle und liebenswerte Kunden und auch so macht der Job mich gluecklich.

Am Samstag war Bergparkfest wo ich auch nach der Arbeit mit Nico,Thorsten und meiner Mum war.Es war echt sehr lustig meine Kollegen vom Grischaefer sowie mein Chef waren auch da und alle echt gut drauf :)

Heute habe ich frei und es ist auch schon wieder 2am in Deutschland ich sollte eigentlich mal schlafen...

Aber hab noch so viel dinge zu erledigen und was soll ich sagen Samstag in einer Woche ist schon die Diamantene Hochzeit meiner Oma und meines Opas....

Wo ist die Zeit hin?Sie vergeht viel zu schnell!!!!!!!!!! 

So nun bin ich schon wieder 1,5Monate in Deutschland

Dienstag, 04.06.2013

Mein Start in Deutschland war echt sensationell es hat keine Woche gedauert da hatte ich ne Festanstellung und nun bin ich Managerin und Konditorin und kümmer mich um ein Cafe als ob es mein eigenes wäre....

Seit dem 1.Mai hab ich dann auch schon ne Wohnung und so langsam gewöhnt man sich auch wieder daran im Supermarkt die Tüten selbst zu packen :)#Zu meinem Freund den ich leider zuruück lassen musste habe ich täglichen Kontakt und auch zu meinen Freunden in den USA habe ich noch sehr viel Kontakt....

Es geht mir gut wieder hier zu sein doch eins steht fest ich werde zurück gehen um alle wieder zu sehen und das noch dieses Jahr :)

 

Zu meiner Gastfamilie naja was soll ich da noch sagen?

Kein Kontakt ....

es wird Zeit zu gehen....

Samstag, 09.03.2013

Erst ein mal ein kleiner Nachtrag der letzten gefuehlten 2 Wochen!

Ich hatte mal wieder voll das Theater mit meiner Gastmudder und irgendwie is mir die Laune am Blog schreiben auch vergangen weil ich irgendwie immer mehr das Gefuehl habe ich lebe mit der Stasi zusammen die wissen dinge von mir die sie nur wissen koennen in dem sie sich auf meinen Rechner gehackt haben (sachen die ich in emails an Leute geschrieben habe) is nen Bomben gefuehl ich hab garkein bock mehr noch irgend etwas zu schreiben aber naja den Blog schreibe ich ja auch mehr oder weniger wie ein Tagebuch und ein Erinnerungsstueck fuer mein unvergessliches Jahr hier in Amerika von daher und da es jetzt eh bald geschafft ist,ist es mir jetzt au egal...

Die letzte Woche ist nich wirklich viel passiert ich habe mich mit Jenny getroffen und mit Sina und Cathrin.War mit Dana im Frontera Grill und Mittwoch war meine Abschiedsfete mit den Au Pairs im Mecca es war so unvergesslichs choen die haben nen Plakat gemacht ''We had a blast with you Isi''und haben unendlich viele Bilder aufm TV abgespielt...Ich hatte nen unvergesslich guten Abend...Roberto liegt seit ner Woche im Krankenhaus der hat also Mittwoch auch nicht gespielt und es war mal wieder ne ganz neue Zusammenstellung der Band aber war Hammer.Letztes Wochenende war ich bei Jenny und Samstag abend hatte ich mal wieder ein gespraech mit meiner Gastmutter weil sie der Meinung waren ich haette sie angelogen,problem war allerding das sie mir nicht richtig zugehoert haben.Tja naja und Samstag Abend war ich dann in der Crossrads Bar wo Roger und Roberto gespielt haben.Nun bin ich im Sheraton Hotel habe ne fette Suite und morgen feiern wir hier Cathrins Geburtstag....

Amazing time!!I don't wanna go home ;/

Freitag, 01.03.2013

Also da ich ja immer schreibfauler werde jetzt wo es zum Ende zu geht werde ich mal die Highlights der Woche zusammenfassen...

Also am Mittwoch habe Ich ja nun nicht wirklich viel arbeiten muessen da mein Gastdad ja mal zuhause war und Zeit mit der Familie verbringen wollte...Also hab ich tagsueber ein wenig geskypt und telefoniert und abends gings dann mit Sina und ihrer Freundin Mareike die gerade aus Deutschland hier is,ins Mecca.Es war nen super Abend Rocco Calipari hat als special guest gespielt und ich liebe ihn und seine Musik ja so das es nen super Abend war.
Ich hatte jede menge spass und Roberto hat mich gegen halb zwei heim gebracht da Sina um 11 schon den Laden verlassen hat....

 

Am Donnerstag hab ich auch nur bis um 16 Uhr arbeiten muessen weil Connor und Daney die nen Zahnarzt Termin hatten also habe ich mich anch der Arbeit fertig gemacht und dann hat Roberto mich abgeholt und wir sind in nen Puerto Ricanisches Restaurant gefahren.Da ich ja bevor ich wieder heim muss unbedingt noch mal Puerto Ricanisch essen gehen wollte hatte ich ihn gefragt ob wir das mal zusammen machen koennten weil er Puerto Ricaner ist:D
Oh man das Essen war so mega lecker ich hab sogar Puerto Ricanische Blutwurst probiert...

 

Hier noch ein Foto von dem sehr autentischen und leckeren Essen.

Nach dem Dinner sind wir ins Blues wo wir bis um 22Uhr waren und dann sind wir ins Kino und haben Django geschaut der Film war ja mal der Hammer.Allerdings auch echt lang,um 1:15 war er vorbei und dann hat Roberto mich wieder heim gefahren....

Tja und heute musste ich von 6:30-8:00arbeiten und danach hatte ich frei und bin zu Sina und hab dort ein wenig abgehangen und heut abend wollen wir noch mal Downtown fahren ans Planetarium damit Mareike auch noch coole Bilder von der Skyline machen kann....

 

mal wieder nen unvergesslich schönen tag mit Anne gehabt

Dienstag, 26.02.2013

Wow heute ist eigentlich nicht wirklich viel passiert ausser das ich meine ueber alles geliebte Anne seit einer Woche mal wieder gesehen habe wir haben den ganzen Tag zusammen verbracht und die Kids haben gespielt es war so schoen.So um 18Uhr habe ich mit Connor Steve abgeholt da er bis Donnerstag mal frei hat und seine Familie mal sehen wollte.
Ich hatte dann ab 19Uhr endlich feierabend und habe nich viel gemacht ausser mit freunden geschrieben und relaxt und nun gehts in die kiste damit ich moin genug energie habe fuer meinen kleinen Hyper Active Man

oooops i did it again....

Samstag, 23.02.2013

Oh man ich habe es schon wieder verpeilt in meinen Blog zu schreiben.....
Also am Mittwoch is ja wie immer nicht viel passiert ich habe mit meienr Familie wie jeden Mittwoch geskypt und dann Connor von der Schule geholt und dann kam der Klempner und wir haben den ganzen tag zuhause verbringen muessen und dann um 18:30 hatte ih feierabend habe mich fertig gemacht und bin mit Joe ins Mecca gefahren...WIr hatten den Abend ja so viel spass es waren so viele coole Leute mal wieder da und Mr Miyagi hat mir meinen Ruecken eingerenkt seit Mittwoch habe ich keine Rueckenschmerzen und Beschwerden mehr das is der Hammer....Habe dann mit Caron noch getanzt wir hatten ne menge spass.Sina war auch da aber die is im 23 Uhr schon heim...Ich bin dann spaeter erst heim....Es war einfach der Burner...Ja Donnerstag morgen hab ich dann Connor in die Schule gebracht und dann bin ich zu Joe und hab denen(Joe und Roberto) von Dunkins KAffee und Donuts mitgebracht und haben dort ein wenig rum gehangen...Nach meiner ''Pause''die ich mit denen verbracht hatte hab ich Connor abgeholt und habe dann mit ihm anch der Schule schreiben geuebt und gespielt und dann hab ich ihn gebadet und Bett fertig gemacht und um 19Uhr ins Bett gebracht und Daney kam u 19:30 ich bin um 20Uhr penne gegangen und habe bis heute morgen um halb zehn geschlafen.Wollte Joe abereigentlich um 9Uhr helfen und als ich dann fertig war und so gegen kurz nach 10 rueber bin hat keiner aufgemacht und ich bin wieder heim und bin noch mal eingepennt und hab bis 15uhr geschlafen ich war so muede und hatte Mandelschmerzen und ein Erkaeltungsgefuehl....Jetzt gehts mir super fahre heut noch nach St. Charles und schau mir nen Live Gig von meinen lieben an :) 

Sorry

Mittwoch, 20.02.2013

Oh man ich werde auch immer fauler was das Blog schreiben angeht:/ Sorry dafuer!
Evtl liegt es daran das es mich jedes mal aufs neue darauf aufmerksam amcht das es so langsam aber sicher ernst wird....

Mein Wochenende war ganz OK Samstag morgen habe ich auf Connor aufgepasst und anschliessend waren wir ja in nem tapas Restaurant spanisch essen.Und abends war Ich dann auf dem Wolves Game...Sonntag habe ich am Mittag Nachhilfe bei Danas Sohn gegeben er ist 13 und hatte ein paar Deutsch schwierigkeiten....Und anschliessend habe ich mich mit Joe getroffen und wir waren ein wenig bei seiner Familie haben seine Mum besucht und seine 3 Nichten waren auch mit der Familie da also war Full house und ein wenig Oma Irmgard Sonntag Nachmittag feeling....Am Montag hab ich bis 12 nur gearbeitet da Connor ja Geburtstag hatte und Daney am morgen zum Gym wollte.Anschliessend sind wir in so ein kleines suesses Choo Choo restaurant wo das essen mit einer Modell- Eisenbahn serviert wurde.Das war fuer Connor ein riesen spass...Anschliessend war ich im Solarium und das Gym kuendigen und dann habe Ich bei Joe abgehangen und wir haben screens sauber gemacht und anschliessend waren wir noch im Blues on Halsted und im Kingston Mines....War natuerlich vor Mitternacht zuhause dank der Ausgangssperre....

Und hete is au nich viel passiert Connor und ich waren im Treehouse wo er gespielt hat und ich habe gechillt und Zeitung gelesen und danach sind wir zum schwimmen und ich habe mich noch mit Sina getroffen und wir waren zusammen abendessen....

Nein man ich will noch nicht gehen ich will noch ein bisschen tanzen....

Sonntag, 17.02.2013

Oh man die Zeit hier rennt nur so ich kann es nicht glauben...gestern hatte ich frei hab nicht viel unternommen war shoppen und abends mit Sina in Naperville um einen Freund beim Musik amchen zuzuschauen also haben wir dann im Potbellys den Abend verbracht....Heute habe ich von 7-11gearbeitet und anschliessend sind wir ins Cafe Ba Ba Riba gefahren on Halsted und haben dort zu Mittag gegessen.Es war ein Spanisches Tapas Restaurant war auch echt lecker und danach sind wir ins Toys r Us gefahren wo Connor sich dann von dem Geburtstagsgeld seiner Omi ein paar neue Spielzeuge kaufen konnte....
Danach hab ich noch 1 Std. relaxt und dann sind wir zu der Allstedt Arena gefahren und haben uns das Wolves Game angeschaut...Sie haben 3/1 gewonnen war cool Hockey halt ich hatte erst keine lust aber es hat doch sehr viel spass gemacht..... 

Valentine's Day

Freitag, 15.02.2013

Also warum in Amerika so eine Welle um den Valentine's Day gemacht wird habe ich immer noch nicht so ganz verstanden naja ausser nen papierherz und ner karte von Jenny und Connor habe ich auch nix bekommen was fuer meine Verhaeltnisse schone cht sehr viel war weil ich eigentlich noch nie was bekommen habe zu diesem ''EVENT''aber brauch man ja auch nich naja....Connor war von 9-15Uhr in der Schule und ich bin mit Joe unterwegs gewesen und nachdem ich Connor abgeholt hatte waren wir bei Carl und Anne und um 18Uhr kam Ella auf die ich dann auch noch bei uns zuhause aufgepasst habe bis um 15 nach sieben als Daney dann kam....Ich bin dann zu Jenny gefahren und wir sind dann in die Beat Kitchen on Belmont wo heute abend Los Pecados de Maria gespielt hat.Da ich die Band ja dank Roberto komplett kennen gelernt hatte bei dem letzten Konzert hatten wir uns spaeter dann acuh wieder unterhalten und ich hatte mir 2 CD's von der Band noch gekauft....War nen super Abend Jenny und Ich hatten viel spass...morgen hab ich frei ich hoffe ich kann mal auspennen.....

Wie war euer Valentine's Day so?

what a nice day...

Donnerstag, 14.02.2013

Heute hatte ich nen verdammt guten Tag

das Wetter war bombe es war ein richtig schoener Fruehlingstag....Naja hab Connor nach dem aufstehen und fertig machen in die Schule gebracht und dann mit meiner Familie telefoniert.und anschliessend bin ich rueber zu Anne und Carl wo ich absolut mega viel spass hatte.der kleine Carl is so der hammer hat mir nen Ninja Aufkleber auf mein Shirt geklebt und gesagt :,,Der ist fuer dich weil ich dich so liebe und den hebst du auf damit du wenn du wieder zuhause bist immer an Planet Erde denken kannst''ich hab geschrien vor lachen und ihm erstmal erklaert das ich ja kein Alien bin und auch auf Planet Erde wohne hahaha das war zum schreien gestern meinte er ich sei ja aus germany 1 im maerz gekommen und gehe da ja jetzt wieder hin und ob ich anechstes jahr im amerz nach germany 2 gehe:D der suesse macht sich voll den Kopf....Naja um 12 hab ich COnnor dann abgeholt und dann sind wir einkaufen gewesen und anschliessend habe ich gekocht (Jaegerschnitzel mit Kartoffeln und Salat)fuers Abendessen.Connor hat derweil gespielt und danach haben wir fuer Valentinstag gebastelt und haben danach 1,5Std mit Play Doh gespielt und dann zu abend gegessen.Danach bin ich mit Sina ins Mecca und um 23 Uhr mussten wir es auch leider schon wieder verlassen da ich Sina heim gefahren habe und dann um kurz nach halb zwoelf zuhause war.Habe Connor noch mal geweckt damit er pinkeln konnte und nun gehe ich auch gleich schlafen....

legoland mal wieder

Mittwoch, 13.02.2013

Heute haben wir am vormittag einen ganz relaxten gemacht und Dumbo geschaut :Dund nach dem Mittag sind wir ins Legoland gefahren wo wir dieses mal satte 4 Std. verbracht haben....Anschliessend habe ich Connor zum Schwimmen gebracht und dann dort an Daney uebergeben und ich bin zu Joe und hab ne Stunde bei ihm abgehangen.Danach bin ich zu Anne und hab auf die Kids aufgepasst.Die lagen schon im bett also habe ich TV geschaut und als Anne heim kam noch ein wenig mit ihr geplaudert....und nun ist es mal wieder viel zu spaet und ich werde mich mal hin legen....

oh man ich werde immer fauler was das Blog schreiben angeht

Dienstag, 12.02.2013

So nun geht es so langsam dem ende zu und es passiert so gut wie nix da ich permanent muede bin und dann wenn ich im bett liege nich schlafen kann aber naja...am sonntag war ich ja mit jenny bei der hypnose das war schon zum schreien und danach waren wir ncoh ein wenig shoppen usw.....gestern habe ich den tag mit anne und carl und connor verbracht.der schnee is auch fast weg geschmolzen und es is grau und windig:/...naja so is es heute geht es ins legoland und heut abend hoffentlich auf die rolle:D

Nachtrag der Woche

Sonntag, 10.02.2013

Wow ich fange echt an faul zu werden was das Blog schreiben angeht...
Die Woche war recht unspektakulaer und da ich mittwoch abend arbeiten musste war also auch kein Mecca.Donenrstag hab ich nix gemacht und Freitag abend nach der Arbeit war ich mit Sina unterwegs und wir waren noch im Kino.Naja und heute habe ich am Vormittag 2,5Std. gearbeitet und anschliessend kam Sina wir haben dann rum gegammelt und als Cathrin dann noch kam sind wir zu Starbucks und anschliessend sind wir ins Hofbraeuhaus in Rosemont.NAch dem man uns sagte wir sollten 2Std. auf den Tisch warten hatten wir uns dazu entschlossen uns vorne bei der Band hinzustellen und der Deutschen Musik zuzuhoeren.Anschliessend kam einer der Manager und hat uns an nen Tisch gebracht und somit hatten wir dann doch frueher als erwartet Abendessen.Ich hab Kaesespaetzle bestellt wo cih allerdings nich viel von essen konnte da ich so schnell so voll war.aber es war richtig lecker hatten dann noch ne Brezel die ausnahmsweise mal nicht suess geschmeckt hat das war schon richtig klasse und es kam so richtig Heimatstimmung auf:D.....

Jam Night at Crossroads

Mittwoch, 06.02.2013

Der heutige Tag war mal wieder seit langem richtig entspannend.Wir haben nach dem Fruehstueck eingekauft und um 9:15 Steve zum Airport gefahren und anschliessend sind wir heim und haben einen ganz entspannten Vormittag verbracht.Ich hatte Essen gekocht fuer meine Gastmum und Connor weil ich heute abend mit Sina zusammen gegessen habe.und ich hatte mein Badezimmer mal richtig geputzt da unsere Putzfrau krank ist und seit 2 wochen nich mehr da war.Und dann noch schnell geduscht und dann kam Daney anch hause um 16Uhr weil sie Connor in der Schule heute anmelden musste fuer den Sommer.Wir sind dann raus haben Schnee geschippt und sind Schlittenfahren gegangen und als Connor das letzte mal den Huegel runter is bin ich hinter ihm her gelaufen am Rand und dann sind voll 2 irre Schlittenfahrer in mcih rein gefahren und ich bin voll ueber die geknallt und auf den Schnee gefallen.Nun tut mir meine rechte Seite weh und ich hab als eichte Kopfschmerzen:/....Anschliessend sind wir ins Schwimmbad und um 18Uhr hatte Connor dann Schwimmunterrricht und als Daney dann kam hatte ich Feierabend und bin mit Sina zur Crossroad Bar wo heut nacht Jam Night war und da Roberto und Roger nun 2 Wochen auf Tour gehen wollten wir noch mal Hallo und Tschuess sagen und die spielen sehen XD
War nen super Abend leider hat meine Curfew mal wieder alles ruiniert.... 

Super Bowl

Dienstag, 05.02.2013

Da ich irgendwie immer fauler werde in meinen Blog zus chreiben kommt hier mal wieder ein Nachtrag fuer Sonntag dem 3.Februar...

Also nach dem ich Samstag gegen 23Uhr ins Bett bin hat Daney mich am Sonntag morgen um8:30 geweckt weil ich voll vergessen hatte den Wecker zu stellen und wir ja zum Ski fahren nach Wisconsin wollten.Also bin ich dann schnell aufgestanden hab mich fertig gemacht und so gegen 9:30 sind wir dann los richtung Wisconsin.Nach ner guten Std. Autofahrt sind wir dann angekommen und bis wir die Ski und alles fuer Connor und Steve ausgeborgt hatten konnten die dann endlich Ski fahren.Ich hatte mcih dazu entschlossen es nicht zu versuchen da ich einen Arm oder Beinbruch nicht riskieren wollte...Haben dort dann den ganzen Vormittag verbracht und auch dort Mittag gegessen und gegen 15Uhr sind wir dann heim weil ja Super Bowl Sonntag war.

Als wir wieder zuhause waren hab ich noch schnell ein bissl was zum trinken geholt und dann kam Cathrin mit SIna und hat Joe und mich abgeholt und wir sind zu Melissa und Barry wo Ryan,Cirsten und Melissas Eltern waren und dann haben wir alle gemeinsam den Super Bowl geschaut.Die Werbungen waren das Beste.
Baltimore Ravens besiegten San Francisco 49ers in New Orleans.
(Brüder, die als Trainer ihrer Mannschaften gegeneinander antreten, Halbzeitbespaßung mit Beyoncé Knowles - und ein Stromausfall. Der Super Bowl war mal wieder ein großes und emotionales Spektakel. Eine Chronik.)

Ja war nen super Sonntag!!!!!


Nach dem super Sonntag mit jeder menge Spass und einer Nacht voller Schnee
haben wir den heutigen Tag nach dem Fruehstueck mit Schneeschieben und einem Playdate bei Carl verbracht und um 12 sind wir nach hause haben gegessen und sind zu Cathrin wo wir bis um 17Uhr waren und anchliessend sind wir heim und ich bin mit Sina shoppen gegangen...nun gehe ich bald pennen wie war euer weekend so??

1+2Februar Milwaukee

Sonntag, 03.02.2013

Also nach dem Ich Freitag um 13:30 aufgestanden bin und dann um 15Uhr endlich fertig war um das Haus zu verlassen,bin ich erstmal bei Jewel einkaufen gewesen und anschliessend habe ich meine Sachen gepackt fuer Milwaukee.Von16:30-18Uhr habe ich Joe dann geholfen ein paar Shirts zu bedrucken und er hat fuer mich 6 Mecca Shirts gedruckt und dann hat er mich noch bis nach Glenview zum Dunkin Donuts bei Sina auf der Ecke mitgenommen wo ich dann von Sina anschliessend eingesammelt wurde.Wir haben dann Cathrin noch abgeholt und uns auf den Weg nach Milwaukee gemacht.Um 21:30 sind wir dort dann angekommen und haben bei David (SInas Nachbar) erstmal unsere Sachen abgeladen und sind dann mit ihm zu ner Hausparty 2Blocks weiter gelaufen.Es war sehr kalt in Milwaukee und geschneit hat es auch mega maessig.Wir waren dann bis um 3 rum auf der Party und sind anschliessend heim und heut morgen um 9 schon wieder aufgewacht und haben Fruehstueck gemacht.Als David dann auch wach war haben wir gemeinsam gefruehstueckt und sind dann anschliessend ein wenig durch Milwaukee gefahren und haben uns die Stadt angeschaut.Um14 uhr haben wir uns wieder mit David getroffen der hatte Uni von 10:30-14Uhr und dann sind wir in ein richtig cooles Restaurant gelaufen.. Es http://www.safe-house.com am eingang musstenw ir einen hebel finden um eine Tuer zu effnen um in das Restaurant zu gelangen und im Rstaurant gab es eine Menge zu entdecken und die Bedienung hat uns ein Quiz gegeben um die ganzen verrueckten dinge zu erkunden und dann als wir gehen wollten sind wir durch einen geheimen Hinterausgang raus.Da David schon oefter mal dort war kannte er das es war richtig cool er meinte dort gibt es 5 verschiedene Ausgaenge:D....Naja von da aus sind wir wieder zu seiner Wohnung gelaufen und haben uns dann auf den Heimweg gemacht.Ich musste dann um 18Uhr arbeiten.Sina hat mir gesellschaft geleistet und Connor is au recht frueh ins Bett.Wir haben dann Pitch Perfect geschaut was ein selten doofer Film!!!!So und nun gehe ich ins bett schlaft gut

BLUES on Halsted with Jenny

Freitag, 01.02.2013

Der heutige Tag fing mal wieder wie jeder Tag an wir haben gefruehstueckt uns fertig gemacht und Connor zur Schule gebracht.Anschliessend war ich mit Joe fuer ein Stuendchen unterwegs und dann habe ich meinen Koffer und das Paket fuer meine Schwester los geschickt und da Steve nen super Discount bei Fedex bekommt habe ich 500$gespart das war echt super.Danach hab ich nen Mittagsschlaf gemacht da ich voll Kopfschmerzen hatte und um 15Uhr habe ich Connor abgeholt und bin mit ihm in die Buecherei.Danach haben wir Charlie und die Schokoladenfabrik geschaut und als der Film vorbei war hatte ich Feierabend.Hab dann geduscht und bin zu Jenny und dann sind wir ins BLUES on Halsted und wen trifft man dort?den Drummer von Silvester (Ricky Nelson)Waren dann bis halb elf im BLUES und sind dann noch ins Kingston Mines und anschliessend haben wir uns noch was zu essen bei Popeye's geholt und dann ahb ich Jenny heim gefahren und ich bin dann auch heim.Nun is es kurz nach halb drei!zum glueck habe ich morgen frei,Ich gehe dann mal pennen

30Januar2013

Donnerstag, 31.01.2013

Der heutige Tag sollte viel entspannender verlaufen als ich es gedacht hatte.
Habe Connor um 10nach 8 geweckt und dann nach dem er fertig war fuer den Tag habe ich ihn in die Schule gefahren.hatte dann Pause bis um 12:30 und dann hat Steve Connor von der Schule geholt gehabt und heim gebracht.Anschliessend habe ich und Lunch gemacht und er hat danach ein wenig sich ausgeruht und ich hab gechillt.um15uhr is Steve dann mit ihm zum Hockey und danach hat Connor einen Mittagsschlaf gemacht da er total muede war und nur am rum bruellen.Ich habd ann das Abendessen zubereitet und um 18Uhr haben wir zu abend gegessen und ich bin anschliessend duschen und mit Sina ins Mecca.Da war heute eine spendenaktion fuer einen 90jaehrigen drummer namens Cadilac.Joe hatte Shirts bedruckt und verkauft und das Geld kam dem guten Mann zu gute da er letztes Jahr seine Frau und seine Tochter evrloren hat und kein Geld fuer einen Grabstein aufbringen kann.Er arbeitet noch immer als Schuhputzer und war vor dem 2 Weltkrieg Drummer fuer nen sehr beruehmten Musiker wurde aber im Krieg gefangen genommen und als es vorbei war,war die Musikrichtung die er gespielt hat geschichte...also war nen guter abend zu nem guten zweck und dank meiner scheiss ausgangssperre war ich um 15 vor 12 zuhause.....

Treehouse Playground

Mittwoch, 30.01.2013

Nach dem ich gestern nacht noch mit meiner Mum die moeglichkeit hatte zu Skypen als ich vom Bulls Game heim kam und es dann schon nach Mitternacht war habe ich heute eine etwas zu kurze Nacht hinter mir gehabt aber naja um 7 bin ich dann aufgestanden und hab mich fertig gemacht.um halb acht habe ich meinen Arbeitstag begonnen und meinem kleinen sein Fruehstueck serviert.Danach hat er sich fertig gemacht und dann haben wir Rango geschaut.Um 12 sind wir zu Anne und Carl und sind dann mit denen nach Lake Zurich was etwa 30min von uns entfernt lag und dort sind wir zu so einem Haus wo ein Indoor Spielplatz mit einem riesigen Klettergeruest und Baumhaus war.Dort haben die Kids 3 Stunden gespielt und dann sind wir heim.Auf dem Heimweg hat es uebertriebenst geregnet.Wir sind dann ncoh fuer ne halbe Std. zu Anne denen aber dann hatte sich Connor in die Hose gepinkelt und wir mussten heim.Gestern hat er sich in die Hose geschissen ich werd noch verrueckt ich schick ihn schon immer extra oefter aufs klo als am anfang meines Jahres und es is als wuerde er sich zurueck entwickeln.Er redet davon das seine Haende ein Gehirn haben und magisch sind und er Kontakt zu Aliens hat.und gestern hat er die absolute knallerstory erzaehlt.Er kam bei Anne und Carl die Treppe hoch und sagt so er habe eine Schwester die sei mit ihm auf die Welt gekommen aber seit der Geburt wird sie in einem Kaefig gefangen gehalten.Ich frage mich manchmal echt was in dem Kopf vorgeht und wo er so etwas aufschnappt,normal is das auf jeden fall alles nicht.Naja nach diesem etwas ''anderen'' Tag werde ich heute mal sehr frueh ins Bett gehen,,,,,

mal wieder nen Bulls Game

Dienstag, 29.01.2013

Also heute war mal wieder so einer von den Tagen wie soll ich es sagen?

Ich habe meine Tickets und mein Zeugnis bekommen von meiner Agentur naja und irgendwie hat das mich mal wieder daran erinnert das es bald so weit ist und ich all diese von mir geliebten Menschen hinter mir lassen muss und wieder nach Hause fliege...Es ist ein verdammt merkwuerdiges Gefuehl und ich hab da schon so einige schlaflose Naechte deswegen verbracht;/
Naja und dann halt noch diese Situation hier ''zuhause''die erhoeht meine Motivation jetzt zum Ende auch nicht wirklich!

Wir waren heute den ganzen Tag bis 17Uhr bei Anne und die Kids haben gespielt.

Um 17:30 sind wir zum United Center gefahren.Die Fahrt dort hin hat uns ne gute Std. gekostet dank der vielen Ampeln und des tollen Verkehrs in Chicago;/...Als wir dort ankamen und dann die Rolltreppe hoch kamen.Stand Roberto da mit noch nem anderen Musiker den ich aus dem Mecca kannte und ner gesamten Band und hat gespielt :D was nen geiler Zufall...Wir hatten ja noch nen Ticket uebrig weil Anne nicht mit konnte aber von der Band wollte es auch keiner....Naja wir sind dann nach nem kurzen small talk auf unsere Plaetze.Das Spiel war spannend wir hatten jede menge spass und gewonnen haben sie auch noch:D

Ich geh jetzt schlafen es ist schon wieder halb zwoelf nerv

Indianapolis

Montag, 28.01.2013

Gestern sind wir um 5:30 aufgestanden und haben uns fertig gemacht und Sina kam dann um kurz nach sieben zu mir und wir sind zur Metra gelaufen.Um 7:45 kam die Metra mit der wir dann Downtown gefahren sind und um 10Uhr kam unser Bus nach Indianapolis mit einer fetten Stunde verspaetung;/...Naja sind dann gegen halb zwei dort angekommen und haben die Stadt erstmal ein wenig erkundet.Die Stadt war schoen und sehr sauber und neu.Um 21Uhr sind wir zu unserem Couchsurfer Host Michael der direkt in der Party Strasse Indianapolis Wohnte.Hatte nen nettes Appartment was allerdings Single Mann Typisch unordentlich war :D
Naja wir haben es ueberlebt...Sind dann gegen 23Uhr los und in ein paar Discos und Bars in Indianapolis wo wir den ganzen Abend ueber von michael und seinem Kumpel eingeladen wurden.Und getanzt haben wir auch wie die verrueckten :).Nach einer viel zu kurzen Nacht und viel zu viel spass sind wir heut morgen dann um halb neun aufgestanden und haben uns dann gegen halb zehn bei Michael verabschiedet und hatten uns dazu entschlossen nen Bus so frueh wie moeglich zurueck nach Chicago zu nehmen da sie fuer den Nachmittag Eisregen angekuendigt hatten und wir auch nich in Indianapolis fest stecken wollten.Waren gegen 14Uhr wieder in Chicago dann sind wir mit der Metra nach Park Ridge Ich hab meine Sachen schnell heim gebracht und meiner ''Familie''hallo gesagt und haben dann den ganzen tach bei Starbucks und Panera Bread rum gegammelt....
Als Ich wieder heim kam hatten meine Gasteltern gerade ne Dinnerparty am Gange mit Melissa und Barry.Naja da man mich dazu ja nicht eingeladen hatte,hatte ich auch schon gegessen.Naja Ich bin dann auf mein Zimmer und hab Musik gehoert und nun gehts gleich ins Bett....

Der Auslandsblog Browser hatte da wohl so einige Probleme

Montag, 28.01.2013
Nachtrag Mittwoch-Freitag
Samstag, 26.01.2013

Also Mittwoch war eigentlich wie immer und abends dann halt wie immer Mecca-Night.
Da Sina bis um 22Uhr arbeiten musste bin ich dann mit Joe ins Mecca gefahren und ja es war mal wieder richtig geil hatten viel spass hab getanzt und mit den Musikern geschnackt.Rocco der den abend als special guest kam hat mir dannnoch ne CD von seiner Band Head Honchos geschenkt die mega gut is:D (Rocco spielt auch fuer die Band Howard and the white Boys die haben wohl oft in Heidelberg Konzerte gegeben)...Angel war den abend auch wieder da den hatte ich schon ewigkeiten nich mehr gesehen naja und meine favorites Joe und Roberto waren natuerlich auch wieder am Start:D

Ich bin dann gegen halb zwei zwei ins Allerton Hotel on North Michigan Ave direkt beim Chicago Watertower.Wo ich dann die letzten zwei anechte verbracht habe und mich mega gut erholt habe!gestern abend war ich dann mexikanisch essen das war auch sehr lecker und heut morgen so gegen 10:30 haben wir dann ausgecheckt.

Ich hab dann den heutigen Tag bei Anne verbracht bis um 18Uhr und dann hab ich eben meine Sachen gepackt und mein Collegekram erledigt und nun gehts gleich ins Bett moin um halb sechs is die nacht rum wir fahren naemlich nach Indianapolis

die Tage verfliegen nur so:(
Mittwoch, 23.01.2013

Oh man ich kann es kaum glauben schon wieder is ein Tag rum und viel passiert is heute auch nich.
Hab nach dem ich aufgestanden bin und geduscht hatte Connor seine Waesche zusammen gelegt und dann anschliessend haben wir mit der ganzen ''Familie''gefruehstueckt und danach hiess es fuer Connor ab ins Bad und fertig machen.ICh hab ihm dann im anschluss ein 70 Seiten Buch vorgelesen und danach sind wir in die Buecherei und zum Lunch sind wir wieder heim.Dann haben wir gespielt und dann wollten wir raus das war allerdings ne ganz bloede Idee da es -19C draussen waren also sind wir nur ein mal um den Block und dann wieder heim und um halb vier sind wir dann rueber zu Anne und Carl und Connor is dann um 17 Uhr zum Schwimmen mit Steve und ich bin noch bei Anne denen bis um 18Uhr geblieben und dann war ich noch fuer 1 Std. bei Joe drueben und nun hatte ich noch mal geduscht,mir die Naegel lackiert und gleich gehts pennen 

Chicago History Museum und danach mal eben zum White Castle mit Sina
Dienstag, 22.01.2013

Heute ist meine kleine Schlafmuetze erst um halb neun aufgestanden.ich hatte bereits gefruehstueckt und auf dem Sofa Zeitung gelesen und darauf gewartet das mein kleiner schatz wach wird.Naja als er es dann war gab es Fruehstueck und danach hab ich ihn geduscht da er heute nacht 2 mal ins Bett gemacht hatte.Im anschluss hab ich ihm nen ganzes Buch vorgelesen von seinen ''Tree House''Buechern.Und um halb zehn sind wir richtung Chicago.Es war heute -13C und eisig kalt.Wir sind dann zum History Museum und anschliessend haben wir dort noch auf Sina,Cathrin,Vie und Charlie gewartet und als die dann endlich kamen so gegen 11 sind wir dann durchs Museum und haben dort bis um halb drei den Tag verbracht.Heute war ja Martin Luther King Tag und somit hatten die ne spezial Bastelstunde wo wir ein Fotobuch von Martin Luther King gebastelt haben.Nach dem Museum wollte ich Sina heim fahren und als wir auf der Milwaukee Ave lang fuhren meinte sie auf ein mal ''hey heir is doch nen White Castle wollten wir da nich schon immer mal hin''Also sind wir spontan dort hin und es war ne einmalige Erfahrung die haben da halt mini Burger die mal einfach ueberhaupt ncih geschmeckt haben aber naja....Anschliessend haben ir Sina heim gefahren und Connor und Ich sind noch in die Buecherei und danach heim und da haben wir dann zusammen zu Abend gegessen mit Steve und Daney.Ich hab dann eben noch nen Hotel fuer Mittwoch-Freitag gebucht.Hab ueber Htwire gebucht un wusste bis zum schluss nich welches ich bekomme.Ich hatte Glueck hab das Allerton Hotel on Magnificent Mile bekommen zu nem wahnsinns Preis is nen 4 Sterne Hotel in einer sehr guten Lage in der Naehe vom Watertower HAMMER!!!Freue mich schon voll...

Das Foto haben wir dann heute im Museum gemacht

Gospelkirche
Montag, 21.01.2013

Heute war der Tag an dem Sina und Ich eine Mission hatten und zwar einen der besten Gospel Chore Amerikas live zu sehen.Wir hatten ueber das Internet davon erfahren und sind dann heute morgen gegen halb neun los.Waren um 9Uhr vor der Kirche und um 10 sollte es los gehen oh man Sina hatte so schiss das ihr Auto geklaut wird oder man uns abknallt weil wir die einzigen weissen in der Nachbarschaft waren und in Chicago ja einige Nachbarschaften nicht so ganz sicher sind.Naja sind dann um 15 vor 10in die Kirche und da wurden wir erstmal voll liebenswert und freundlich von den Damen begruesst und man hat uns erklaert das der Gottesdienst um 11 Uhr los geht und vorher noch ein wenig Bibelstunde war.Okay also haben wir von 10-13:15 in der Kirche am Gottesdienst teilgenommen.Der Gospelchor war gigantisch unglaublich und nicht zu vergleichen mit einem Gottesdienst der weissen bevoelkerung.Oh man wenn das bei uns so waere wuerde ich 3 mal die Woche in die Kirche gehen!Wir hatten einen verdammt guten Vormittag und haben als Dankeschoen sogar noch eine Dvd mit dem heutigen Gottesdienst bekommen wo wir sogar auch drauf sind!das war so nett.

Naja Ich haette um 12 eigentlich anfangen sollen zu arbeiten und habe meiner Gastmudder dann um 10:45 ne nachricht geschickt (da ich sie telefonisch nciht erreichen konnte)das der Gottesdienst bis um 13 Uhr geht als ich dann anch hause kam waren die unterwegs und so gegen halb vier hat man mir Connor schnell abgesetzt und ist wieder verschwunden.Ich habe mit ihm dann lesen geuebt und ihn geduscht und ihm vorgelesen und Abendessen gemacht und nun schau ich noch nachm Hotel fuer naechste Woche wenn ich 2 Tage Urlaub hab damit ich mal ausschlafen kann und mich erholen kann...

viel zu wenig geschlafen
Sonntag, 20.01.2013

Da ich ja gestern noch so lang in den Blues Bars Chicago meinen spass hatte und heut morgen erst um 5Uhr ins Bett bin und um 8:30 schon wieder aufgestanden bin habe ich meinen Kreislauf mit einer runde duschen erst mal in schwung gebracht.Danach bin ich zu Starbucks und habe mich mit Sina getroffen und um 11:30 hatte ich einen 2 stuendigen termin bei der Kosmetikerin und mein Gesicht sieht endlich wieder richtig gut aus...Anschliessend bin ich heim hab mit Manu,Vivi,Mum,Franzi und Tommy geskypt und rum gegammelt und nun werde ich ins bett gehen ich bin so muede

Los Pecados de Maria
Samstag, 19.01.2013

Heute hatte ich ja frei und wollte ja eigentlich zu meiner kosmetikerin wegen meiner seit ca.8monaten anstehenden Pickelkrise:/leider hatte die gute Frau Probleme mit ihrem Magen und hat den Termin auf Samstag verlegt und da ich extra um 7:30 aufgestanden bin habe ich dann beschlossen Joe mal wieder zu helfen.Haben bis 17:30 Shirts bedruckt und aufgeraeumt und ausgemistet.War ne prima arbeit aber naja hatte ja auch nix besseres zutun.Danach bin cih rueber hab gedsuscht und hab Melissa fuer 2 Stuendchen besucht und bin anschliessend downtown ins Westliche loop gefahren um mir ein Konzert von der Spanisch singenden Rock Band Los Pecados de Maria anzuschauen.Es war richtig gut hatte sehr viel spass und habe es sehr genossen.Anschliessend war ich noch im Kingston Mines und dann bin ich nun seit 4:30 endlich zuhause :D war bombe der Abend....

60Tage
Freitag, 18.01.2013

Wow es ist unglaublich in 60Tagen kommt meine Mum und Thorsten und es heisst fuer mich adios....
Heute bin ich nach einer viel zu kurzen nacht um 6Uhr aufgestanden Mecca gestern war bombe nur leider zu wenig schlaf fuer mich :D
Habe Connor dann fruehstueck serviert und ihn fertig gemacht und zur Schule gebracht und anschliessend hab ich in meinem Bett gechillt und um 2 hab ich schnell geduscht und bin dann wieder los ihn abholen.Waren dann bei target einkaufen und anschliessend noch in der Buecherei und dann um 18Uhr hatte ich feierabend.ich habe dann mit meiner ''Familie''zu abend gegessen und bin anschliessend rueber zu Joe der hatte 2 Musiker zu besuch einer hat den Fluegel gespielt und die Frau hat gesungen war voll angenehm denen zuzuhoeren :D
Bin dann gestern schon um 22Uhr ins bett war so im eimer das ich garnicht mehr in meinen Blog schreiben konnte :) 

nich viel los hier...
Donnerstag, 17.01.2013

heute habe ich den tag eigentlich zum groessten teil bei anne und carl mit Connor verbracht.Von 15-16Uhr hatte er Floorhockey aber danach waren wir auch wieder bei Carl und dann hab ich bis 19Uhr gearbeitet und mich fertig gemacht und war dann im mecca bis um2 uhr nachts und dann hat Roberto mich heim gebracht und nun is es 7uhr morgens ih bin arsch muede aber naja connor is in 2stunden ja dann in der schule und ich kann mich noch mal hinlegen:D

Heute mal realisiert das es noch 62Tage sind bis meine Mum kommt...
Mittwoch, 16.01.2013

Heute habe ich mal wieder den Tag um 7:30 angefangen mit einem Fruehstueck fuer mich und meinen lieben Connor.Danach haben wir uns fertig gemacht und anschliessend durfte er ein wenig lesen ueben.Ich habe anschliessend 60Seiten aus seinem neuen Treehouse Buch vorgelesen und danach sind wir kurz auf die Bank und dann in die Buecherei.Gegen 12 Uhr sind wir heim haben zu Mittag gegessen und sind dann auf den Spielplatz gelaufen wo wir 1,5Stunden verbracht haben.Es war sonnig doch auch sehr kalt nach einer weile....Sind dann heim und dann habe Ich Connor noch mehr vorgelesen und anschliessend hat er ein wenig gespielt und zu guter letzt ahben wir ein paar Bilder gemalt und etwas gebastelt.Gegen 16:30 haben wir Steve nach Schaumburg gefahren und anschliessend hatte ich Schluss und Connor ist mit Daney zum Schwimmen so um 17:40 rum.SIna kam dann gegen 19Uhr und wir sind downtown zum Planetarium gefahren und haben nen paar Bilder mit der Chicago Skyline im Hintergrung gemacht....Zu guter letzt waren wir noch bei Panda Express weil Sina noch nix gegessen hatte....

working all day long
Dienstag, 15.01.2013

Heute habe ich ausser arbeiten und anschliessend chillen und ins Bett gehen nicht viel gemacht der Tag fing mit Fruehstueck und anschliessendem schreiben lernen los und so gegen 11 sind wir rueber zu Anne und Carl wo wir den ganzen Tag bis um 18Uhr verbracht haben.und als ich um sechs schluss hatte habe ich mich dazu entschieden zu relaxen und gleich ins Bett zu gehen bin ein wenig im Eimer.....

BLUES ON HALSTED,WHAT A GREAT NIGHT
Montag, 14.01.2013

Heute hatten wir ja unseren letzten College Tag und er fing so an:

Wir haben uns im Hostel getroffen,mussten dann einen Chicago Quiz beantworten und anschliessend die Michigan Ave hoch laufen und eine Schnitzeljagt machen wo wir Fotos von uns in verschiedenen positionen vor verschiedenen gebaeuden usw. machen mussten.Danach haben wir uns am Hancock Tower getroffen und wir wollten auf die Aussichtsplattform allerdings war das Wetter heute so mega schlecht das wir die Tickets fuer nen schoeneren Tag aufheben wollen.Anschliessend haben wir eine Chicago Trolley Tour gemacht 1,5 Std. lang und dann sind wir in der Chinatown abgesetzt worden und haben dort zu Mittag gegessen und anschliessend eine fuehrung durch die Chinatown bekommen.Danach hat uns der Trolley wieder abgeholt und wir wurden zu dem Hull Haus gefahren (http://de.wikipedia.org/wiki/Hull_House) wo wir auch eine Fuehrung bekamen und anschliessend sind wir in die Greektown gelaufen und von da aus dann heim.Ich hab mcih dann fertig gemacht,Jenny abgeholt und dann sind wir zum BLUES on Halsted, das is ein sehr bekannter Blues Club in Chicago wo wir bis halb zehn uns unterhalten haben weil ab halb zehn die Band anfing zu spielen.Der Drummer kam dann und fragte wo wir her kommen und anschliessend der Gitarrist und dann haben die sich mit uns unterhalten und als sie anfingen zu spielen hat dann der Saenger und Klavierpieler erstmal uebers Mikro verkuendet das wir ja aus Deutschland sind darauf hin hat der Gitarrist Zicke Zacke Zicke Zacke gesungen und Jenny dann oi oi oi es war zum wegschmeissen der komplette abend war reinstes entertaining.Wir hatten so viel spass es war fantastisch....

College Class und Chrisi hat Geburtstag^^
Sonntag, 13.01.2013

Also zu aller erst ein mal Happy Birthday ueber den grossen Teich an meinen lieben Chrisi :D Nein ich habe dich nicht vergessen nur vor lauter College Stress keine Zeit gehabt eher zu schreiben um dir zu gratulieren!

So Ich bin heute also um5:30 aufgestanden habe geduscht und mich fertig gemacht.Danach gefruehstueckt und um kurz vor sieben kam Sina und hat uns abgeholt und wir sind dann zur Uni gefahren wo wir so gegen kurz nach 8 angekommen sind.Um halb neun ging die Class los und das ganze ging bis um 19:30 ich war ja so im eimer den ganzen Tag....

Hab Joe dann noch kurz zu Melissa gefahren weil der wohl schon etwas getrunken hatte und der musste mit dem Hund gassi gehen und nu ist es halb zehn un ich liege endlich mit Cathrin im Bett und wir gehen jetz pennen....

Nachtrag und College
Samstag, 12.01.2013

Will mir mals chnell 5 min nehmen um euch auf dem laufenden zu halten

gestern is ncih viel passiert connor hatte schule und ich war mit joe unterwegs und danach bin ich mit connor zu dem Huepfburgen Paradies....Abends haben wir gemeinsam gegessen und ich bin frueh ins Bett.

Heute habe ich morgens Connor zur Schule gefahren anshliessend Brot fuers College gebacken und dann um 14Uhr sind wir Downtown gefahren und um 16Uhr hat die Collegeclass angefangen.Hatten bis 22 Uhr UNterricht und nun sind wir zuhause.Morgen um 5:30 muss ich wieder aufstehen und dann um 7 kommt Sina und holt Cathrin und mich ab.Morgen geht es auf den John Hancock Tower juhu

Mecca like every wednesday
Donnerstag, 10.01.2013

Heute hab ich connor zur schule gebracht und als ich wieder kam hab ich Joe auf der Strasse getroffen und der hatte auf Roberto gewartet also haben wir nen kleinen plausch gehabt und als Roberto dann kam bin ich rueber weil die irgendwo hin wollten.Kurz darauf rief meine Oma und mein Dad und mein Opa an und dann hab ich fast ne Stunde mit denen telefniert und anschliessend als ich wieder los wollte Connor abholen hab ich Joe und Roberto wieder vor der Haustuer getroffen und noch mal nen kurzen plausch gehalten und dann bin ich los meinen kleinen von der Schule abholen und dann sind wir heim.Zuhause hab ich dann Lunch gemacht und dann sind wir auf den Spielplatz weil das Wetter so wunderbar warm war.Anschliessend hat Connor noch mit Carl im Vorgarten gespielt und dann hatte er um 15 Uhr Floorhockey bis um 16Uhr und dann sind wir wieder zu Carl denen bis um 18 Uhr und anschliessend habe ich Connor gebadet.Danach habe Ich geduscht weil Daney dann zuhause war und dann kam Sina und wir sind ins Mecca wo wir wieder auf Joe und Roberto gestossen sind.Heute abend waren auch relativ viele juengere Leute da und Sina hat nen ganz suessen Drummer kennen gelernt....die sassen dann alle bei uns am Tisch von der Band aber waren alle erst 19 ich hab mich dann mit Joe und Roberto mehr unterhalten und wir hatten alle sehr viel spass.so nun is es 1:44 und bei euch schon 9:44 zeit zum pennen

Legoland,Buecherei uvm.

Mittwoch, 09.01.2013

Heute haben wir den Tag mit einer Buecherstunde begonnen anch dem wir naemlich gefruehstueckt und uns fertig gemacht hatten konnten wir noch nich zur Buecherei da es zu frueh war also habe Ich Connor eines der Buecher vorgelesen was ich ihm zu Weihnachten geschenkt hatte.gegen halb zehn sind wir dann in die Buecherei wo wir bis halb zwoelf waren und dann sind wir auf den Spielplatz weil es heute so fruehlingsmaessig warmes Wetter war.Gegen kurz nach zwoelf sind wir dann heim haben Mittag gegessen und sind anschliessend ins Legoland wo wir 2,5 Std. verbracht haben und dann sind wir heim und haben noch ein wenig gespielt.Ich bin um halb sieben dann zu Wallgreens gelaufen und habe dort Fotos gedruckt und eingekauft und wieder viel zu viel Geld ausgegeben aber naja.....Und nun bin ich endlich wieder zuhause und werde schlafen weil ich total muede bin....

PLAYDATE ALL DAY LONG

Dienstag, 08.01.2013

Heute hatten Connor und Ich mal wieder seit Weihnachten das Vergnuegen mit Anne,Carl und Izzy wir sind um 10 Uhr rueber und haben dort den ganzen Tag verbracht und um 16Uhr kamen Cathrin,Wii und Charlie auch noch vorebi und die Kids haben wunderbar zusammen gespielt....Als wir dann heim sind um halb sechs habe Ich Connor noch aus dem Buch was ich ihm zu Weihnachten geschenkt hatte vorgelesen und dann als Daney und Steve kamen habe ich geduscht und bin dann mit Joe ins Mecca und wir haben uns das Northwestern gegen Alabama Football Game angeschaut....nun geh ich pennen ich bin so was von muede....

Meeting and Dinner

Montag, 07.01.2013

Da ich von 9-11Uhr arbeiten musste habe ich den Tag um 8 Uhr mit einer Dusche und viel Musik begonnen und anschliessend gearbeitet und Connors Chaos Zimmer afgeraeumt da meine Gastmum so eine fragwuerdige anspielung an unserem Kuehlschrank hinterlassen hatte die besagte Connors Schrank und Zimmer aufraeumen=Isi....Naja und bevor sie mir das sagt oder auf meinen Arbeitsplan schreibt dachte ich mir ich erledige es einfach sofort...Anschliessend hat sie mich zu SIna gefahren da ich mal wieder kein Auto hatte und Sina hat mich dann mit zu Gila genommen wo wir Au Pair Meeting hatten bis um halb zwei und anschliessend sind wir einkaufen gegangen und dann sind wir zu Sina wo Cathrin dann auch noch kam und dann haben wir fuer Sinas Familie ein Dankeschoen Dinner gemacht es gab zur Vorspeise Kartoffelpuffer (weil SIna die so gerne isst),als Hauptgang Geschnetzeltes mit Spaetzle und Salat und dann als Nachtisch Waldbeeren mit Sahne und Cocos Baiser....Der Gastmum hat es sehr gut geschmeckt und die kinder haben das Dessert geliebt es war ein fantastischer Tag und ne schoene Zeit bei Sinas Familie...

Chilliger Tag mit Joe

Sonntag, 06.01.2013

Heute habe ich erst ein mal bis um halb zehn gepennt und anschliessend geduscht und mich fertig gemacht.Na und dann habe ich meinen liebsten Nachbar der Welt angerufen und habe mich mit ihm zum Fruehstueck verabredet also sind wir zu Goldys hier in Park Ridge so ein typischer Breakfast Place wie man ihn aus Amerikanischen Filmen kennt...Es war fantastisch und der Kaffee war mal richtig lecker :D

Anschliessend sind wir ein wenig in den Norden gefahren und haben uns die ganzen Schloesser Amerikas angeschaut waren in 2 reicheren Orten wo die Leute einfach mal Schloss aehnliche Haeuser hatten wahnsinn so was habe ich noch nie gesehen hammer;)

anschliessend sind wir zu Joes Mum und haben die mal besucht weil Joe ihr eigentlich so einen Wintermantel kaufen wollte wie ich mir letztens gekauft hatte aber da die wie jede Omi is war sie dann letzten endes doch sehr unentschlossen und meinte das sie ja genug Jacken im Schrank haette.Also haben wir uns dort so ne halbe Std. aufgehalten und nen bissl gequatscht sie is mega witzig lol....Ja und anschliessend sind wir nach Chicago Joe hat nen Kumpel besucht und was abgeholt und Ich hab kurz im Auto gewartet und dann sind wir ins Mecca bis um 18 Uhr.....

Um 18:30 habe ich angefangen zu arbeiten,mein kleiner Connor spricht seit Weihnachten nur noch von seinen Skylandern ( fuer die Wii) und ich krieg damit noch bald nen rappel weil das kind nix anderes mehr machen will als Skylanders spielen.Ich mutiere bald noch zu nem Skylander das geht mir echt tierisch auf den geist wieso muss nen 4 jaehriger mit der wii spielen der soll erst mal die Lebensnotwenidigen dinge wie nachts nicht ins bett machen oder bilder ausmalen ohne ueber die Linien zu malen hin bekommen und dann kann man so kinder an ner wii spielen lassen ohne witz das kotzt mich so an ich wuerde so gern so viele schoene dinge mit ihm machen aber es laeuft hier immer mehr darauf hin das er nur noch wii,gameboy und computer spielen will und das nervt mich so sehr....aber naja es sind noch 10 wochen was rege ich mich auf und es is nich mein kind aber ich lerne heir verdammt viel unglaublich,haette ich nie gedacht.

So nach dem ich dann gluecklicherweise kein skylander mit ihm gespielt habe weil ich ihn davon ueberzeugen konnte ein Bad zu nehmen und ich lese ihm nebenbei sein neues Buch vor haben wir das also gemacht und dann gab es Abendessen da er nen spaeten Lunch hatte und anschliessend is er ins Bett so um 20Uhr...Ich hab die Waescheberge der Familie beseitigt und meine ganzen sachen in meinen Koffer gepackt die ich schon mal nach Deutschland schicken will der Koffer wiegt an die 85 Pfund is schweine geil :D

Nun werde ich bald pennen aber evtl schau ich nochn film.....

City Tour und Rocky Horror Picture Show

Samstag, 05.01.2013

Heute bin ich mal wieder von meinem kleinen Monster wach geworden um halb sieben da er mal wieder seinen Willen nicht bekommen hat und am rum heulen war...naja das zum Thema man hat ''frei''aber so is das ja wenn man Kinder hat.....Hab also mit meiner mum geskypt um ueber unsere Planung zu plaudern und danach habe ich geduscht und mich fertig gemacht und bin zu Sina gefahren.WIr sind dann erst nach Greektown gefahren und haben Griechisch zu Mittag gegessen und anschliessend haben wir uns die Chicago Universitaet angeschaut die im Sueden der Stadt liegt und von dort aus sind wir wieder zurueck richtung downtown und dann anschliessend an den Lincoln Square wo wir in dem Deutschen Lebensmittelladen waren und ein weni eingekauft haben und so gegen 18Uhr sind wir zurueck nach Glenview gefahren.Ich bin dann heim und um halb zehn kam Cathrin und wir sind dann nach Des Plaines und haben uns die Rocky Horror {Picture Show angeschaut allerdings war das ein wenig evrwirrend da noch ein paar ''Schauspieler''den Film nachgestellt haben waehrend der Film lief und dann hat so ein Idiot als irgend einen scheiss rein gerufen und das den ganzen Film ueber weiss nich ob das zu der Show gehoerte aber naja.Es war eine witzige Erfahrung und nun is es halb drei und ich gehe wohl mal schlafen....

min erster Arbeitstag nach dem langen Wochenende...

Freitag, 04.01.2013

Heute haette ich doch fast verschlafen....nach dem ich gestern ja schon recht frueh aus dem mecca heim bin (weil ich ja jetzt immer vor 0Uhr zuhause sein soll)konnte ich aber irgendwie nich pennen als ich zuhause war und bin erst gegen halb vier eingepennt und als um halb sieben der wecker gebimmelt hat hab ich ihn lautls gedrueckt und um 20nach sieben bin ich wach geworden und hatte somit 10min um mich fertig zu machen hat aber alles prima geklappt und als connor dann wach wurde gabs Fruehstueck und anschliessend haben wir ein wenig gespielt und als er dann in der schule war hab ich geduscht und bin dann ein wenig spazieren gewesen.naja eigentlich bin ich bis zu dunkin donuts hab mir nen latte gekauft und dann wieder zurueck alles in allem 3 kilometer also kein grosses ding....Danach hab ich den ganzen tag bis 15 Uhr rumgechillt und dann Connor abgeholt und dann bin ich mit ihm zu Cathrin gefahren wo er ein Playdate hatte und Cathrin und ich haben uns unterhalten und auf der couch gelegen :D.gegen 18Uhr bin ich zurueck nach hause mit ihm dann haben wir noch Skylanders gespielt das is der letzte scheiss der kleine is so suechtig danach und hat schon voll die stoerung davon aber naja is ja nich mein kind und steve hatte es ihm erlaubt als gehe ich meinen Pflichten nach auch wenn ich viel lieber ihm was vorgelesen haette oder mit ihm ein spiel gespielt haette aber naja....
Und dann um 19Uhr gab es Abendessen und danach hab ich nen Film geschaut und nun gehe ich bald schlafen..... 

Downtown mit meiner besten Freundin

Donnerstag, 03.01.2013

Heute hatte ich ja noch nen Tag Urlaub und somit habe ich heute morgen nach dem Duschen mit meiner Mum geskypt und anschliessend bin ich mit meiner Sina downtown gefahren und wir haben die Michigan Ave und den Strand usw unsicher gemacht.Es war ein richtig sonniger und winterlich schoener Tag wir haben viel gesehen und sind viel darum gelaufen.Danach sind wir zum Friseur oh man das war ein erlebnis die schneiden heir wie die behinderten also im ernst das haette ich auch selsbt hin bekommen aber naja zumindest sind die kaputten Spitzen ab.....Danach sind wir zu mir und anschliessend waren wir beim Mexicaner und danach im Mecca.....Nun bin ich zuhause da ich ja seit 2 Wochen ne Ausgangssperre habe und vor Mitternacht zuhause sein soll sau geil sag ich euch

Neujahr

Mittwoch, 02.01.2013

Oh man was ne gelungene Nacht. Das war so mit Abstand das Beste SIlvester seit sehr langer Zeit. habe irgendwie nur 3 Stunden pennen koennen und war dann schon wieder um 8:30 wach.Haben dann im Bett gechillt und TV geschaut,Man das war mal wieder geil hab seit langem kein TV mehr geguckt im Bett:D
 naja so gegen 11 nach dem wir dann geduscht hatten sind wir in nen Fruehstuecks Restaurant,wo man mich erstmal ein wenig schraeg anschaute da ich in meinem roten Kleid und den High Heels dort einmaschiert bin ^^.Haben dann gefruehstueckt oh man das war mega lecker ich hatte nen Omelette mit Spinat und Feta und dazu gab es Bratkartoffeln und Toast.Nach demw ir dort ne gute stunde verbracht haben wurde Ich heim gebracht und Gott sei Dank war meine Hostfamily nicht da :D
Sina sass im Bett und war am Tippen als ich kam und wir haben noch viel gelacht.Als sie dann weg ist habe ich mich noch mal schlafen gelegt und somit war das auch alles was ich gross am 1 januar gemacht habe ^^ 

Silvester

Mittwoch, 02.01.2013

Wow nun ist schon wieder ein Jahr rum und es geht auf ein neues Jahr zu.Habe heute morgen Joe beim Shirts drucken geholfen und anschliessend im Carlucci beim aufbauen der Geraetschaften fuer den heutigen Abend.Danach bin ich heim habe geduscht und um halb fuenf kamen die Maedels.Wir haben uns zusammen fertig gemacht und ein wenig vorgetrunken und Musik gehoert und getanzt und dann um 20Uhr kam unser Taxi und hat uns ins Carlucci gefahren.Dort angekommen haben wir vom Chef des Hauses (den ich dank Joe ja nun auch schon kannte) einen rose Sekt ausgegeben bekommen und dann ging es mit unserem Dinner auch schon los.Wir konnten zwischen mehreren Gerichten waehlen.Als erstes haben wir einen sehr leckeren Vorspeisen Salat bekommen,danach gab es Pasta mit Gemuese und Haehnchen,dann gab es den Hauptgang, Lachs auf Spinat und mediterranen Kartoffeln und zum kroenenden Abschluss gab es 4 verschiedene Desserts die wir uns teilen konnten unter anderem auch Tiramisu es war bombastisch und mega lecker.Meine Schuhe haben uebrigens einige Komplimente von anderen Damen bekommen.Wir sind naemlich tanzen gegangen auf der Tanzflaeche und als ich spaeter auf der toilette war wurde mir dann von 4 Damen gesagt wie schoen meine Schuhe doch seien und das ich damit ja auch noch tanzen koennte usw :D
Wir hatten nen bomben Abend.Die Maedels sind um 2 zu mir nach hause gefahren.Ich hab im Hotel gepennt :D.... 

es geht dem ende zu

Montag, 31.12.2012

Heute ist eigentlich nciht viel passiert ich hab heut morgen mit meiner Mum geskypt und anschliessend mit meinem Dad und meinen Grosseltern telefoniert und dann hab ich geduscht und mich fertig gemacht und bin dann rueber zu Joe.Wir waren dann im Mecca fruehstuecken und das Bears Football Game schauen und anschliessend sind wir ins Carluccis und Ich habe ihm geholfen die Musikanlage aufzubauen und zu verkabeln.....Von da aus sind wir wieder heim und haben nen paar Screens neu versiegelt und dann sind wir ins Bluefish.Danach bin cih heim und hab mir meine Naegel lackiert und nun werde ich pennen gehen morgen frueh helf ich Joe ncoh schnell ein paar dinge bedrucken und um halb fuenf kommen die maedels und dann werden wir uns huebsch machen fuer die Fete

Indiana und Chinatown

Sonntag, 30.12.2012

Da Ich ja gestern vergessen habe in meinen Blog zu schreiben werde ich das nun mal nachholen.Also der gestrige Tag war eigentlich sehr cool Ich war bei Cathrin mit Connor und die Kids hatten nen Playdate.Am Morgen waren Connor und Ich auch noch in der Buecherei und da ich von 9-17Uhr arbeiten musste war das auch so ziemlich alles was wir den Tag ueber so gemacht haben.
Als Ich dann heim kam habe ich Joe noch geholfen nen paar Shirts drucken und dann habe ich mich fertig gemacht und um 20 Uhr sind Joe und Ich nach Valparaiso (Indiana) in Duffy's Bar gefahren und dort hatte Joe mit den Head Honchos nen Auftritt der von 22 Uhr bis 2 Uhr nachts ging.Das war mega geil das einzig richtig nervige an der Sache war das man in Indiana noch in Bars rauchen darf und somit war dort eine unertraegliche Luft in dem Schuppen.Nach der Show bin ich dann zurueck gefahren und dann haben wir in Chicago in ner Bar noch nen paar Shirts weg gebracht die sie dort verkaufen wollten.Ich bin dann um halb fuenf ins Bett und musste heute morgen um halb neun schon wieder aufstehen;/

So und nun zu dem heutigen Tag...Ich bin dann also um halb neun aufgestanden und war erstaunlichweise richtig fit.Habe dann geduscht und mich fertig gemacht und als sina dann um 10 Uhr kam sind wir mit Daney,Carla und Connor richtung Chinatown gefahren.Haben dort in einem Restaurant namens Phoenix ein Dim Sum Fruehstueck gehabt und dann sind wir anschliessend noch ein wenig durch die Chinatown und danach sind Sina und Ich in die Golf Mill Mall und dann noch zu Burlington wo ich dann endlich nen huebschen schwarzen Wintermantel und nen paar coole High Heels fuer mein Silvesteroutfit gefunden habe:D.Als Ich dann wieder zuhause war so gegen 19Uhr habe ich geduscht und wollte mich eigentlich mit Jenny treffen und auf nen Konzert von ner Band gehen wo Roberto und Roger heute mit gespielt haben aber Jenny aht mir dann als ich gerade fertig war und los wollte abgesagt weil ihr angeblich die Tasche geklaut wurde....naja was soll ich dazu noch sagen....
Also habe ich dann spontan entschlossen mir den Hobbit anzuschauen und das tat ich dann auch der Film war mega gut und nun is es halb eins ich geh pennen moin um 12 hab ich nen Telefondate^^ 

Ach hier nochn Bild von den Schuhen :D

shopping mit Sina

Freitag, 28.12.2012

Heute habe Ich von 9:30 bis 11:30 arbeiten muessen war nen ganz entspannter arbeitstag Connor und Ich waren einkaufen und dann haben wir mit seinem neuen verrueckten Labyrinth gespielt und dann kam Daney und Ich hatte frei.Bin dann mit Joe ein paar Shirts wegbringen gefahren und anschliessend bin ich zu meiner Sina und wir sind dann nach Gurnee in die Outletmall.Habe eigentlich anch ner jacke und Schuhe fuer Silvester geschaut allerdings nichts gefunden;/....aber 3 neue Shirts und 2 neue Roeckchen hab ich gefunden:D...nun geh ich schlafen ich bin so erkaeltet das ich voll muede und kaputt bin

Springfield

Donnerstag, 27.12.2012

Heute sind wir nach dem wir um 11 bei Vera und Mark weg gefahren sind noch in Springfield vorbei um uns das Abraham Lincoln Museum anzuschauen.Es war richtig spannend und interessant.Sind um 20:30 zuhause angekommen.Ich habe dann geduscht und bin dann mit Sina ins Mecca wo wir dann Bob ( den Barkeeper der sonst mittwochs immer gearbeitet hat) mal wieder gesehen haben und Joe und Roberto waren auch da.Ich hab den ganzen abend nix getrunken gehabt also hab ich Joes Auto heim gefahren ^^
Ja und das war es dann auch schon von diesem Tag 

25. das heisst heute ist Weihnachten in America

Mittwoch, 26.12.2012

Nach dem Ich heute morgen von einem ''Wow wir haben ne Wii gebruell''wach geworden bin habe ich den Tag eigentlich sehr ruhig angehen lassen.Ich hab geduscht und dann gabs Fruehstueck und anschliessend war ich mit Carla bei Wallgreens weil ich voll die Erkaeltung nun endlich habe und sie brauchte Zigaretten....Anschliessend hab ich ne halbe stunde auf die Kids aufgepasst und meine Gasteltern Mark und Vera sind spazieren gegangen und als sie wieder kamen hab ich mich hingelegt und geschlafen.Daney hat mich um halb sieben dann geweckt und dann sind wir ins Kino und haben ''This is 40''geschaut das war sehr lustig.Das Weihnachtsdinner hab ich somit also verschlafen und habe anstatt dem Dinner dann im Kino ne Tuete opcorn gegessen XD voll gesund sag ich euch.....naja und nun is es fast 12 ich gehe mal pennen

Weihnachten mal anders...

Dienstag, 25.12.2012

Heute bin Ich um 6:30 aufgestanden habe mich fertig gemacht,meine Sachen gepackt und um 8 Uhr bin Ich rueber zu Anne und Carl und habe ihr mein Geschenk gebracht.Sie hatte Traenen in den Augen und hat sich riesig darueber gefreut.
Gegen 9:30 sind wir dann in Park Ridge los richtung St. Louis.Ich hatte mich bereit erklaert zu fahren und an sich war es auch nicht so dramatisch war eine 5,5 Std.  Autofahrt aber die Gastoma hats mir nich leicht gemacht sie war anstrengender als Connor es war und hat den ganzen weg ueber geredet...Als wir dann in St. louis so gegen halb vier angekommen sind haben wir erstmal das neue Haus von Mark und Vera uns angeschaut es ist so mega schoen und riesig.Ich hab mich dann um vier Uhr dazu entschlossen gehabt in die Kirche zu gehen und als ich gerade los wollte kam die Gastoma auch noch mit.Na prima dachte ich koennte mal 1Std. beten und meine Ruhe haben :D
Naja die Kirche war der Hammer es war ne Evangelische aber die hatten 2 Leinwaende wo mit dem Beamer die Gebete und Songtexte drauf geschmissen wurden.und dort hat ne Band gespielt mit Schlagzeug,Bass,Gitarre und  Saengern es war echt der Hammer.
Als wir dann wieder heim kamen war Bescherung.Ich habe von meiner Gastfamilie ein Cupcake Buch bekommen und noch Geld und von Mark und Vera gab es nen richtig tolles Duschgel und ne Bodylotion.Danach haben wir Raclette gemacht und dann haben wir noch meinen Kaesekuchen den ich fuer Steves Geburtstag gebacken hatte, gegessen.Und nun gehe ich mal schafen die Autofahrt hat geschlaucht

Steves Geburtstag

Montag, 24.12.2012

Heute war ja Steves Geburtstag aber da man so etwas in Amerika ja nicht wirklich feiert war es mal wieder ein Tag wie jeder andere auch naja um halb elf kam Gila und wir hatten mal wieder ein Gespraech damit wir mal wieder daran erinnert werden das die Kommunikation zwischen meiner Gastmum und mir so garnicht laeuft und das wir das aendern muessen da ja steve mitte februar zum Airbus Training geht und cih ihn dann ja auch nicht mehr sehe.Dazu kam noch das ich mittwoch abends jetzt immer um 12 zuhause sein soll und das ich meiner Hostmum jetz jeden Tag aufschreiben soll was wir alles so gemacht haben damit sie abends bescheid weiss....naja danach sind sie dann Lincoln schauen gegangen und ich bin mit Connor und Sina ein wenig auf dem Spielplatz und in der Buecherei gewesen und gegen 17 Uhr sind wir nach Oak Park gefahren und haben dort in einem Franzoesischen Edelrestaurant zu Abend gegessen.Ich hab Hasen bestellt das war mega exclusiv angerichtet und lecker aber so edelschuppen mit so kuenstlichen Kellnern gefallen mir so garnicht aber naja war ja ne einmalige sache:D...nun is es fast mitternacht und morgen um 7 muss ich raus weil wir dann ja nach st. louis wollen......

Chicago Symphony Orchestra ''Welcome Yule''

Sonntag, 23.12.2012

'Heute bin ich obwohl ich haette ausschlafen koennen mal wieder um 7:30 wach gewesen und als wenn es der zufall so gewollt ahette anch dem ich geduscht hatte und darauf gewartet hatte das Cathrin wach wird rief meine Oma unangemeldeterweise an.Da ich aber zum glueck zuhause war hatte ich endlich mal wieder die Chance mit meiner Omi zu telefonieren und das war richtig schoen.Als Cathrin dann auch wach war haben wir gefruehstueckt und anschliessend hat sie mit ihrem Freund telefoniert und ich war drueben bei Joe ihm sein Weihnachtsgeschenk bringen.
So gegen 12 sind wir dann zu SIna gefahren und um 13 Uhr kam ein Bus der uns und die ganzen Leute aus der Strasse bei Sina abgeholt hat und uns Downtown zum Chicago Symphony Orchester gefahren hat.Dort haben wir uns dann mit Sinas Hostmum und dem jungen von ihr und noch nem Freund getroffen und uns 2 Stunden das Orchester angeschaut.Es war einfach unbeschreiblich schoen und atemberauben.Von dort aus sind wir dann zu Macys an der State Street gelaufen haben uns die Weihnachtsdeko angeschaut und der Bus hat uns dann am Weihnachtsmarkt wieder eingesammelt und uns nach Glenview in ein Lokal gefahren wo es dann noch Abendessen gab und anschliessend wurden wir mit dem Bus wieder heim gefahren zu SIna in die Strasse.Es war ein unbeschreiblich schoener tag und Ausflug mit jeder menge atemberaubender Augenblicke und ganz viel spass und netter Menschen um uns rum... 

den ganzen Tag vergeblich auf das Ende gewartet :D

Samstag, 22.12.2012

Heute war ich nach dem Ich Connor in der Schule abgeliefert hatte und den Lehrerinnen noch ein paar Cookies geschenkt hatte und mich verabschiedet hatte fuer dieses Jahr,in der Schneiderei und habe mein Kleid fuer Silvester noch mal zurueck gebracht da es immer noch zu weit war.Anschliessend habe ich mir noch nen paar sachen gekauft und dann um 12 kam Sina und wir sind zusammen downtown gewesen und es war so richtig windig und schweine kalt.Waren dort dann auf dem Weihnachtsmarkt und im Lavazza Cafe nen leckeren Kaffee trinken und sind dann anschliessend heim und waren noch in Evanston Shoppen und in den Geschaeften stoebern.Um 20Uhr haben wir uns mit Cathrin,Simone,Vera,ANnika und Sina im Yardhouse in Glenview getroffen und haben dort den Abend ausklingen lassen und nun is Cathrin hier und pennt bei mir weil wir morgen ja dann mit Sinas Nachbarn und Familie downtown zu dem Theaterstueck wollen...

Das zum Thema heut is das Ende der Welt juhu wir leben noch und ich hab noch 3 Monate die ich hier geniessen kann:D

noch 4 Tage bis Weihnachten

Freitag, 21.12.2012

Nach dem ich gefuehlt nur 1 Std. geschlafen hatte hab ich mich um 6:40 unter die Dusche geschwungen und mich fertig gemacht.Connor und Daney waren schon um 5:30 wach voll krass.hab dann Connor am morgen nach dem er sich fertig angezogen hatte noch ein Buch vorgelesen und dann zur Schule gefahren und ich war dann beim Schneider mein Kleid abholen und dann bei der Gesichtsbehandlung in Lenas Beauty Salon sie hat mir ne Gesichtsreinigung verpasst weil ich ja als so Probleme mit meinen Pickeln usw. hab :) Meine Haut fuehlt sich gut an die Pickel sind nach wie vor noch da.War aber auf jeden fall voll entspannend.Danach  hab ich mit meiner Sis geskypt und dann noch kurz mit meiner Mum und dann bin ich Connor abholen gefahren und anschliessend waren wir bei Anne und Carl.Ja und danach um 17:30 hat Connors Weihnachtsfeier in der Schule angefangen und wir hatten Schnee Regen und Glatteis....Die Weihnachtsfeier war ganz schoen.Jeder hat was zu essen mitgebracht und die Kinder haben gesungen und zum Schluss kam der Weihnachtsmann.Nach der Fete hab ich Connor Bettfertig gemacht ihm vorgelesen und ich werde auch gleich schlafen weil ich voll fertig bin

Christmas Mecca Night

Freitag, 21.12.2012

Heute war mal wieder mein Tag:D Nach dem Connor in der Schule war hab ich mit Oma denen telefoniert und dann war ich noch mit Joe bei Costco und danach hab ich meinen kleinen schlumpf wieder abgeholt.Wir haben dann 5 verschiedene Sorten Cookies gebacken und dann noch die neuen Buecher gelesen und dann hab ich ihn abends noch ins Bett gebracht und bis um halb neun gearbeitet.Sina und Cathrin haben mich dann abgeholt und dann haben wir noch Melissa und Ryan eingesammelt und sind ins Mecca da war ja Christmas Party und jeder hat nen spielzeug fuer arme kinder mitgebracht die dann gespendet wurde.Als dank gab es lose und dann wurden ein paar coole dinge verlost wie Shirts,Alkhol und Gutscheine.Ich hab nen Mecca Shirt und nen Gutschein fuers Mecca gewonnen hat sich voll gelohnt :) bin dann spaeter so gegen 2 ausm Mecca.Ein freund hatte mich dann heim gefahren...hatte ein wenig zu wenig schlaf aber geil wars:) IT'S ALWAYS A GOOD TIME AT THE MECCA

der grosse Tag

Mittwoch, 19.12.2012

Heute bin Ich um 5:30 aufgestanden da meine Gasteltern um 5:30 das Haus verlassen haben da Daney heute ihre befruchteten Eier zurueck eingesetzt bekommen hat. Ich bin dann nach dem Connor und Ich fertig waren mit dem Fruehstueck und anziehen usw. mit ihm in die Buecherei und habe dort 1 Std mit ihm Buecher gelesen.Um 10 sind wir dann wieder heim und dann verkuendete man mir das Daney den ganzen Tag liegen muss und ich somit nach dem Arzttermin den Connor von 11-12 hatte erst ein mal frei habe und dann um 17Uhr wieder anfangen muesse da Steve dann zum Flughafen muss.Also bin cih in meiner freien Zeit mit Joe beim Mexicaner gewesen und dann anschliessend noch bei Anne und Carl und um 17Uhr hab ich meinen Dienst dann wieder angetreten.Ich hatte fuer uns Abendessen gekocht und dann hab ich connor geduscht und Bettfertig gemacht und um 18:30 hab ich Steve weg gefahren.Als Ich wieder kam hab ich noch aufgeraeumt und geputzt und Connor wurde von Daney ins Bett gebracht und nun bin ich hunde muede will aber um 21:30 mit Joe noch in so ne Irische Bar wo er Shirts fuer gedruckt hatte wo ich ihm bei geholfen habe und wo er noch mehr drucken soll.....

Noch 3 Tage dann geht die Welt unter was macht ihr schoenes? :D

nach regen kommt sonne oder wie war das

Dienstag, 18.12.2012

Heute war mal wieder einer dieser trüben Tage...Ich bin um 6:40 aufgestanden und Connor hat bis um 8:15 gepennt und da Daney zur Arbeit musste war sie halt schon weg und das löste bei meinem Connor eine kleine Stimmungsschwankung aus die in einem heulen und nicht fruehstuecken wollen endete...Oh man der Tag ging gut los hab ich mir so gedacht....

Naja er hat sich dann einbekommen und nach dem er dann 30min brauchte bis er sich endlich die Zaehne geputzt hatte und angezogen war konnte der Tag dann los gehen.

Wir haben zusammen heute ein unbeschreiblich schoenes Kunstwerk auf eine riesige Leinwand gezaubert und haben in der Buecherei unzaehlige Buecher gelesen und Hockey hatte er auch.Als wir Steve vom FLughafen abholten und Connor dann einen Mittagsschlaf machen sollte habe ich mal nen richtig gutes Gespraech mit Steve fuehren koennen und spaeter hab ich noch ein wenig mit Connor gespielt.Ich hatte dann um 17Uhr Schluss und bin dann mit Joe griechisch essen gewesen und danach hab ich geduscht und nun gehts gleich schlafen :)

Park Ridge es ist so schön hier zu sein

Montag, 17.12.2012

Heute habe ich von 8-14:30 arbeiten muessen.Connor und Ich waren wieder in diesem Huepfburgenparadies und wir waren bei Fresh Farms einkaufen.Als Ich dann Feierabend hatte bin Ich rueber zu Joe wollte schauen wie es ihm geht da er ja auch krank war und auf Grund seines Lungenkrebs ist das bei ihm nicht all zu witzig und als Ich Daney sagte das ich mal rueber zu ihm will schauen wie es ihm geht sagte sie auf ein mal mit einem fetten Grinsen im Gesicht''so so Joe is auch erkaeltet und du bist erkaeltet''Ich hab sie darauf hin nur gefragt ob das ihr ernst sei und da sagte sie nur''naja du verbringst ja schon ganz schoen viel Zeit mit Joe'' Ich war irgendwie ein wenig geschockt aber dann hab ich auch gedacht ach lass sie denken was sie will ich bin froh nen Nachbar wie ihn zu haben der wenigstens das haelt was er verspricht und das umsetzt was er sagt.

Als ich dann drueben war hat er mir 4 Chicago Bulls Tickets geschenkt so dass Sina,Cathrin,Anne und Ich am 28 Januar noch mal zu einem Bulls Basketball Spiel gehen:D

Wir waren dann auch noch kurz bei Anne und Carl weil Ich fuer Carl in Galena Micro Marshmallows gekauft hatte damit er die in seine heisse Schokolade machen kann da er am Donnerstag eine heisse Schoki mit Marshmallows hatte und als er noch mehr wollte, Anne ihm sagte das sie erst welche kaufen muesste.Ich hatte die dann in Galena gesehen und musste an den kleinen Carl denken.Er hat sich voll gefreut war voll suess.SIna kam dann auch noch zu Anne und Joe war auch da und die kleine Izzy is fast ausgeflippt als sie Joe udn mich gesehen hat die hat uns so lieb das ist so suess:D

Anschliessend sind wir ins Carlucci wo wir vom Sternekoch hoechst persoenlich nen Dinner serviert bekommen haben es gab zur Vorspeise Polenta mit ner Tomaten Vodka sauce,Shrimps und Risottobaellchen.Als Hauptgang Pasta mit Erbsen,Champignongs Shrimps und Parmesan und auch wieder eine sehr leckere rote sauce.Ich war danach so voll es ging garnix mehr:D Einziges Problem ich glaube ich bin allergisch gegen Shrimps ich hatte voll das Jucken im Hals danach....

Nach dem wir im Carluccis waren sind wir zu Bluefish und da Joe dort nen Drink hatte bin ich mal wieder seinen mini van heim gefahren XD

Sina und Ich sind dann noch ins Starbucks bis um 22 Uhr und nun sitze ich im Bett und werde bald schlafen gehen:D

mal wieder krank....

Sonntag, 16.12.2012

Da Ich einen Anflug von einer scheiss Erkaeltung habe hab Ich heute den ganzen Tag im Bett gelegen und geschlafen und nun ist es fast 1 Uhr nachts und ich kann nicht mehr pennen....naja so is das wenn man den ganzen Tag faul im Bett liegt

Galena

Samstag, 15.12.2012

Heute bin Ich schon um 6:30 aufgestanden weil wir ja nach Galena wollten.Sina hat mich um 7:45abgeholt und nach dem wir noch getankt haben sind wir dann richtung Galena aufgebrochen.Wir sind ca 3 Std. gefahren und als wir dort ankamen haben wir die suesse kleine Stadt erkundet mit ihren vielen kleinen Laeden und Cafes...Es war so richtig schoen wir sind dann auch noch rueber nach IOWA ueber den Mississippi gefahren in die nicht wirklich so schoene Stadt namens Dubuque da es dort aber ncih wirklich viel zu sehen gab und die Stadt auch echt haesslich war sind wir nach ca 1,5 Std. aufgebrochen richtung Park Ridge und als wir dann bei mir zuhause waren haben SIna und Ich beschlossen noch nen Film zu schauen also haben wir American Pie geschaut was ein bloedsinn aber haben viel gelacht und hatten spass

Nicht wirklich viel los

Freitag, 14.12.2012

Heute habe ich Connor in die Schule gebracht und bin anschliessend mit Joe Shirts abholen gefahren.Dann war ich bei der Schneiderei um mir mein Abendkleid fuer Silvester anpassen zu lassen und danach bin Ich noch kurz Shoppen gefahren.Als Ich zurueck kam habe Ich Steve zum Flughafen gefahren und Connor wieder von der Schule geholt.Dann sind wir auf den Spielplatz und Daney und die Chinesen Oma waren zuhause und um halb fuenf haben die dann auf Connor aufgepasst und ich bin rueber zu Carl und Anne weil ich aus dem Haus raus musste weil die heute ihre IWF hatte und ich abstand von den Hormonsteuerungen brauchte.....

es geschehen auch noch mal nette Dinge

Donnerstag, 13.12.2012

Heute war der ganze Tag ganz anders als geplant Ich habe um kurz vor acht angefangen und Connor Fruehstueck gemacht und dann habe ich ihm noch vorgelesen und ihn dann in die Schule gefahren.Als ich gegen 11 los wollte weil ich mein Kleid noch umtauschen wollte meinte Steve er hole Connor ab und geht dann noch los mit ihm Geschenke kaufen....Ich hatte somit dann von 9-15Uhr frei hab nur rum gegammelt weil ich kein Auto hatte und habe mit meinem Dad und meinen Grosseltern telefoniert.Als Connor dann mit Steve beim Floorhockey war habe ich mein Kleid umgetauscht und mir 2 paar Winterstiefel gekauft fuer das Geld ein paar von Roxy so richtig fette teile Wasserdicht und gefuettert die waren von 90 auf 20 runtergesetzt und dann noch nen paar Stiefel mit Absatz.Um 16 Uhr hab Ich dann Steve und COnnor abgeholt.Steve wieder heim gebracht und Ich bin dann mit Connor in die Buecherei wo ich 7 Buecher vorgelesen habe und dann hat er noch gespielt wir waren 3 std. in der Buecherei...Anschliessend hab ich mich fertig gemacht und dann sind Sina und Ich ins Mecca da war heute aber nich so viel los.....Und da ich moin um 5 irgendwann raus muss geh ich jetz pennen...

Meine Gastmudder kriegt morgen ihre 2 IWF in diesem Jahr und ihre 3 OP.....Is ganz prima hier:D

Ach und Sina und Ich haben nen Wochenende im Januar nach Indianapolis gebucht und auch schon bei Couchsurfing jemanden gefunden wo wir dann schlafen koennen:D

und Freitag geht es nach Galena und irgend ne andere Stadt noch in IOWA :D

Au Pair Meeting bei Gila

Mittwoch, 12.12.2012

Heute haben wir am Vormittag einen ganz ruhigen gemacht.Cnnor und Ich haben How to Train your Dragon geschaut und anschliessend Cars das war sehr chillig:D und dann war es auch schon fast Mittag und wir haben gegessen und dann kam auch schon die Cathrin mit der Charlie vorbei und die Kids haben bis 16Uhr gespielt.Ich hab dann noch bis 17:15 auf Connor aufgepasst mit ihm schreiben gelernt und gespielt und dann hab ich mich fertig gemacht fuer die Party und hab Joe eingesammelt und dann haben wir noch Sina abgeholt und sind zu Gila gefahren wo wir jeder was zu essen mitgebracht haben und dann dort ne kleine Weihnachtsfeier hatten.Joe hat mit dem Saxophone Weihnachtslieder gespielt und anschliessend haben wir noch schrottwichteln gemacht und dann sind wir alle heim.....war nen super tag:D

11,5 std. arbeiten ist fantastisch

Dienstag, 11.12.2012

Was eine verdammt geile Woche der erste Abrbeitstag fing heute zwar erst um acht an war aber auch erst um halb acht vorbei...wir waren bei Anne und Carl und Connor hatte Hockey und in der Buecherei waren wir auch noch war super.....
Nach der Arbeit bin ich dann gefluechtet und mit Joe im Bluefish essen gegangen hatten ne super unterhaltung und spaeter hab ich noch ein wenig an seinem Piano rum geklimpert :D Ich denke zur Zeit viel darueber nach wie es weiter geht wenn ich wieder da bin oh man ihr glaubt garnicht wie sehr ich es geniesse in Amerika zu leben aber naja Deutschland wird bestimmt auch wieder schoen und man kann ja jederzeit zum Urlaub machen zurueck komme

Weihnachtsmarkt und Dinner bei den neuen Nachbarn

Montag, 10.12.2012

Da meine liebe Gastmutter heute morgen ihr Handy in der Kueche liegen hatte und vergessen hatte ihren Alarm aus zu schalten wurde ich von ihrem iPhone um 7:30 geweckt das war mega geil weil ich bis 9 noch schlafen wollte.....Naja egal so hab ich mich dann fertig gemacht und als Sina dann um 10 kam sind wir mit meinen Gasteltern auf den Weihnachtsmarkt gefahren.Das Wetter war heute mega scheisse es hat geregnet und meine Fuesse und Klamotten waren nach der Aktion voll nass aber naja dafuer war es heute nicht so brechend voll wie beim letzten mal.Nach dem wir gegen 14 Uhr wieder zuhause waren habe Ich geskypt und so gegen 16 Uhr bin ich rueber zu Anne und Carl und hab bei denen ein wenig abgehangen und mich mit Anne unterhalten das war voll schoen....Um 17:30 bin Ich dann zu unseren neuen Nachbarn wo wir heute zum Essen eingeladen waren es war mega lecker da der Mann der Nachbarin gelernter Koch ist.Ich bin dann gegen halb acht rueber und hab noch an meinen College Hausaufgaben gearbeitet und nun versuche ich gerade noch bei Snapfish ein paar dinge fuer Weihnachten zu ordern:D

Mecca,Zoo and Dinner with Cheesecake for Dessert

Sonntag, 09.12.2012

Heute haben wir es uns so richtig gut gehen lassen wir haben den Tag mit einem Fruehstueck um 11 im Mecca begonnen.Cathrin und Sina sind zu mir gekommen und von dort aus sind wir ins Mecca und Joe und sein Freund haben uns noch gesellschaft geleistet.Nach dem wir dort 2 Stunden verbracht hatten sind wir zu mir nach hause gefahren und haben bis um halb drei bei mir rum gegammelt und dann als Daney mit Connor heim kam haben wir uns los gemacht auf den weg in den Brookfield Zoo wo wir uns die Weihnachtsbeleuchtung und die Tiere angeschaut haben.Das ist hier so ein wenig special in der Vorweihnachtszeit weil der ganze Zoo bunt beleuchtet war.Danach sind wir heim und als wir gerade angekommen waren kamen auch Steve und Daney heim und Cathrin,Sina und Ich sind zu Norti gefahren wo wir zum essen eingeladen waren.Er hat fuer uns gekocht und gebacken es war sehr lecker und sehr witzig wir hatten jede menge spass und haben viel gelacht und gegessen:D

meine ersten Salsa versuche

Samstag, 08.12.2012

Also nach dem ich dann in die Bottom Bar in Chciago gefahren bin und mich dort mit Nazir getroffen habe,hat er mir die Grundschritte und alles weitere erklaert und wir haben ganz schoen viel getanzt er meinte ich war fuer das erste mal Salsa tanzen richtig gut und ich haette nen gutes Gefuel fuer die Musik naja jetzt heisst es ueben ueben ueben und wer weiss evtl kann ich es ja dann auch bald richtig gut:D

mein freier Tag

Samstag, 08.12.2012

Heute habe ich nach dem ich schon um 8 Uhr aufgewacht bin mich geduscht gefruehstueckt und dann mit meiner Oma, meinem Opa,meiner Sis und meinem Dad telefoneirt und anschliessend bin ich rueber zu Joe und habe ihm geholfen Shirts zu bedrucken....danach war ich noch Shoppen und dann hab ich zuhause rum gegammelt und mich ausgeruht und nun gehts bald zur Bottom Bar in Chicago Salsa tanzen.Hab bei Couchsurfing nen Salsalehrer kennen gelernt und wir treffen uns heut zum ersten mal und er will mir das Salsa Tanzen beibringen ich bin ja so aufgeregt wuhu:D

Donnerstag 6Dezember

Freitag, 07.12.2012

Heute is nicht viel passiert ich hab Connor morgens in die Schule gefahren anschliessend habe Ich Joe geholfen und danach noch mit meiner Mum geskypt und dann war es auch schon wieder 15Uhr und ich musste ihn abholen.Wir sind dann zur Post und haben die unzaehlige Weihnachtspost fuer euch abgeschickt hab nen vermoegen fuers Porto geblecht aber es is ja auch mal schoen wenn ihr Post aus Amerika bekommt:D

Von der Post aus sind wir zu Cathrin gefahren und die Kids haben dort bis 18Uhr gespielt.

Als wir wieder zuhause waren war es 19Uhr und Ich hatte Feierabend allerdings hab ich aber noch mit meiner Familie abend gegessen und bin dann mal frueh ins Bett:D

Dienstag und Mittwoch

Donnerstag, 06.12.2012

Irgendwie ist gestern nicht wirklich viel passiert also hatte ich auch ganz vergessen in den blog zu schreiben sina hat bei mir gepennt und ich war mit joe im carluccis aber ansonsten war es wie immer...heute (MIttwoch) waren wir bei Annes Dad und haben Breadsticks gebacken fuer unsere Weekend Class vom College...Es hat mega viel spass gemacht.Mein Tag war auch ganz okay Connor hatte Hockey und Schule und wir waren in der Buecherei...und eben war ich noch im Mecca heute nacht war die Hoelle los es war bombe SIna,Barry und Ich hatten jede menge spass was ein super gelungener Abend....

Plätzchen backen extrem...

Dienstag, 04.12.2012

Da meine Gastmutter heute mal ausnahmsweise frueher an die Arbeit wollte habe ich von 7:15 an gearbeitet.Connor hatte schon gefruehstueckt und ich habe ihn dann nur fertig gemacht und wir sind dann erst mal einkaufen gegangen.anschliessend habe ich fuer meine Gastmum ne Mandeltorte fuer ihre Arbeit gebacken und dann habe ich noch 5verschieden Sorten Kekse mit Connor gebacken irgendwie haben wir den halben Tag nur in der Kueche verbracht naja und von 11-12waren wir mit Cathrin und Charlie Eislaufen.Abends haben wir noch ein wenig gespielt (Connor und Ich) und als Daney dann heim kam bin Ich mit Joe zu Bluefisch aber vorher haben wir ncoh Anne und Carl getroffen die gerade ihre Weihnachtsbeleuchtung aufgehangen haben.Im Bluefish haben Joe und Ich uns dann lecker Abendessen gegoennt und dann haben wir mit dem Besitzer und 2 anderen Koreanern den Abend ueber verbracht gelacht und unterhalten es war so witzig das Joe knuelle war und mich sein Auto hat fahren lassen weil ich nur Coke getrunken hatte:D man zum ersten mal nen Minivan gefahren also unglaublich was ich hier alles erlebe....

ein mal HOOTERS und nie wieder

Montag, 03.12.2012

Heute hab Ich erst mal bis um 11 Uhr geschlafen und das war verdammt geil....Danach hab ich mit meiner Mum geskypt und dann rief Joe an das er in 15 min ins Pickwick wollte den Film schauen ich hab es also tatsaechlich geschafft mich in 13 min zu duschen und komplett fertig zu machen und dann bin ich mit ihm ins Kino den Film schauen.(It's a Wonderful life)..Danach hab ich mich auf den weg zu Sina gemacht und dann sind wir zu Gila wo wir unser Au Pair Meeting hatten und danach sind wir zu Hooters weil wir mega Hunger hatten und noch nie in unserem Leben dort waren.Der Laden war scheisse die Bedienungen sahen billig und komisch aus alles solche Butherfaces (but her face) also so von wegen der koerper evtl noch bombe aber das Gesicht:D...und zu unserem Entsetzen hat sich in diesem Laden das Vorurteil 'Ámis sind alle Fett''bestaetigt nur uebergewichtige fette Amis in dem Laden was ein Erlebnis

1Dezember

Sonntag, 02.12.2012

Heute habe ich von 8-10:30 auf Connor aufgepasst.Wir waren bei Melissa und Aj und anschliessend bin ich heim gelaufen und Connor ist noch mit Daney bei Melissa geblieben.Sina hat mich dann so gegen 11:30 abgeholt und wir sind zusammen downtown auf den Christkindlmarket gegangen und zur Bean allerdings war es in der ganzen Stadt brechend voll da das Wetter super schoen war.Norti,Cathrin und Oskar waren auch dabei....

Ich bin gegen 17Uhr wieder richtung Park Ridge gefahren und nach dem ich dann 25auf meine Hostfamilie gewartet hatte wurde ich dann auch endlich an der Bahnhaltestelle eingesammelt und mit nach hause genommen.Hatte mich dann umgezogen und dann hab ich nen Taxi nach Rosemont zum 5 Roses genommen wo ich Joe 3 Std. beim spielen zugeschuat habe.Als er fertig war wollte er total schnell heim und in der ganzen Eile habe ich voll vergessen meine Rechnung zu bezahlen.Das ist mir vorher auch noch nie passiert und das dumme ist mir ist das erst eingefallen als wir bei Joe zuhause waren:( muss ich mich morgen drum kuemmern ich dummkopf.....

Chilliger Tag

Samstag, 01.12.2012

Heute habe ich bis 18 Uhr frei gehabt bin allerdings um 7 Uhr schon wieder wach geworden und dann hab ich mich geduscht und fertig gemacht und bin rueber zu Joe und hab ihm geholfen und bei ihm gechillt und Sin City mit ihm geschaut waehrend wir Shirts gedruckt haben:D und um 16 Uhr so in dem dreh bin ich heim hab noch ein wenig gegammelt und hab dann um 18 Uhr angefangen zu arbeiten naja nicht wirklich arbeiten wir haben dann zu abend gegessen und dann hab ich Connor geduscht und Bettfertig gemacht und ihm noch 3 Buecher vorgelesen und ne Story erzaehlt und nun liegt er im Bett und schlaeft und ich chille weiter :D das nenn ich mal nen Leben :P

letzter Donnerstag im November

Freitag, 30.11.2012

Heute ist eigentlich nicht viel aufregendes passiert bin nach dem ich 2,5 Std geschlafen habe aufgestanden hab geduscht und mich fertig gemacht und darauf gewartet das der kleine wach wird der hat aber irgendwie mal wieder ins Bett gemacht und dadurch so tief und fest noch mal geschlafen das ich ihn um halb neun wecken musste weil wir sonst viel zu spaet zur Schule gekommen waeren.Als er dann in der Schule war habe ich relaxt und dann noch mal ein wenig geschlafen.Um 15Uhr habe ich ihn abgeholt und dann sind wir zum Park gelaufen und haben gespielt und anschliessend waren wir noch 2 Stunden in der Buecherei und so um 18:30 sind wir dann nach hause gefahren und haben alle zusammen gegessen.Ich hatte um halb acht feierabend und hab dann nur noch relaxt und geschlafen:D

Mecca Night

Donnerstag, 29.11.2012

Heute is eigentich nicht viel neues passiert.Connor hatte schule von 9-12 und ich hab in der Zeit mit meiner Familie telefoniert und als ich ihn abholte fragte man mich ob Connor die Schule verlaesst und wieso?Bitte was?Ich wusste von nix die Direktorin meinte Steve habe sie angerufen und gesagt Connor hoert auf aber mir hat man nix gesagt also weiss ich auch nicht was plan ist da ich auch nicht mehr gefragt habe.Nach der Schule habei ich Connor zum Friseur gefahren und seine Haare schneiden lassen.Anschliessend sind wir heim und haben zu mittag gegessen und dann noch ein wenig gespielt und dann hatte Connor Floorhockey.Nach dem Unterricht sind wir kurz einkaufen gefahren und dann habe ich ihm noch ein Buch vorgelesen und mit ihm gespielt.Als Daney heim kam habe ich geduscht und mich fuers Mecca fertig gemacht und dann um 20:45hat Sina mich abgeholt und wir sind ins Mecca.Heute hat Rocco gespiet als special guest und dem seine Stimme is der Hammer das wollten wir nicht verpassen:D bin dann um 4 Uhr heim gekommen :D 

Cafe Laguardia Chicago...

Mittwoch, 28.11.2012

Heute hatten wir unseren entspannten Dienstag an dem wie jede Woche keine Schule und keine Termine sind.Ich liebe diesen Tag man hat einfach so viel Zeit die man sinnvoll mit  Connor nutzen kann....Wir waren morgens direkt einkaufen und dann noch bei Michaels wo wir 24 kleine Sternchendosen gekauft haben die wir dann spaeter golden angemalt haben fuer Connor seinen Adventskalender.Da Connor heut schon um 5:40 so was in dem dreh wach war hat er nach dem wir einkaufen waren noch mal ein Nap gemacht und er war auch glaube echt am ende ich habe ihn dann aufgeweckt als es Mittagessen gab und er war noch immer voll fertig der arme.Spaeter dann sind wir zu Anne und Carl rueber und wie jedes mal ist es auch heute wieder schoen ausgeartet er hatte voll den Anfall weil er mal wieder nicht gehen wollte und Carl mit seiner Wasserflasche voll gespritzt hat und da ist es voll aus dem ruder gelaufen weil er auch nicht die Wahrheit sagen wollte und dann wie am spiess geheult hat und ausgerastet ist.Zum Schluss wollte er dann sogar noch Candy und meinte nur ein stueck Candy koennte ihn jetzt noch beruhigen .Wir konnten ihn dann aber zum glueck wieder runter bringen aber es is schon mega anstrengend wenn er jedes mal so ne show abzieht und sich so dermassen daneben benimmt nur weil er nicht gehen will.Naja so is es nun mal ich weiss ja mit was ich da jeden Tag zu arbeiten habe:)....Nach dem Daney dann heim kam und ich fuer die das Essen fertig gemacht hatte bin ich rueber zu Joe und wir sind ins Cafe Laguardia gefahren, das ist ein sehr schoenes Kubanisches Restaurant und wie das jedes mal so ist kannte Joe natuerlich auch hier wieder die Besitzer und die Leute die dort arbeiten:D Wir hatten jede menge spass war ein super Abend und ne richtig tolle Abwechslung nach so einem Tag...

Unerwartete Ueberraschung

Dienstag, 27.11.2012

Mein Wecker hat heute mal wieder wie immer um 7 Uhr gebimmelt und dann habe ich mich auch sofort fertig gemacht und um 7:30 meinen Arbeitstag begnnen.
Connor und Ich haben zusammen gefruehtsueckt, uns nach  dem Fruehstueck fertig gemacht geknetet und ein Knusperhaeuschen zusammen gebaut und dekoriert.So gegen zehn sind wir dann in die Northbrook Mall gefahren wo wir uns mit Anne und Carl auf dem Indoor Spielplatz getroffen haben und dort konnten die Kids bis um halb eins spielen.Connor und Ich sind dann von dort aus direkt zum Hockey gefahren und dann hab ich von Joe auf ein mal eine SMS bekommen das ich dringend anrufen solle.Ich rief also sofort zurueck weil ich dachte es sei etwas schlimmes passiert aber ganz im Gegenteil er sagte mir er habe Karten fuer das Bulls Game heute abend.Ich konnte mein Glueck garnicht fassen und dachte er verarscht mich Chicago Bulls diese verdammt gute Basketball Mannschaft ein mal live erleben und es sollte noch besser kommen aber das wusste ich zu diesem Zeitpunkt ja noch nicht.Wir sind also nach dem Hockey erstmal heim haben Joe dann kurz Hallo gesagt und anschliessend ein wenig gespielt und dann um 16:30 sind wir noch mal rueber zu Anne und Carl und haben dort bis um 17:45 gespielt.Sind dann rueber und ich hab Connor abgeliefert und bin dann mit Joe downtown zu seinem Kumpel wo wir die Tickets abgeholt haben da er nen Season Pass hat und die Tickets heute nicht brauchte.Als wir dann am Bulls Stadion ankamen haben wir auf einem Parkplatz direkt vor der Tuer parken koennen dank des Parkausweises und als wir uns auf den weg zu unseren Sitzplaetzen amchte konnte ich mein Glueck erst recht nicht mehr fassen.Wir sassen in Reihe 10 fast direkt am spielfeld ich konnte die Spieler richtig gut sehen.Die Karten sollten normalerweise 200dollar kosten es war der Hammer.leider haben die Bulls 92 zu 93 gegen die Milwaukee Bugs verlren:/ too sad....Ich habe zu Joe nur gesagt von heute an werde ich keine Sportevents mehr mit ihnen schauen jedes mal verlieren die Teams bei den letzten zwwei Bears Games war es das selbe.Germans are bad luck;(

 

Weekend Nachtrag

Montag, 26.11.2012

Nach dem wir Thanks Giving mit Sinas Familie verbracht hatten und abends noch Shoppen waren sind wir den naechsten Tag (Freitag) morgens um 10 los nach Schaumburg in die groesste Mall hier in der Umgebung und haben uns in den Black Friday wahnsinn geschmissen.waren 5 Std. shoppen und das einzige was ich gefunden habe waren ein paar schwarze High heels.Nach dem ich dann zuhause war hab ich meine Sachen gepackt und bin mit Joe in die Uptown gefahren und von dort aus mit der Metra downtown zu Sven.Dort habe ich mich mit Cathrin getroffen und wir haben bei Sven den Abend verbracht und geschlafen und am naechsten morgen sind wir zur Northwestern Universitaet gefahren wo wir uns das Football Game ''Northwestern Cats vs. Illinois'' angeschaut haben die von der Northwestern haben 50 zu 14 gewonen es war richtig cool und hat ne menge spass gemacht.Danach sind wir noch Mexikanisch essen gewesen und dann hat Sven uns an der Union Station raus geschmissen und wir sind heim gefahren.Ich bin dann zu Joe und wir waren noch mal downtown in mehreren verschiedenen Bars und Restaurants und ich hab noch ne kleine private Stadtrundfahrt bekommen. So gegen 23 Uhr sind wir wieder heim und dann hab ich Joe noch bis um 2 Uhr geholfen Shirts fertig machen usw.Ja und dann war ja auch schon wieder Sonntag ich bin dann um 7 aufgestanden hab geduscht und mich fertig gemacht und um 10 hat meine Cupcake Class im Merchandise Mart in Chicago begonnen hab nun 5 richtig leckere und coole Rezepte fuer sehr leckere Cupcakes:D war auf jeden fall sehr cool.Um 15:30 musste ich dann anfangen zu arbeiten also hatte ich genug zeit von der Class nach hause zu fahren und meine Arbeit zu beginnen.Daney is dann ins Gym und ins Kino und hat sich noch mit ner Freundin getroffen und ich hab bis 22 Uhr gearbeitet.Sina kam und hat uns gesellschaft geleistet das war richtig schoen und nun is es schon Montag Connor Knetet gerade um seine Motorischen Faehigkeiten zu verbessern (hatte der Arzt verordnet da er permanent mit den Haenden zittert)...

Thanksgiving

Freitag, 23.11.2012

Was ein aufregender Tag mein erstes Thanksgiving in den USA und das nach einer viel zu kurzen Nacht da ich ja gestern nicht einschlafen konnte.Naja ich bin um 9 aufgestanden hab geduscht mich fertig gemacht und noch schnell mit meiner Mum geskypt und dann kam Joe vorbei und ich hab meine Unterhaltung zu meiner Mum abbrechen muessen.War dann noch kurz bei Anne und Carl und hab das Dessert geholt und dann hab ich noch Melissa,Barry,Ryan und die Kids getroffen ihnen ein schoenes Thanksgiving gewuenscht und bin mit Joe zu Sina gefahren da ich ja kein Auto hatte war Joe so lieb mich zu fahren.Von Sina aus sind wir dann nach Milwaukee wo wir bei Sinas Gastvater seiner Schwester zum Essen eingeladen waren es gab son richtig typisches Thanksgiving Festmal mit Truthahn,Schinken,Suesskartoffeln mit Marshmallows,Kartoffelpueree,ganz viel Nachtisch und andere Leckereien.Es war nen schoenes Fest die Familie war sehr nett und als wir dann wieder in Glenview angekommen sind.Hat Sina mich heim gefahren ich hab mich umgezogen udn wir sind zu Sears Shoppen gegangen es war wahnsinn wie viele Menschen unterwegs waren und noch sind da ab 21Uhr die Geschaefte bis morgen abend durchgehend auf haben.die Leute sind wie irre und alles ist reduziert.....Sina holt mich morgen frueh ab und dann geht der Shoppingwahnsinn weiter

Baking Session and Blues Bar

Donnerstag, 22.11.2012

Nch ein mal schlafen und dann ist Thanks Giving das war heute auch der Grund wieso ich nach dem ich Connor zur Schule gebracht habe zu Anne rueber bin und mit ihr bis um 17 Uhr gebacken habe.....Als wir fertig waren haben wir uns nen Drink genehmigt und als Annes Mann heim kam sind Anne und Ich noch mal kurz nach Glenview shoppen gegangen und dann haben wir anschliessend ne Pizza bestellt und bei ihr gegessen.Und um 22:30 hat mich mein Date abgeholt und wir sind ins BLUES und ins Kingston Mines (zwei blues Bars downtown) hatte ne menge spass nun geh ich pennen muss morgen frueh ja schliesslich zu Sina und dann gehts nach Milwaukee fuer Thanks Giving.....

Sister Act

Mittwoch, 21.11.2012

Den heutigen Tag habe ich damit begonnen meinem kleinen Fruehstueck zu servieren.Meine Gastmudder ist anschliessend mit ihm zum Arzt auf Grund seiner zitternden Haende (das Problem hat er schon laenger und heute haben sie ihn mal durchsucht woran es liegen koennte).

Ich habe in der Zeit mit meiner Mum,Schwester,Nichte,Neffen und Schwager geskypt und um 10 als mein kleiner wieder zuhause war habe ich mich mit ihm raus gemacht an die frische Luft:).Erst haben wir Joe Hallo gesagt und dann kamen Barry,Aj und Lena vorbei mit denen hat Connor dann noch kurz gespielt und anschliessend sind wir auf den Spielplatz.Connor war dann gegen 12 so hungrig das wir heim sind und gegessen haben und dann hat er ein bissl schreiben gelernt damit er mehr routine in seine Haende bekommt zumindest hat das der Arzt verordnet.Danach haben wir uns mit Anne,Carl und Izzy im Vorgarten getroffen und dort gespielt und dann noch ein wenig drinnen und um 15 nach fuenf sind wir rueber ich habe mich fertig gemacht und dann um 18 Uhr haben Sina und ihre Gastmum mich abgeholt und wir sind mit der Metra downtown gefahren und haben uns Sister Act angeschaut.Es war groddartig die Darsteller hatten unglaublich gute Stimmen und haben eine tolle Show geboten.Die Songs waren andere aber es war trotz alle dem sehr witzig und eine grossartige Erfahrung.Das Opernhaus war unbeschreiblich schoen und Glamouroes....Wir sind dann mit der Metra um halb elf wieder zurueck und nun ist es fast Mitternacht 

Cookie Day

Dienstag, 20.11.2012

Heute haben Connor und Ich nen voll relaxten Tag verbracht.Nach dem Fruehstueck haben wir Plaetzchen gebacken und anschliessend verziert.Nach dem Mittagessen hat Connor sich ein wenig ausgeruht und dann haben wir zusammen gespielt,schreiben geuebt und sind auf den Spielplatz gegangen.Danach wollte Connor Fahrrad fahren lernen und mit seinem City Roller auf den Spielplatz fahren also haben wir das auch gemacht.Und als wir wieder kamen haben wir Joe und Anne ein paar Kekse gebracht und anschliessen zu abend gegessen.Als meine Gastmum heim kam bin ich duschen gegangen und dann mit Joe ins Carluccis (5sterne schuppen) und dort haben wir Weinchen getrunken und das Bears Football Game geschaut mit Roberto und Joe und nun werde ich pennen gehen:)....

Heading Home

Montag, 19.11.2012

Heute haben Sina und Ich bis um 8 Uhr geschlafen dann haben wir uns fertig gemacht und unsere Koffer gepackt.Nach dem wir damit fertig waren sind wir fruehstuecken gegangen und anschliessend haben wir das auto eingeladen und auf Sinas Gastmum und die anderen gewartet.Als sie dann kamen berichteten sie uns das Jenna das Spiel am morgen gewonnen habe und um 12 uhr noch ein letztes Spiel um den 1 Platz zum All American Girls Hockey Champion Chip. Und da sie die letzten spiele alle schon gewonnen hatten haben sie natuerlich auch den 1sten Platz geholt es war echt so cool zu sehen:D So gegen 14Uhr sind wir dann wieder richtung Chciago und um 21 Uhr war ich dann endlich zuhause...nun werde ich schlafen gehen ich hoffe ihr hattet ein super Wochenende Ich hatte ein richtig tolles....

Shopping Wahnsinn @ the Mall of America

Sonntag, 18.11.2012

Nach dem wir eine sehr erholsame Nacht in unserem Luxuszimmer ( im Homewood Suites by Hilton) hatten, sind wir gegen 7:15 aufgestanden.

Dann haben wir uns fertig gemacht und gefruehstueckt und sind dann zu der Eissporthalle gefahren.Auf dem Weg dort hin haben wir uns noch verfahren so dass wir die ersten 30min des Spiels verpasst hatten als wir dort an kamen stand es 1:1 und die Maedels haben doch tatsaechlich noch 2 punkte in den letzten 10min gemacht so dass es dann 3:1 stand und sie heute nicht mehr spielen mussten.

Wir sind dann zur Mall of America gefahren, es ist die groesste Mall der USA und ich kann euch sagen sie war wirklich riesig ich war nach der haelfte schon so erschoepft;)...

Habe mir auch nicht viel gekauft Parfuem und neue Unterwaesche:D..Naechste Woche ist schliesslich Black Friday und dann wird geshoppt bis zum umfallen.....

nun wollen wir noch nen Film schauen und dann pennen:) voll das chillige Weekend HAMMER

Nachtrag Mittwoch und Donnerstag

Samstag, 17.11.2012

Am Mittwoch war eigentlich ein recht unspektakulärer Tag Connor hatte Schule ich hatte mit meiner Oma denen telefoniert und morgens Joe noch ein wenig geholfen. Nach dem Ich Connor dann abgeholt hatte haben wir zu Mittag gegessen und spaeter dann hatte Connor dann Floorhockey und gegen abend mussten wir Steve abholen und Ich bin dann it Joe zu Bluefish wo ich 2 Amaretto Sour hatte und 2 Stueckchen Sushi weil Joe sich einen Teller voll bestellt hatte allerdings wusste ich da noch nciht wie der Abend enden sollte...

Wir sind dann anschliessend ins Mecca wo es mir schon nicht so gut ging und ich auch nur Wasser getrunken hatte und ein Blue Moon was ich noch nicht mal trinken konnte weil ich so kraempfe hatte und mich scheisse gefuehlt hatte. Joe fragte danna uch ob alles ok sei und ich sagte ihm ne ich will heim und dann hat er liebenswert wie er is Angel gefragt ob er mich heim fahren koennte und das tat er dann auch und auf dem Weg heim habe ich mich voll uebergeben muessen es war als waer ich auf Drogen gewesen aber es war scheinbar eine Lebensmittelvergiftung.

Am Donnerstag bin ich dann nach dem Ich mich die ganze Nacht uebergeben musste morgens um 6 aufgestanden hab es kaum auf die reihe bekommen mich fertig zu machen weil ich so fertig war.

Habe Connor dann Fruehstueck gemacht und ihn dann zur Schule gebracht und bin dann mit Joe downtown in ne neighbourhood gefahren und haben T-Shirts weg gebracht und anschliessend hab ich ne Stunde geschlafen weil ich so erschoepft war und dann um 15Uhr musste ich Connor ja abholen.Naja um halb vier sind wir dann mit Anne und Carl auf den Spielplatz wo wir bis um 17 Uhr gespielt hatten und anschliessend sind wir zu Anne denen und haben da gemeinsam zu abend gegessen und um 19 Uhr kam Daney rueber und hat Connor abgeholt.

Sina kam dann um 20 Uhr und hat mich abgeholt und dann snd wir nach GLenview und haben Twilight geschaut der Film war aber ne ganz schoene Enttaeuschung hatten viel mehr erwartet aber die super Amerikaner natuerlich mal wieder alle am klatschen und kreischen als der Film lief.

Naja um 5:15 heute am Freitag morgen klingelte mein Wecker und da ich bei Sina gepennt hatte und wir ja nach Minneapolis wollten habe ich mich schnell geduscht und fertig gemacht. So gegen 7 sind wir dann los erst mal die Tante noch abholen und dann sind wir nach Minneapolis gefahren.Ich habe die ganze Autofahrt ueber geschlafen und als wir um 14 Uhr da waren haben wir im hotel eingecheckt (wir haben ein super tolles Zimmer) und dann sind Sina und Ich noch fuer 2 Stunden in die Stadt und anschliessend um 17:30 hatte Jenna ihr Hockey Game wo wir zugeschaut haben und sie haben 9:0 gewonnen die kleinen haben echt super gespielt war echt cool zu sehen:D morgen wollen wir in die Mall of America:)

it's a long day....

Mittwoch, 14.11.2012

Heute bin Ich mal wieder um 6:45 aufgestanden und dann habe ich mich erstmal geduscht und fertig gemacht bin dann hoch und hab gefruehstueckt.Nach dem Fruehstueck habe Ich Connor fertig gemacht und bin dann mit ihm tanken und einkaufen gefahren und anschliessend in die Buecherei.Dort war Story Time und Connor konnte ein wenig spielen und dann sind wir gegen 12 Uhr heim haben zu Mittag gegessen und anschliessend waren wir bei Izzy,Anne und Carl drueben und haben dort den Tag bis 18Uhr verbracht.Als wir dann heim kamen war Daney dann auch schon da und ihre Freundin Beza und die sind dann nach Chicago zum Dinner gegangen und Ich hab auf Connor aufgepasst bzw ihn um 19:30 Uhr ins Bett gebracht weil er alle war und hab dann bis eben gewartet und nun werde ich mir noch nen Film anschauen und dann auch ins Bett war nen langer Tag nicht viel passiert:D

Mein erster Schnee in den USA

Dienstag, 13.11.2012

Der heutige Tag fing mit Sonnenschein und einem leichten Fruehstueck so gegen halb acht an und als Daney dann das Haus verlassen hatte hat Connor sich fertig gemacht wir haben nen paar Cookies gebacken und um halb zehn kamen Anne,Carl und Isi vorbei die dann bis um zwoelf bei uns waren und dann rueber sind und wir hatten dann Lunch und anschliessend hatte Connor Hockey.

Nach dem Hockey sind wir nach Lincolnshire gefahren und haben Cathrin,Vie und Charlie besucht und bis 16Uhr dort nen Playdate gehabt und als wir heim sind is Connor auf dem weg im Auto eingeschlafen und als wir zuhause angekommen sind war Daney auch schon zuhause weil sie Bauchschmerzen hatte....Naja Ich habe Connor dann gebadet und vorgelesen und dann hat er noch zu abend gegessen und Ich hab mich dann mit Sina getroffen und als wir gerade in der Mall waren fing es an zu schneien absolut hammer:D

So eben hab ich dann noch mit meinen freunden ein wenig gechattet und nun geh ich pennen morgen hab ich nen 14 Stunden Tag wird sicher supi:D

Chicago and Bears Game

Montag, 12.11.2012

Heute bin Ich um halb neun aufgestanden und anschliessend habe ich geduscht mich fertig gemacht und dann Joe ein wenig gesellschaft geleistet das Wetter heute war mega bombe es war warm ich habe mit Joe im Vorgarten gesessen und das gute Wetter genossen und aus Sina gewartet und als sie dann so gegen viertel nach zehn dann endlich kam sind wir zu Sven ins Westloop gefahren und von dort aus zum Mexican Market gelaufen und haben dort das Mexikanische Essen usw ausprobiert,,,

So gegen halb drei haben wir uns wieder auf den Heimweg gemacht und dann um 16 Uhr hatte meine Hostmum zur Raclette Party geladen es war auch sehr schoen und lustig Jessica.Sac,Nil,Sina,Daney und Ich haben zusammen zu abend gegessen und um 19 Uhr sind wir dann zum Mecca wo wir uns mit Roberto und Joe getroffen haben und das Bears Game geschaut haben leider haben die Bears verloren...gegen Husten Texas....

Naperville und Peruanisches Restaurant

Sonntag, 11.11.2012

Heute habe ich ja von 8-13Uhr gearbeitet nach dem ich Connor angezogen hatte sind wir an den Strand gefahren und haben dort auf nem Spielplatz ein wenig die Zeit verbracht und gespielt....anschliessend waren wir noch in der Buecherei und dann sind wir heim ich hab ihm Lunch gemacht und dann kam Sina und wir sind nach Naperville gefahren ins Le Chocolate in einen super suessen Schokoladen Laden mit Cafe und haen uns mit Senta und Jenny getroffen und dort bis 16:30 mit denen geschnuddelt und spass gehabt...Als ich so gegen halb sechs wieder zuhause war hab ich mich kurz umgezogen und dann bin Ich zu einem Peruanischen Restaurant mit meiner Gastfamilie.Als ''Au Pair appreciation Dinner'' naja das Essen war richtig gut Ich hatte Peruanisches Lammfleisch mit Reis und Gemuese bestellt und das war echt ganz lecker Daney und Steve hattem Fisch ich habe es probiert und das war auch richtig gut und dann gabs als Vorspeise Broetchen und so eine Sosse aus Kraeutern und ganz viel Knoblauch aber das hat richtig gut geschmeckt....Wir waren gegen 20Uhr wieder hier und ich bin so voll gegessen und muede das ich jetz schlafen werde

Little Italy

Samstag, 10.11.2012

Heute war der ganze Vormittag rigendwie mega durcheinander bzw nicht so wie ich ihn geplant hatte....Bin um 5:40 aufgestanden und habe geduscht anschliessend hab ich darauf gewartet das Connor aufwacht weil Daney beim Yoga war und Steve gepennt hat aber Connor hatte bei ihm geschlafen weil er ins Bett gemacht hatte somit konnte ich ihn nicht wecken und somit hab ich gewartet das sich im Haus was tut ...um 7:40 is Connor dann endlich aufgestanden und nach dem er dann fertig war und angezogen hab cih ihn zur Schule gefahren.Dann wollte ich eigentlich mit meiner sis skypen die war aber ncih mehr online weil ich zu spaet dran war weil ich ja eigentlich um 8 uhr Feierabend haben sollte....naja bin dann ins Gym weil meine Gasteltern mit dem neuen Au Pair am skypen waren und danach bin ich wieder heim hab noch mal geduscht und dann riefen meine Grosseltern an.Als Ich mit denen fertig war skypte mich meine Sis und meine Mum noch an und dann so gegen 13 Uhr bin cih rueber zu Joe und hab ihm und Angel geholfen seine Garage aufraeumen....Anschliessend waren wir im Mecca wo wir lecker gegessen haben und da ich kein Mittag hatte war das echt super ich hatte voll hunger und habe ein unbeschreiblich gutes Steak gegessen und ne Ofenkartoffel.Als wir dann wieder zuhause ankamen hab cih dann heute zum dritten mal gedsucht weil alles nach Lagerfeuer gestunken hatte da Joe nen Feuer nebenbei angeschmissen hatte und dann hab ich Sina abgeholt wir sind zu Sven gefahren und haben erst bei ihm in der Wohnung abgehangen und anschliessend sind wir nach little Italy wo wir dann nen super spaetes Dinner hatten und danach sind wir wieder zu Sven ins Appartment und haben da noch mega lange gequatscht und gelacht.So gegen 1 sind wir richtung Glenview und nun ist es halb drei nachts und ich werde mal schlafen

wieder mal nen Tag vorbei...

Freitag, 09.11.2012

Heute war eigentlich mal wieder einer dieser Tage an dem nicht viel passiert ist aber ich irgendwie doch viel zu schreiben habe:D zunaechst mal habe Ich Connor und mir heute morgen zum Fruehstueck Avocado spiegelei und Bacon gemacht anschliessend habe ich ihn fuer die Schule fertig gemacht und weg gebracht und ich bin dann ins Gym und danach heim und duschen.Nach dem Ich dann fertig war bin Ich rueber zu Joe und habe ihm geholfen aufraeumen und Shirts drucken usw...Sind im moment in so ner cleaning laune:D...zum lunch waren wir dann wieder in dem typisch amerikanischen Diner und anschliessend hab ich ihm noch bis um 14Uhr geholfen wir waren auch noch bei Wallgreens und im Aquarium Store von Park Ridge...Um 14:45 bin Ich dann los Connor abholen und anschliessend in die Buecherei wo wir uns mit SIna getroffen haben und 2 Stunden verbracht haben.Da Connor super hungrig war mussten wir um 17Uhr die Buecherei verlassen und sind dann heim und da hab ich uns dann Abendessen gemacht und wie das immer so mit Connor is war es heute auch mal wieder voll der Kampf.I'm so tired of it....Naja habe dann bis um 19 Uhr gearbeitet und dann durfte ich gehen.Habe mich dann noch mal mit SIna getroffen und wir haben in Glenview im Kino abgehangen weil im Starbucks kein Platz mehr frei war und man aber im Kino sitzen kann in der Eingangshalle:D und da hier ja schon voll das kalte Wetter ist usw. war es zu kalt um draussen auf ner Parkbank zu sitzen.was auch mega nervig is abends um 17:30 wirds hier schon dunkel;/ naja alles in allem wars nen super Tag hab am morgen 15min mit meiner Sis skypen koennen und auch so hab ich viel geschafft....

Anthony Gomes at the MECCA

Donnerstag, 08.11.2012

Der heutige Tag war bsi auf den Mecca Abend relativ unspektakulaer

Connor war von 9-12 in der Schule anschliessend haben wir zu Mittag gegessen dann sollte er ein Mittagsschlaf machen allerdings sollte das nicht so recht gelingen und dann hab ich es um 15 uhr auch aufgegeben und wir sind bis um 18 Uhr bei Anne und Carl gewesen.Um 18Uhr dann mussten wir los Steve vom FLughafen abholen und anschliessend hab ich geduscht und dann bin cih mit Joe ins MEcca und da war heute die hoelle los weil Blues spitzen Musiker Anthony Gomes heute im Mecca aufgetreten ist und das war mega geil Sven und Sina waren auch da und das Haus hat gerockt war bombe....nun lieg ich im Bett bin angetuedelt und werde mal pennen:D

 

   

Amerika hat gewählt und ich war live dabei...

Mittwoch, 07.11.2012

Heute war der Tag der Tage fuer die meisten Amerikaner.Es waren die grossen Wahlen fuer den 44ten US Praesidenten und gewonnen hat wie sollte es auch anders sein Obama ach wie schoen na mal sehen was das so die anechsten 5 monate mit sich bringt:D

Ich hab heute nicht viel gemacht Connor und Ich waren einkaufen anschliessend zuhause spielen und dann gekocht und Mittag gegessen und danach sind wir fuer 2 Stunden in son Huepfburgen Paradies.Eigentlich wollten wir Trampolin springen gehen aber leider ging das nicht da ich ne unterschrift von Daney brauchte aber nicht hatte.Naja war auch okay Connor hat sich schoen ausgepowert und ich habe relaxt anschliessend is Connor als wir wieder zuhause waren ins Bett und ich habe kurz mit ein paar lieben Menschen geschrieben und so gegen 16Uhr hab ich ihn wieder geweckt und dann sind wir zu Anne und Carl und so gegen 17:45 sind wir rueber und haben unser Abendessen fertig gemacht.Ich hab heute mal zuhause gegessen und anschliessend hab ich mich mit Sina getroffen sie wollte auswaerts zu abend essen also sind wir in Glenview ins Yardhouse und anschliessend noch auf nen Milchshake zu Ben und Jerrys (das war mein erstes Ben und Jerrys seit dem ich hier bin).Dann haben wir uns noch Karten fuer den Twilight Film gekauft also fuer die Vorpremiere und sind dann wieder heim und ich bin dann auch wieder nach Park Ridge und nun werde ich pennen

1 Tag Urlaub kann so gut tun

Dienstag, 06.11.2012

Ja heute hatte ich meinen ersten Urlaubstag von meinen 14 Tagen die ich habe:D

Ich hab erstmal bis um 11 gepennt und bin dann anschliessend ins Gym fuer 1,5 Std. und hab mich mal ein wenig wieder auf fordermann gebracht:) anschliessend musste ich meinen Gastvater zum Flughafen fahren und dann bin ich von da aus kurz heim meinen Laptop holen und ab zu Starbucks meine Hausaufgaben fuer die Schule weiter machen....Nach dem ich dort 2 Stunden verbracht habe bin ich dann wieder kurz heim hab mich umgezogen und dann bin ich mit Joe in die Uptown gelaufen und wir waren bei Bluefish auf nen Cocktail und dann bei Houlihans zum Abendessen....und dann sind wir anschliessend wieder heim gelaufen und dann hab ich noch kurz mit meiner Gastmum geredet (die heute den ganzen Tag zuhause war und im Morgenmantel darum gelaufen ist weil sie Glecihgewichtsstoerungen hatte) weil unsere CC (Betreuerin) so ein tolles November Meeting geplant hat wo wir zu so ner Einrichtung fuer Teenie Muetter gehen sollen und jeder soll nen Geschenk mitbringen damit man denen eine Freude bereitet....Also mal im ernst die groesste Freude sollte das Kind wahrscheinlich sein was diese Teenie Muetter bekommen haben weil sie scheinbar nicht aufgeklaert genug waren und anstatt denen was zu schenken sollte man denen nen Aufklaerungsseminar verordnen und nen paar gummis schenken also ich raff das echt nich was wir da schon wieder nen Meeting fuer so einen scheiss verschwenden ich dachte man schaut sich bei den Meetings mal was von der City an oder so aber naja wer weiss aus welchem Hinterrund wir da hin muessen.....

my last day in Cleveland

Montag, 05.11.2012

So und nun is das Wochenende auch schon wieder rum;/

Den heutigen Tag habe ich damit verbracht die Zeit in Cleveland noch ein mal zu nutzen um ein paar Postkaertchen zu kaufen damit ich meiner Familie auch mal wieder welche schicken kann;)bin noch ein wenig durch die City gelaufen und dann hab ich im Hard Rock Cafe nen Burger gegessen der mal wieder nich so wirklich bombe war also irgendwie hab cih da kein glueck das war in Buffalo schon so mega schlecht ich verstehe eh ncih wieso alle immer vom Hard Rock schwaermen ausser der Musik is an dem Laden au nix besonderes aber naja....Der Kellner fing dann noch an mit mir zu flirten und mich voll zu texten war mal wieder nen Afro Amerikaner also ich weiss ja auch nicht aber irgendwie zieh ich die magisch an....Naja um 17Uhr kam dann der Bus und dann hab ich mit 2 Amis auf nem 4er Sitplatz mit Tisch die Busfahrt ueber zusammen gesessen der neben mir sass war aus Cleveland wohnt aber in Chicago weil er zur Schule geht war 21 und dreht Musik Videos fuer irgend welche Gangster Rapper:D der war ganz nett haben ein wenig geredet und die halbe Bus fahrt ueber habe ich dann geschlafen....Um halb zwoelf kam meine Metra und dann musste ich von der Dee Road noch 20min heim laufen hier is es richtig kalt seit ein paar tagen...Hatte ein mega gutes Wochenende morgen hab cih nen Tag Urlaub genommen und werde mal wieder zum Sport gehen freue mich schon drauf....

Cleveland

Sonntag, 04.11.2012

Wie schoen das mal wieder war ausschlafen zu koennen ein Zimmer und ein Bad fuer sich allein zu haben man is das geil mal frei zu haben und mal so richtig relaxen zu koennen und das vom aller feinsten in einem Qeen Size Bett in nem Hilton in Cleveland dazu kommt noch das Cleveland viel schoener ist als es mir versprochen wurde da ja im vorraus jeder sagt wie UGLY Cleveland doch sei....Ich hab den Tag mega gechillt begonnen und bin gegen 11 aus dem Hotelzimmer richtung Starbucks und hab erstmal gefruehstueckt.Von dort aus bin Ich ein wenig durch die Innenstadt und war ein bissl bummeln.So gegen 13Uhr hat Nathan dann geschrieben und um 15Uhr rum habe Ich mich mit ihm getroffen gehabt.Wir sind dann zum Eastside Market gefahren dieser war aber leider wegen eines Events geschlossen aber was ich sehen konnte erinnerte stark an die Markthalle nur noch groesser und mehr vielfalt aus aller Welt.Von da aus sind wir wieder zurueck zum Hotel haben kurz im Zimmer gechillt und geredet und dann sind wir in nen Restaurant und haben zu''Mittag'' gegessen und so hoeflich wie die Amis hier sind wurde ich eingeladen.Darauf hin wurde mir erstmal erklaert das ein Amerikaner eine Frau nciht bezahlen laesst:D erklaert so einiges genauso wie der punkt das mich hier jeder zweite hallo und wie geht es dir fragte und darauf hin sagte er mir nur ja klar die wollen dich kennen lernen die sehen dir an das du ncih aus Cleveland bist:D muahhaha ja ne is klar....Naja anschliessend sind wir wieder zum Hotel und haben uns noch ein wenig unterhalten und Football geschaut und dann so gegen sechs musste er los weil sein Kumpel ne Pampers Party hatte das is genau so wie ne Babyshower party fuer Frauen nur das diese Party fuer die Herren der schoepfung ist und da bringt jeder Gast ne Packung Pampers fuer das neu geborene da diese ja schweine teuer sind:D Was die Amis alles fuer geile Partys schmeissen das is schon wahnsinn kein Wunder das die hier Partyplaner brauchen bei dem ganzen Stress....Ich hab dann noch ein wenig mich ausgeruht und um 21 Uhr habe ich mich mit Abdel getroffen den hatte ich ueber Couch Surfing kennen gelernt und er hat mir dann noch little Italy gezeigt wir sind da ein wenig rum gelaufen und dann habe ich in einem Pizza Restaurant (was lauter Auszeichnungen fuer die beste Pizza Amerikas hatte) mit ihm ne Pizza gegessen und die war wirklich die beste die ich bis jetzt neben meinem Schwager seiner Pizza gegessen habe.Von da aus haben wir das Nachtleben Clevelands unsicher gemacht waren in mehreren Clubs da man hier kein Eintritt zahlt und haben bis um 1 rum gefeiert ich war allerdings irgendwie sehr muede und fertig und nunw erde ich pennen moin um 11 muss ich auschecken:( schade das es schon vorbei si wenn man sich wohl fuehlt und es einem gut geht geht die Zeit leider viel zu schnell um das nervt mich so sehr ist zum kotzen....

first day in Cleveland Ohio

Samstag, 03.11.2012

Nach dem ich ja heute morgen um 15 vor 7 in CLeveland angekommen bin und heir noch alle Geschaefte geschlossen waren und es draussen auch noch richtig dunkel war bin ich ja erstmal in das City Center und hab da ein wenig Zeit tot geschlagen und anschliessend bin ich zur Rock n Roll Hall of Fame wo ich bis um 13 Uhr mir die Ausstellung angeschaut habe es war richtig cool leider konnte man von der Ausstellung keine Bilder machen...naja und die Bilder die ich amchen konnte hab cih ja auf Facebook hochgeladen....Nach dem ich die Rock n Roll Hall of Fame unsicher gemacht hatte bin cih richtung Hotel gelaufen und habe dann so gegen 15 nach zwei eingecheckt und dann erstmal meinen Koffer ausgeraeumt und geduscht und anschliessend hab ich nen Mittagsschlaf gemacht ich war so fertig....Bin um halb acht wieder aufgewacht und dann war ich bei dem Stadion fuer das Basketball Spiel scheuen ob die ncoh guentstige Karten hatten aber die guenstigsten fingen bei 50$ an und das war mir ein wenig viel denn heute hatten die Bulls gegen Cleveland gespielt aber ich werde wohl mit meiner SIna auf nen Bulls Game in Chicago gehen...dann bin cih ins House of Blues hier in Cleveland und hab zu abend gegessen und dann anschliessend bin cih wieder ins Hotel hab dann noch kurz an der Bar gesessen und nun bin ich auf meinem Zimmer und werde auch bald pennen will ja morgen noch so viel sehen

auf nach Cleveland

Freitag, 02.11.2012

es war mal wieder ein Donnerstag in Park Ridge aber heut ein besonderer denn heute geht es endlich nach Cleveland.Auf der einen seite freue ich mich riesig auf der anderen bin ich ein wenig traurig da mir mal wieder bewusst wird wie schnell die Zeit hier vergeht;/....naja aber bevor es los gehen konnte musste ich erst noch bis 21 Uhr arbeiten hatte Connor zur Schule gebracht und abgeholt und dann waren wir bei Anne und Carl bis halb sechs und als wir dann zu abend gegessen hatten mussten wir Steve zum Flughafen fahren und anschliessend hatte ich Connor ins Bett gebracht.Ach fast haette ich es vergessen Ich habe Joe mal wieder geholfen gehabt und wir waren zusammen Chinesisch mittag essen hatten gestern Shirts von der Band Head Honchos bedruckt hab auch eins bekommen das is die band von Rocco.Bin um 21 Uhr dann zur Metra gelaufen und dann bin Ich von der Union Station aus mit dem Megabus nach Cleveland und nun (6:40) bin ich in Cleveland angekommen.Die fahrt war nicht so pralle mir is schon als wie erkaeltung und in dem Bus haben die die Klimaanlage anstatt der heizung angestellt das war ganz schoen aetzend.....

Naja nun bin ich im Cleveland City Center und wenns dann bald mal hell is werd ich mal ein wenig durch die City laufen und alles erkkunden:P

Trick or Treat...Happy Halloween

Donnerstag, 01.11.2012

Nach dem ich heute Connor fuer die Schule fertig gemacht hatte und Steve ihn dann weg gefahren hat bin ich mit Joe los Kostuem und Schminke kaufen.um 12 musste Ich Connor noch abholen vorher habe Ich noch nen Pumpkin geschnitzt und nach dem wir dann zuhause waren haben wir zu Mittag gegessen und dann hat Connor sich ausgeruht und Ich habe mich geduscht und fertig gemacht fuer unseren Halloween Trick or Treat ausflug.Wir waren dann noch bei Anne und Carl und so gegen 16:15 sind wir dann los Trick or Treat laufen die Kinder hatten jede menge Spass und Connor hat sich mit suessem vollgestopft bis es nicht mehr ging und er mega Aggro wurde...Es war dann auch so kalt das wir um 17:30 aufgehoert haben und dann sind wir heim Steve hatte Pizza bestellt wo ich aber nich viel von gegessen hatte da Ich noch mit Sina und Sven nach Edison Park wollte....Sven hatte dann abgesagt da er an der Arbeit Probleme hatte und laenger machen musste und Sina kam dann so gegen 19Uhr und dann sind wir erst essen gegangen und dann ins Mecca und das war die haerte denn die Band war verkleidet Joe sah richtig cool und gruselig aus,Roberto hatte nen Tütü an und nen rosa Muskelshirt er sah mega heiss aus und Rocco sah einfach nur mega cool und Rockig aus,Angel kam dann noch un der hatte ne Maske auf so dass man sein Gesicht nicht sehen konnte und Sina hatte ihr Robin Hood und Ich mein Red Riding Hood Kostüm an es war nen gelungener Abend mit viel zu viel Suessigkeiten.....So wenn alles gut geht geht es morgen Nacht nach Cleveland....

 


noch 1 mal schlafen dann ist Halloween

Mittwoch, 31.10.2012

Heute habe Ich eigentlich nicht viel unternommen am Morgen nach dem fruehstueck sind Connor und Ich in der Buecherei gewesen bis um halb zwoelf dann sind wir nach hause gekommen haben Mittag gegessen anschliessend ein bisschen gemalt und dann ist Steve mit Connor ins Legoland und Ich hatte Pause.Hab dann geskypt meine Naegel neu lackiert und ein wenig gechillt.

Als sie um 16Uhr wieder gekommen sind habe ich mit Connor seine neuen Lego Spielzeuge zusammen gebaut und anschliessend hat er gespielt ich hab noch nen Kuerbis geschnitzt weil unsere schoenen Kuerbisse die wir bei Joe gemacht hatten von einem Eichhoernchen gefressen wurden und auch voll am schimmeln waren.Als Ich mein Kunstwerk dann vollendet hatte habe ich dann anschliessend gekocht und dann bin ich ins Solarium und ins Gym da war heute die Hoelle los und ich wurde mega nett von dem angestellten begruesst war irgendwie ganz verwirrt als ich naemlich gegangen bin stand der da gerade am labern und ich nur so Bye und dann ruft er mir noch hinterher ''Bye Isi have a great time''also ganz seltsam das hat da noch nie jemand gemacht das ich mit meinem Namen angesprochen wurde zudem ich auch immer dachte die wissen eh nich wie ich heisse:D naja is ja au mal ganz nett zeigt ja das ich oefter mal da bin und man mich so langsam kennt:P ..egal ich werd jetzt noch nen Film schauen und dann pennen gehen

What a fun night with Sina,Norti and George

Dienstag, 30.10.2012

Heute habe ich am Vormittag mit Connor erstmal eingekauft dann haben wir Kokosmakronen und Halloweenkekse gebacken und anschliessend Steve vom FLughafen abgeholt.der war naemlich noch in NY und hat sich vor dem Hurricane gerettet zum glueck haben wir da in Chicago keine Probleme mit.Nach dem wir zuhause dann zu Mittag gegessen haben sind wir zum Hockey Unterricht gefahren und anschliessend haben wir unsere Kekse fertig dekoriert und ueberzogen.Connor hat dann noch ein wenig gespielt und anschliessend einen Mittagsschlaf gemacht.Ich habe heute die ganze Waesche gemacht und als er vom Mittagsschlaf nicht von allein aufstehen wollte habe ich ihn nach 2 Stunden schlafen auch mal wieder geweckt und dann haben wir mit Steve die news geschaut.Eigentlich wollten wir im Wohnzimmer spielen aber Steve wollte die News schauen und somit auch Connor...war aber schon sehr interessant und auch erschreckend was so ein Wirbelsturm in so einer kurzen Zeit anstellen kann.Und bis zum Wahlkampf sind es ja auch nur noch 8 Tage.....Kommt ja alles auf ein mal:D...Ich war dann im Gym von 18 bis 19:30 und da war die hoelle los so viele knackaersche:D Anschliessend bin ich heim duschen und dann mit Sina zu Norti in sein neues Appartment wo wir dann mit Norti und George Cookies gebacken haben bzw Norti und George haben gebacken und SIna und Ich haben gegessen und zugeschaut und bilder gemacht:D...WIr hatten so viel spass sind um 23 Uhr dann aber heim weil Sinas Auto ja um 0Uhr zuhause sein muss:D

Dim Sum mit Joe

Montag, 29.10.2012

Da wir ja schon seit ewigkeiten mal zusammen Dim Sum Fruehstuecken gehen wollten haben Joe und Ich das heute endlich mal in die Tat umgesetzt und sind si gegen 10 Uhr nach Old Chinatown gefahren und haben dort in einem traditionellen CHinesischen Restaurant Dim Sum gegessen.Es war eine super erfahrung zunaechst wurden wir von dem Kellner an einen Tisch plaziert dann kamen ungefaehr 6Chinesen mit 6 Servierwagen mit unterschiedlichsten Chinesischen Spezialitaeten an und haben uns gefragt was wir halt jeweils moechten die Teller oder die Dampfkoerbchen hatten jeweils 2-6 kleine teilchen von jeder Sorte waren unterschiedlich gefuellt oder zubereitet und alles in allem war es eher wie ein Brunch da das essen meisst mit Fleisch oder FIsch gefuellt war und dazu wurde eine dickfluessigere Sojasauce oder eine Chilipaste gereicht.Ausserdem gab es heissen Jasmin Tee und Wasser und das ganze wurde mit Staebchen oder mit Gabel gegessen da ich meine Staebchenkuenste verbessern moechte habe ich zu den Staebchen gegriffen:D

Danach sind wir noch durch die verschiedenen Nachbarschaften Chicagos gefahren und waren so gegen 13Uhr wieder in der Hamlin Ave.

Ich habe dann nen Film geschaut und eigentlich wollte ich mich mit Jenny treffen die war aber bis heut moin um 6 in der Disco Halloween Party feiern und deshalb noch sehr verkatert.Habe dann mal endlich mit meiner Sis geskypt und mit Chrisi und meiner Mutsch....

Um 18Uhr bin Ich zu Starbucks und habe dort 2 Stunde meine Hausaufgaben fuers College bearbeitet allerdings bin ich immer noch nicht fertig geworden,ich hoffe ich finde am Wochenende in Cleveland Zeit dafuer:D

Nun werd ich mir noch nen Film rein ziehen und dann schlafen

Sightseeing mit SIna

Sonntag, 28.10.2012

Wenn man schon ein mal hier ist dann muss man auch das schoene Leben und die City geniessen scheiss egal wie viel negativer kack die letzte Woche so passiert ist...Mein Gespraech mit meiner CC war sehr gut und ich hoffe es bessert sich von nun an bis zum ende meines Au Pair da seins....Die Pyjama Party die sich dann eher in einen DVD Abend ohne uebernachtung gestaltet hatte war auch super und anch dem ich dann heute nacht um 4 ins Bett bin war ich um 8:30 Uhr komischerweise schon wieder top fit und wach....Habe dann geduscht mich fertig gemacht und gesksypt und als ich da gerade so am skypen war klopft es an meine Tuer und ein verdammt schnuckeliger Ami steht vor der Tuer ich dachte schon was eine nette Ueberaschung so zum Fruehstueck:D leider war es nur der Herr von der Bank der verdammt gut aussah und vom Haus und den Raeumen Bilder machen musste weil Daney und Steve die Finanzierung irgendwie aendern wollen....Schade naja egal anschliessend hat Sina mich abgeholt und wir waren erst in Wickerpark(Nachbarschaft in Chicago) wo wir in einem super suessen winzig kleinen Oeko anghauchten Cafe waren und nen heissen Apple Cider getrunken haben und anschliessend dort noch ein wenig rum gelaufen sind.Dann waren wir in Wrigleyville weil Sina das auch noch nicht gesehen hatte und dort haben wir zu Mittag gegessen und anschliessend sind wir die Gold Coast (Lake Shore Drive) entlang gefahren und haben jede menge Bilder von der Skyline gemacht....von dort aus sind wir wieder zurueck und dann waren wir noch bei Target.Um 19:00 hab ich angefangen zu arbeiten habe Connor gebadet und vorgelesen und wir haben viel spass zusammen gehabt und dann habe ich ncoh fuer morgen Suppe gekocht damit der Kuerbis den Ich fuer die Kuerbissuppe gekauft hatte nicht vergammeld und anschliessend habe ich geduscht und nun werde ich bald bubu machen....

@ Thorsten Happy Birthday feier schoen und lass dich reichlich beschenken:D

chicago mit Joe...

Samstag, 27.10.2012

Heute habe ich nach dem aufstehen mit meiner Mum geskypt und anschliessend mit meiner Grosseltern und meinem Dad telefoniert und danach bin ich rueber zu Joe und habe ihm geholfen eine menge coole Shirts zu bedrucken so gegen 13 Uhr rum sind wir nach Chicago gefahren hatten bei Popeye Lunch (Chicken teile in ner geilen Panade) und dann sind wir im German Viertel in eine Kneipe und haben uns nen Koenigspilsener genehmigt:D

Ich hatte ja frei und ein Bier mal dringend noetig bei dem ganzen Theater....gleich gehe ich zu meiner CC und haben Krisengespraech und danach is Yardhaus und Pyjama Party angesagt.....

Auf dieser Seite werden lediglich die 99 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.